Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Maschinen-Grundstellung

  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte eine Maschine an jeder Stelle im Programm in Grundstellung
    versetzten können. Also alle Zylinder in GS und die Initialisierungswerte der Variablen annehmen.

    Wie fang ich das am besten an?

    Gruss HAL
    Zitieren Zitieren Maschinen-Grundstellung  

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Das was du benötigst, nennt man Schrittkette oder Zustandsautomat oder State-Maschine. Dazu gabs erst gestern oder vorgestern einen Thread. Schau auch auf Wikipedia.

  3. #3
    HardAmLimit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Hallo,

    das Programm existiert schon. Die Frage ist nur, muss ich z.B Flipflops, bzw set/reset speicher die irgendwo im Prg sind auch manuell auf init werte setzen, oder gibts bei Beckhoff einen befehl der praktisch alle Variablen mit den Vorgabewerten beim Programmstart belegt....das wär natürlich die beste Lösung


    Gruss HAL

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.715
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    ... das kannst du m.E. nur durch direkte Zuweisung so wie gewünscht erreichen ...

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    In TwinCat werden alle Variablen mit 0 initialisiert. Var vom Typ Bool mit False. Wenn man bei der Deklaration allerdings eine Zuweisung macht, wird mit diesem Wert initialisiert.

    Bsp:

    Ventil : BOOL := TRUE;

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.715
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von drfunfrock Beitrag anzeigen
    Bsp:

    Ventil : BOOL := TRUE;
    Ich glaube, das mit den Initialwerten hatte HAL nicht gemeint ... oder vielmehr wollte er die Initialwerte per Befehl wieder herstellen ...

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Glückwunsch, wenn er eine Maschien hat wo er einfach sagen kann "alles auf 0".

    Für die Grundstellungen meiner Maschinen muss ich die Rumpeln immer erst "entwirren", also gewissermaßen Rückwärtsschrittketten machen ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das mit den Initialwerten hatte HAL nicht gemeint ... oder vielmehr wollte er die Initialwerte per Befehl wieder herstellen ...
    Na ja, dann eben eine Schrittkette.... Ich mag aber lieber den Ausdruck Zustandsautomat, weil mit "Kette" assoziere ich immer mit linearem Vorranschreiten ohne Verzweigungen.

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von drfunfrock Beitrag anzeigen
    Na ja, dann eben eine Schrittkette.... Ich mag aber lieber den Ausdruck Zustandsautomat, weil mit "Kette" assoziere ich immer mit linearem Vorranschreiten ohne Verzweigungen.
    Jaja, die Wissenschaftler .

    Spaß beiseite.

    @HardAmLimit
    Du mußt natürlich alle Variablen, die die Grundstellung deiner Anlage beeinflussen auch auf die richtigen Werte setzen. Im einfachsten Falle kannst du allen Aktoren einen Resetbefehl geben, so daß sie in ihre definierte Grundstellung fahren. Haben die Bausteine für diese Aktoren auch noch ein Freigabebit für die Bewegung, so kann man darüber Kollisionen verhindern. Mit diesen beiden Maßnahmen, benötige ich für die Grundstellungsfahrt sehr selten eine eigene Schrittkette, da sich das Entknoten über die Freigaben "von allein" regelt. Allerdings gibt es Prozesse und Anlagen, wo das so definitiv nicht möglich ist.

    Insgesamt kann man dir nicht allzuviel konkret sagen, da es sehr unterschiedliche Umsetzungen von Schrittketten und Projekten gibt. Ja nachdem, wie das Programm aufgebaut, bzw. wie durchdacht das gesamte System iat, muß man wohl sehr unterschiedliche Wege einschlagen.

    PS: Wieso nicht HartAmLimit?
    Geändert von Ralle (21.10.2008 um 15:34 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Jaja, die Wissenschaftler .

    Lass mich doch auch mal

Ähnliche Themen

  1. Grundstellung Programmieren bei JAhresarbeit
    Von Baschdi im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 12:41
  2. Gesamtheit von Maschinen
    Von Safety im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 17:42
  3. Schweissen an Maschinen
    Von deltamax im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 23:53
  4. CNC-Maschinen modernisieren
    Von pjoddi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 21:26
  5. Problem bei FC und Grundstellung fahren
    Von Nero23 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 07:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •