Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Beckhoff: Zykluszeit <-> Basiszeit

  1. #11
    Avatar von Itus
    Itus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Info.

    Mit meiner "alten" SPS denkweist ist es nun wohl langsam vorbei......

    Die zeitlich kritischen I/O's etc. lass ich in einem schnellen Task laufen und meinen SPS Task lass ich "einfach so vor sich hin rechnen". Die Zykluszeit ergibt sich dann einfach so und ich gehe davon aus, dass ich beim Abarbeiten des SPS Task auch die letzten gültigen Werte der I/O's berücksichtige.

    Sag mal, ist das nur bei Beckhoff so kompliziert oder ist dies eine "Eigenart" von TwinCat sprich CoDeSys?

    Gruss Itus

  2. #12
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Itus Beitrag anzeigen
    ...
    Sag mal, ist das nur bei Beckhoff so kompliziert oder ist dies eine "Eigenart" von TwinCat sprich CoDeSys?
    ...
    In dem Beispiel ging es ja um:
    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn du im System Manager eine Verküpfung zwischen der Variablen einer SPS-Task und einem EtherCAT-Teilnehmer machst, wird der EtherCAT nur dann angetriggert, wenn die zugehörige Task abgearbeitet wird.
    ...
    Also EtherCAT und der System Manager (von TwinCAT).

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn du aber zB die I/Os alle 100µs abrufen willst, deine SPS-Task zur Abarbeitung aber 10ms braucht, solltest du eine Task einrichten, die die zutreffenden I/O-Variablen schneller abruft. Dein SPS-Programm könnte die Daten zwar nur alle 10ms verarbeiten, aber du könntest die Daten in der Zwischenzeit zB mit anderen Tasks weiter- oder vorverarbeiten.
    Also ein Task rennt mit 100µs und erfasst z.B. Analogsignale oder Impulse die kann der schnelle Task dann z.B. Filtern oder einfach nur Zählen. Der Langsame 10ms Task kann dann das Ergebnis der Vorverarbeitung über eine Variable Empfangen. Das ist doch nicht Kompliziert.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

Ähnliche Themen

  1. Zykluszeit S7-200
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:27
  2. Zusammenhang Zykluszeit Profibus Zykluszeit SPS
    Von Peltzerserbe im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 22:09
  3. S7-317 2-DP Zykluszeit
    Von gustave im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 10:19
  4. Zykluszeit bei OB`s
    Von slaesh im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 18:00
  5. CPU Zykluszeit
    Von steelbasic im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 07:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •