PDA

View Full Version : Referenzpunkt bei Absolutem Wegmess-system



Anonymous
28.01.2005, 13:05
Ich verstehe nicht weshalb ich bei einem Absoluten Messsystem einen Referenzpunkt anfahren muß da ja jeder Position ein Zahlenwert zugeordnet ist und das Mess-system den Zahlenwert ja aufnehemen kann und die Position bestimmen kann. Weshalb muß ich dann einen bestimmten Punkt anfahren (Referenzpunkt)???

zotos
28.01.2005, 13:46
Ich kann mir das so erklären: Mit einem Absoluten - Messsystem hat man zwar einen eindeutigen zahlenwert der sich aber erstmal auf nichts bezieht als auf Sichselbst. Damit sich das Messsystem auf die Maschine bezieht muss man es Einmessen / Referenz – fahren das müsste dann aber _nicht_ bei jedem Einschalten der Maschine geschehen.
Bei Systemen wie z.B. Bosch - Rexroth Robotern mit Absoluten Messsystem muss ein Servicetechniker kommen und das System Einmessen wenn ein Absolutwertgeber getauscht wurde. Dafür spart man sich das Homing.

logout
28.01.2005, 14:16
... weils mehrere 'Nullpunkte' lt. Definition der CNC-Logik gibt. Die Koordinatensysteme lassen sich damit z.Bsp. gegeneinander verschieben und verdrehjen.
z,Bsp. zum Abgleich von Startpositionen. Am einfachsten vorzustellen bei mehreren irgendwo schief nebeneinander aufgespannten rohlingen - auf denen das selbe (absolut geschriebene) Programm genau gleiches Teil erstellen soll.. Absolut betrachtet würde logischerweise die Maschine immer an der absolut selbenen Stelle versuchen per gleichen Listings Späne wegzuhobeln - was letztendlich aber unwirtschaftlich wäre ...

Zusätzlich ist eine Kombination aus relativer und absoluter Programmierung in CNC gang und gäbe. Im Prinzip heisst das nichts anderes als z.Bsp. 6Zenti´meter von der zuletzt erreichten Stelle 15° in XY vorzufahren um danach garantiert auf x95 und y33 zurückzukehren. Dann sind die 6Zentimeter genau, der Winkel stimmt und der nächst erreichte Ausgangspunkt ist präzise . Dadurch werden Fehler minimiert - im technischen Zeichnen auch bei der Verwendung von Kettenmaßen her bekannt.

Für die Referenzpunkte (Referenzfahrt /Homen etc,) sind somit immer unterschiedliche 'Nullpunkte' - die abgestimmt werden - zuständig. Einzig fest ist der Maschinennullpunkt. Eingemeisselt und unverrückbar .(solange die Maschine nicht mit ihm vom Fundament wandert).
Berthold