Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: DCF-77 über eine Eingangsklemme

  1. #1
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen
    ich versuche krampfhaft eine DCF-77 Uhr mit der BC 9000 abzugleichen.
    Ein Schema wie ich das Eingangssignal bekomme hab ich gefunden (+24V), nun reagiert das rtc-modul leider nicht darauf. Kann es sein das ich das auf einen speziellen eingang der klemme legen muss?
    Zurzeit verwende ich auf der Klemme KL1408 den Eingang IX0.6.
    Ich habe schon gehört dass vielleicht ein schneller Zähler gebraucht wird. Gibt es das überhaupt bei der BC?
    Besten dank für eure Unterstützung.

    PS: oder gäbe es noch eine andere Variante um die Zeit so genau zu stellen wie über DCF?
    Zitieren Zitieren DCF-77 über eine Eingangsklemme  

  2. #2
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Bekommst Du nur einen Eingang von der Uhr?
    Ich hab eine, da gibt zusätzlich noch einen Taktausgang für die Sekunden.
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  3. #3
    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Schau mal in die Open Source LIB
    OSCAT.LIB unter www.oscat.de

    dort findest du einen baustein DCF77 der ein DCF77 Signal dekodiert und die Uhrzeit ausgibt
    OSCAT
    Open Source Community for Automation Technolgy
    www.oscat.de

  4. #4
    malibu-tg ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    besten dank für die antworten.

    Denn baustein hab ich aber wie edison schon ansprach, hat dieser baustein noch einen sekundeneingang. braucht es diesen? und wenn ja, wie speisse ich diesen?

  5. #5
    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    du braucht die eingänge überhaupt nicht zu beschalten ausser die antenne natürlich.

    die eingänge für zeit dienen nur dazu das man beim einschalten sofort die systemzeit übernehmen kann, denn das dekodieren kann 2-3 minuten dauern
    es ist aber rein optional
    OSCAT
    Open Source Community for Automation Technolgy
    www.oscat.de

  6. #6
    malibu-tg ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    salü hugo

    besten dank für die ausführung.
    nun komm ich leider soeben gar nicht mehr draus.

    ich habe mal ein schema meiner DCF-Uhr angehängt. auf diesem findest du einen abgang SPS. mit diesem bin ich auf meine BC Eingangsklemme gefahren. aber es scheint mir, als fehlt noch etwas.
    oder mach ich da was falsch? für was wär dann der Sekunden-eingang noch erforderlich?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    1 Kiloohm Pull-Up könnte je nach verwendeter Hardware etwas knapp werden, kenne da E-Karten, die ziehen 20mA am Eingang, da bleiben von den 24 Volt gerade mal die Hälfte übrig. Besser wäre es dann, anstelle des Pull-Up einen 24 V Optokoppler zu setzen und mit der zweiten Hälfte des Optokopplers dann die 24V auf den Eingang zu geben. So oder so sollte der Eingang in der SPS ankommen, evtl. mal den Eingang einfach 1:1 auf einen Ausgang programmieren, dann solltest Du diesen jede Sekunde einmal aufblinken sehen (mit Ausnahme der vollen Minute natürlich). Schnellen Zähler sollte man bei der Unterscheidung von 100ms und 200ms pulsen nicht brauchen. Ob es noch eine andere Möglichkeit gibt beim BC9000 weiß ich nicht, der Wago 750-841 syncronisiert die Uhrzeit beispielsweise mit einem Zeitserver im Internet.

  8. #8
    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    der dcf77 aus der oscat lib benötigt lediglich einen einzigen eingang: den REC das ist der eingang für die antenne.
    je nach receiver musst du dein eingang invertieren, es gibt sender die high aktiv tasten und andere die low aktiv tasten.
    am besten ausprobioeren.

    die eingänge set, dst und dsi kannst du einfach unbeschaltet lassen.
    sie dienen lediglich als option für eine erstinitialisierung mit der systemzeit damit sofort nach dem einschalten eine gültige zeit am ausgang rausklommt. sie wird dann nach 2-3 minuten automatisch vom dcf77 synchronisiert.

    wenn du die 3 eingänge nicht beschaltest benötigt der baustein eben diese 2-3 minuten um die richtige zeit am ausgang zu liefern
    OSCAT
    Open Source Community for Automation Technolgy
    www.oscat.de

  9. #9
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Meines Wissens hat der BC 9000 keine RTC. Ein SPS-Timer müsste allerdings vorhanden sein.

  10. #10
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    60
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hab gerade genau das gleiche Porblem! Hab auch eine BC9000 und möchte ebenfalls den Eingang der Kl1408 für DCF-Signal verwenden.
    Doch auch bei mir kommt nichts an. Ich habe den DCF Empfänger mal drauf geschalten und versucht einfach mal die Flanken zu zählen. Doch nichts! Er zuckt nicht einmal. -.-
    Hat jemand gewisse Erfahrungen, in solchen Dingen?

    MFG

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 10:10
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 07:08
  3. Teleservice über eine Handyverbindung
    Von Tim im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 16:46
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 17:53
  5. Frage über eine S5-135U
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 17:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •