PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wago 750 SPS mit Siemens OP koppeln??



Igel_newbie
21.11.2003, 14:52
Hy!

Bin gerade dabei in ein Jugendzentrum eine kleine SPS einzubauen, und würde die Steuerung gern über ein OP betreiben.

Naja, aus kostengründen habe ich mich für eine Wago 750 Toplon entschieden mit TCP/IP (um sie mit ans intranet zu hängen) ansteuerung!

Ich habe leider bei Wago direkt kein OP von Wago finden können!
Rein theoretisch könnte ich ja per Profibus das Siemens OP mit meiner Wago verbinden, wenn ich den Wago Controller mit Profibus kaufen würde oder? hat jemand schlechte erfahrungen mit sowas?

naja, hätte mal gern eure meinung dazu gehört, vielleicht wisst ihr ja was billigeres / besseres!!!!

danke

Markus
21.11.2003, 15:06
billiger und 100 ... sorry, - 98% kompatibler wären:

1: siemens sps von ebay

2: siemens kompatible sps von vipa

Anonymous
21.11.2003, 21:05
naja danke markus, aber dies beantwortet irgendwie nich meine frage :-)

Anonymous
07.01.2005, 16:36
Hi,
ich benutze viel und gerne den Wagocontroller 750-841. Als OP benutze ich ein ST-401 von Pro Face. Das ist ein kleines Touchpanel zu einem guten Preis. Die Anbindung erfolgt über eine serielle Klemme. :D

PeterEF
07.01.2005, 16:54
Hallo,

es gibt von WAGO Demoprogramme auf der Homepage, welche die Ankopplung diverser Displays (z.B. Beijer) über Modbus-Protokoll an die serielle Schnittstelle beschreiben.
Dabei kann man die Prog.-Schnittstelle des Controlers (COM0) benutzen oder eine zusätzliche RS232-Klemme (COM1 ff).

Bei mir hier liefs ganz gut (nach zwei Tagen probieren :cry: )

Zusatzfrage: wo hat dein Lon-Controler eine TCP/IP-Schnittstelle?

Peter