PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Analogwertabfrage von IFM Gateway über Profibus CPU315-2dp



Anonymous
22.03.2005, 09:38
Hallo ich habe folgendes Problem.

Ich will über Profibus die Analogwerte einer Asi Baugruppe abfragen.
Folgende Gräte sind da: S7 300 Cpu 315-2DP; IFM AC 1305 als Gateway; IFM AC 2516
Software ist der Simatic Manager V.5.3
Kann mir jemand weiterhelfen

Wenn möglich mit Beispiel.

Gruß Daniel

Anonymous
22.03.2005, 15:43
Hallo
Hab die Antwort selber gefunden.
Man muss in der Hardware Konfig alle nicht verwendeten Eingänge bzw Ausgänge mit No... deaktivieren.
Danke trotzdem
Gruß Daniel

Hikki_Hakki85
13.07.2009, 14:14
Hallo, wie ich gesehen habe ist deine Frage/Antwort schon ein paar Jahre her....dennoch hab ich auch ein ähnliches problem: ich verwende auch eine CPU 315 2-DP, ein IFM Analog IN Modul AC 2516 und ein AC 2518 Analog OUT Modul sowie das Gateway AC 1326.
Ich befasse mich in Rahmen einer Facharbeit mit Analogwertverarbeitung und stehe noch ziemlich am Anfang. Wie bekomme ich das jetzt hin das ich die Werte einlese/auslesen kann wenn die Slaves ihre korrekte Adresse und so schon haben?
ich Weiß das die Werte in HEX ankommen aber nicht weiter. Welcher Bausteine kann man nehmen bzw welche AML ???
Weisst du da weiter??
Wäre für jeden Tipp dankbar