Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Fernwirken mit WAGO

  1. #11
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Fernwirken - täglich. Mit Wago - demnächst, allerdings über Ethernet und SHDSL-Modems.

    Was für Übertragungswege hast du denn zur Verfügung ? Eigene Fernmeldekabel oder nur das öffentliche Telefonnetz ?
    Ich möchte gerne stingnormal über das öffentliche analoge Telefonnetz fernwirken. Eventuell auch über GPRS. Aber erstmal mit einem klassischen alten analogen Modem. Habe mehre Sinaut Analgen realisiert. Sowas braucht dieser Kunde aber nicht. Er möchte nur Störmeldungen spontan übertragen und am Tagesende die Betriesstunden seiner Antriebe.

    Welche Fernwirktechnik setzt Du "täglich" ein?

    Kieler
    Zitieren Zitieren Fernwirken  

  2. #12
    Registriert seit
    17.09.2003
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wollte mal nachfragen, was aus dem Projekt geworden ist? Habe eine ähnlich Aufgabenstellung, also die Vernetzung einiger kleiner Stationen via Festnetz.

    Vielen Dank,

    peter

  3. #13
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von pm Beitrag anzeigen
    ..wollte mal nachfragen, was aus dem Projekt geworden ist?
    Dieses spezielle Projekt wurde jetzt mit Technik von der Firma eviateg verwirklicht. Recht einfach und preisgünstig. Macht aber nur Sinn, wenn man nur bis 20 Eingänge benötigt und bei Festnetz ISDN zur Verfügung hat. GSM geht alternativ auch. Wenn Du etwas einfaches für wenige Stationen sucht, solltest Du Dir auch mal die Produkte von EES ansehen. Die lassen sich sehr schön projektieren. Hierbei gibt es immer einen Master an dem man ankoppelt. Dieser kann 32 Stationen verwalten. Ein redundater Master ist nicht möglich.
    Im nächsten Jahr wollen wir vielleicht eine Anlage mit 60 Unterstationen umbauen. Hier werden wir uns dann den Markt auch wieder genau ansehen und vielleicht auch selbst etwas stricken.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kieler für den nützlichen Beitrag:

    pm (22.10.2008)

Ähnliche Themen

  1. Wago 750-881 und SQL
    Von bytebold im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 15:04
  2. Mit Wago OPC-Server eine Wago 750-481 auslesen?
    Von Reto Hasler im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 10:02
  3. Hardware für Fernwirken?
    Von TOMTOM im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 16:49
  4. Alternative zu Siemens TS-Adapter zum Fernwirken.
    Von Stefan B. im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 08:24
  5. B&R und Fernwirken?
    Von Techniker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 11:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •