PDA

View Full Version : S5 Programmierung über virtuelle Schnittstelle



Anonymous
23.09.2003, 07:15
Ich möchte mit Step5 V7.2 (DosBox unter W2K) auf eine RS232 zugreifen die in unserem Ethernet von einem Serialserver zur Verfügung gestellt wird. Vermutlich braucht man einen Treiber für Step5 der den Zugriff auf eine virtuelle Schnittstelle ermöglicht oder so ähnlich.

Hat jemand eine Idee oder kann sogar helfen?

Anonymous
11.01.2006, 16:23
Würde auch gerne über einen WuT Comserver eine S5 programmieren. Habs schon probiert klappt aber leider nicht. Hat hier jemand Erfahrung damit?

Gerhard Bäurle
11.01.2006, 17:55
Hallo,

zu einem ComServer gehört Treiber für den PC,
der die serielle Schnittstelle auf Ethernet bzw. TCP/IP
umlenkt.

http://www.deltalogic.de/ethernet/comserver/comserver.htm

Ob eine DOS-Applikation diesen Treiber "zu sehen
bekommt" hängt wohl davon ab, wie bei dieser
die Schnittstellenzugriffe realisiert sind. Vielleicht
ist das etwas laienhaft ausgedrückt.

Mit unserer S5-Software ACCON-PG funktioniert
der ComServer von WuT jedenfalls einwandfrei.

http://www.deltalogic.de/software/pg26.htm

Im Zweifelsfall ist es möglich, auch auf der
Programmiergeräteseite einen ComServer zu
verwenden.

Viele Grüße

Gerhard Bäurle