Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Beckhoff: AX5xxx IDN auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen

    Ich hab die AX5xxx Regler von Beckhoff im Einsatz mit einem CX1020 als Steuerung.
    Ich möchte nun z.B. die thermische Motorauslastung in der SPS überwachen. Dazu müsste ich Zugriff auf die IDN P-0-063 haben. Nur weiss ich nicht wie ich auf diese Daten zugreifen kann. Kann mir jemand dazu ein paar Tipps geben?

    Dank und Gruss
    Itus
    Zitieren Zitieren Beckhoff: AX5xxx IDN auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zum einen kannste einige wenige Parameter direkt im Prozessabbild des Antriebs über Ethercat abfragen, oder du nutzt die SoE-Bausteine in der Ethercat PLC-Bibliothek (FB_SoeRead).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Itus (18.11.2008)

  4. #3
    Avatar von Itus
    Itus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tipp.
    Werde es versuchen und meinen Erfolg oder Misserfolg mitteilen.

    Gruss Itus

  5. #4
    Avatar von Itus
    Itus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Leider bin ich noch nicht ganz zum Ziel gekommen.

    Kann mir jemand erklären woher ich all die nötigen Werte und Parameter bekomme um den FB korrekt aufzurufen. Und wo ich die Nummer der auszulesenden Idn finde.
    Code:
    fbReglerParameterLesen(
     sNetId:= '5.2.222.43.3.1',  (*Ams NetId Nummer von EtherCAT holen und nicht von CX1020*)
     nSlaveAddr:= 1009, (*EtherCAT Adr. des AX5xxx Reglers*)
     nIdn:= ????,
     nElement:= ????,
     nDriveNo:= ????,
     bCommand:= FALSE,
     pDstBuf:= ADR(val),
     cbBufLen:= SIZEOF(val),
     bExecute:= TRUE,
     tTimeout:= T#1s,
     bBusy=> bParameterLesenBusy,
     bError=> bParameterLesenEr,
     nErrId=> udiParameterLesenErrorID);
    Danke und Gruss
    Itus

  6. #5
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    (Doku lesen hilft manchmal, dort steht ein Beispiel )

    nIdn => deine gewünschte IDN (hex)
    nDriveNo => Kanal des AX (bei zwei kanaligem Regler wichtig)
    nElement => kannste auch freilassen, ansonsten "Wert" (0x40)


  7. #6
    Avatar von Itus
    Itus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    (Doku lesen hilft manchmal, dort steht ein Beispiel )
    ...ich mache hierzu keine weitere Bemerkung

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    (nIdn => deine gewünschte IDN (hex)
    Wie bitte sieht eine IDN 'P-0-0063' in hex aus?


    Itus

  8. #7
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    S-Parameter => Wert so wie die Zahl (also S-0-0100 = 16#64)
    P-Parameter => gemäß Sercos-Profil: Wert + 8000 hex

    Dein P-0-0063 wären also 803F (hex)

    (ich gebe zu, letzteres steht nicht in der Doku)

  9. #8
    Avatar von Itus
    Itus ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    97
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    S-Parameter => Wert so wie die Zahl (also S-0-0100 = 16#64)
    P-Parameter => gemäß Sercos-Profil: Wert + 8000 hex

    Dein P-0-0063 wären also 803F (hex)

    (ich gebe zu, letzteres steht nicht in der Doku)
    Besten Dank für deinen Support. Nun weiss ich für die Zukunft, wie die Umrechnung funktioniert.

    Danke und Gruss
    Itus

Ähnliche Themen

  1. Mit Beckhoff KL6041 eine Wetterstation auslesen
    Von daniel_the_hero im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2017, 07:11
  2. Beckhoff: Eindeutige ID auslesen im Prog
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 13:12
  3. Beckhoff Embedded-PCs: CPU Temperatur auslesen (Win CE)
    Von Chräshe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 13:23
  4. S7 MMC auslesen
    Von Wowa05 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 11:20
  5. Programm aus Beckhoff BC9000 auslesen??
    Von Toddy80 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 10:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •