Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Analogwert ausgeben TwinCAT

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Scrat + olitheis
    Letzten Endes sind beide Lösungen Mathematisch richtig, der Rest ist bestenfalls noch Ansichtssache ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich nochmal zum Skalieren des Weggebers:
    Ich habe jetzt folgenden FB geschrieben:
    Code:
    FUNCTION_BLOCK SCALING_SENSOR
    VAR_INPUT
     IN_DUMMY : BOOL;
     INPUT_RAW: INT;
     IN_SCALING_MAX: REAL;
     IN_SCALING_MIN: REAL;
     IN_RAW_MAX: INT;
     IN_RAW_MIN: INT;
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
     OUT_DUMMY :BOOL;
     OUT_SCALED: REAL;
    END_VAR
    VAR
     GAIN: REAL;
    END_VAR
    _________________________
     
    GAIN :=(IN_SCALING_MAX - IN_SCALING_MIN) / (IN_RAW_MAX  - IN_RAW_MIN);
    OUT_SCALED :=(INPUT_RAW - IN_RAW_MIN) * GAIN +IN_SCALING_MIN;
    Es scheint auch zu funktionieren, allerdings kommt ständtig beim einloggen die fehlermeldung: "Unerlaubte Division durch 0 (FPU). Thosten hatte dazu ja schon etwas geschrieben:
    Code:
    IF (X_max - X_min) = 0 THEN RETURN;
    END_IF;
    allerdings bekomme ich das irgendwie nicht in den Griff. Die Fehlermeldung bleibt, obwohl rechnerisch keine Division durch 0 erfolgt. Wo muss denn das IF... eingefügt werden?
    Oder kommt es daher, dass ich die Werte über die TwinCAT Visu vorgebe, und hier möglicherweise beim Einloggen kurz eine 0 drin steht?

    Danke
    Oli
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley
    Zitieren Zitieren Problem mit Division durch 0  

Ähnliche Themen

  1. Analogwert ausgeben mit Fc106
    Von adi5 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 17:59
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 14:01
  3. Analogwert in Impulse ausgeben 4-20mA
    Von Gucky_av im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 23:44
  4. RLG_AA2 Analogwert ausgeben FC109
    Von nonguru im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 09:24
  5. Analogwert ausgeben
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2004, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •