Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Beckhoff BC 9000 Runtime

  1. #1
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich bin ganz neu hier im Forum und habe eine Frage bezgl. Beckhoff SPS
    und kenne mich nicht besonders aus damit.

    Ich möchte mein geschriebens Programm im PLC Control auf den BC 9000 Controller laden.
    Zunächst habe ich bei der Übertragungsfrage BC über AMS angewählt.

    Als nächsten Schritt müsste ich mich Einloggen. Hier kommt die Fehlermeldung falscher PLC Typ.

    Wenn ich auf Online -> Auswahl des Zielsystems gehe, kommen zwei Angebote: 1. Lokal (mit der PC IP-Adresse und ein zugehörige Laufzeitsystem(Port801).
    2. BC9000, den ich vorher unter Eigenschaften als Remote Computer unter AMS Route hinzugefügt habe.
    HIER: Kann ich aber kein Laufzeitsystem auswählen.

    Kann mir jemand erklären, was ich noch durchführen muss, damit ich ein Programm auf den BC spielen kann und es autark laufen lassen kann bzw. im ersten Schritt, ein Laufzeitsystem auf dem BC9000 zur Auswahl habe .

    InfoSys kann mir keine ausreichende Auskunft mehr geben.

    Ich danke schonmal für die Aufmerksamkeit.

    Schöne Grüße
    Zitieren Zitieren Beckhoff BC 9000 Runtime  

  2. #2
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Auszug aus dem Informations System

    Unter "Feldbuskomponenten/Busklemmen-Controller/BC9000/Programmierung"
    kannst Du nachlesen wie Du den BC seriell oder via Ethernet programmieren kannst.
    Im PLC-Conrol bei Reiter "Ressourcen" gibt es eine Option die sich Steuerungskonfiguration nennt. Stell dort den BC ein dann sollte es gut sein

  3. #3
    ESPEES ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo ,
    Danke für die schnelle Antwort.

    Leider kommen immer Fehlermeldung bei den nach dem Informationssystem vorgegangen Übertragunseinstellungen.
    Also: BC über seriell -> Fehlermeldung Kommunikationsfehler, es wird ausgeloggt.

    BC über AMS -> dort kann ich ja gar keine Laufzeit als Zielsystem auswählen und somit kann ich mich gar nicht einloggen.

    Vielleicht noch mehr Ideen?
    Danke!

  4. #4
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Verbindest Du seriell oder Ethernet?
    Wenn seriell benötigst Du hierfür ein spezielles Kapel von
    Beckhoff. Den Typ findest Du wenn Du unter KS2000 nachsiehst.

    Wenn über Ethernet dann müss Dein rechner und der BC im gleichen
    Ring laufen. Wenn Du auf DHCP einegstellt hast würde das dann sowieso
    passen falls Deine DIP-Schalter am BC richt stehen. Im Info-System ist das nur ein Beispiel. Also bitte Deine Adressen eintragen!!

    Habe es mal schnell so gemacht wie beschrieben, Prgramm läuft auf
    meine BC ohne Probleme

  5. #5
    ESPEES ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo nochmal,
    Danke für deine Hilfe. Ich habe alles nochmal so gemacht aber vorher den Controller auf Auslieferungszustand gesetzt. Siehe da, es geht!

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. Kommunikationsproblem mit BK 9000
    Von Patti im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 15:20
  2. Beckhoff CX 9000
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 12:57
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:11
  4. CX 9000 stürzt ab
    Von Doofundstinkt im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 11:28
  5. USV für CX 9000
    Von master im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 09:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •