Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: gibts ein kleines "OP" mit ethercat

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    418
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    kennt Jemand einen Hersteller der einfache kleine Operatorpanels anbietet, die in ein EtherCat System integriert werden können?

    bei ethercat.org is nix gelistet.
    habe nur Geräte gefunden die eigentlich ein PC sind.
    denke jedoch an sowas wie die kleinen sütrons oder esa oder sowas...

    kurt
    Zitieren Zitieren gibts ein kleines "OP" mit ethercat  

  2. #2
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    von Hilscher (www.hilscher.com) gibt es ein Board (NXHMI-RE), auf dem wohl die Visualisierung QVis läuft.
    Das ganze kann als Slave in einen EtherCAT-Strang eingebunden werden.

    Auf der Hannovermesse war das ausgestellt, allerdings nur die nackte Platine mit einem kleinen TFT-Display. Ob es das auch schon in einem schönen Gehäuse gibt, weiß ich nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Kurt,

    recht preisgünstige Panel zur einfachen Anbindung an Beckhoff bietet die Fa. Sütron (www.suetron.de) z.B. die SlimLine Panel sind sehr gut. Sie werden einfach über Ethernet mit der SPS verbunden.
    Habe selbst schon gute Erfahrungen damit gemacht.

    Gruß Ben

  4. #4
    Kurt ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    418
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Danke für die Tips
    Ja die alten Sütrons kenn ich - die neuen Schlimm Line nicht

    Koppelt Du dann über ADS TCP?
    und
    läuft das "parallel" auf einem Ethercat Netz,
    also
    kann ich meine Ethercat Knoten verkabeln und dazu noch so ein BTx Terminal dazustecken und das Ding per ADS TCP be-kommunizieren?

    Sowas würde mir gut gefallen!

    Kurt

  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kurt,

    ja, das Display arbeitet mit dem ADS Protokoll von Beckhoff. Es wird ganz einfach an die SPS/PC mit dem Netzwerk(Ethernet) verbunden. In der Projektierunssoftware von Sütron kannst Du die .tpy Datei von Deinem Beckhoff Projekt einlesen, und hast alle Variablen (müssen in der PLC speziell deklariert sein) zur Verfügung, und kannst diese direkt verwenden. Total einfach.

    Du musst ganz klar, das EtherCAT vom Ethernet trennen. Das ist nicht das selbe und funktioniert auch nicht im Mischbetrieb! Es gibt zwar Klemmen, mit denen man das Ethernet über das EtherCat tunneln kann, aber das ist was anderes. Zur Zeit sind mir keine EtherCAT Displays bekannt. Es funktioniert aber auch so sehr gut, und Ethernet/ADS, hat jedes Gerät von Beckhoff.

    Gruß Ben

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Scrat für den nützlichen Beitrag:

    Kurt (26.08.2008)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. MP377 19" kleines Fenster
    Von Steve38 im Forum HMI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 10:54
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •