Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Teilweiser Verlust der Funktion CX1000

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe unseren Neubau mit einem CX1000 automatisiert. Direkt angeschlossen sind digitale IOs für das Erdgeschoß und über Ethernet und einem BK9000 sind digitale IOs für das Obergeschoß angebunden.

    Vor ein paar Monaten hatte ich das Problem, dass ein Taster im Badezimmer (Obergeschoss) nicht mehr ausgewertet wurde, so dass das Licht sich nicht mehr einschalten ließ. Alle anderen Funktionen im Haus waren ohne jegliche Beeinträchtigung (Beleuchtung, Jalousien). Um das Ganze schnell wieder ans Laufen zu bringen, habe ich das Projekt neu übersetzt und geladen, anschließend lief der ausgefallene Taster wieder ohne Probleme.

    Seit gestern habe ich genau diese Situation von damals wieder. Bevor ich jetzt den CX neustarte oder das Projekt neu lade, möchte ich gerne alles richtig machen, um eine vernünftige Diagnose des Problems durchzuführen.

    Also: welche Möglichkeiten habe ich, der Sache auf den Grund zu gehen (Logfiles, Statusbits, ...)? Mit dem nächsten Beitrag schicke ich dann auch die Informationen zu meinen TwinCAT-Versionen und der Hardware. Was kann nach Monaten dazu führen, dass genau dieses Netzwerk erneut nicht mehr funktioniert?

    Soviel schon vorweg: der Taster wird mit dem CLICK-Baustein der OSCAT-Bibliothek Version 3.02 ausgewertet.

    Danke für eure Hilfe!
    Zitieren Zitieren Teilweiser Verlust der Funktion CX1000  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich würde Online gehen, schauen ob der Eingang vom Taster am Click Baustein ankommt, und was am Baustein rauskommt. Eventuell noch im Systemmanager den Onlinestatus des Tastereingangs und des Schaltausgangs ansehen.
    Passt dieses soweit, dann den Instanzaufruf des Click Bausteins Online ansehen, und nach dem Fehler suchen. Eventuell auch den Ausgang Forcen und schauen ob er auch hardwaremäßig durchschaltet.
    Normale Fehlersuch halt eben.

    Gruß
    Markus

  3. #3
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Wenn Du das Prgramm übersetzt läuft es wieder !!!
    Sag mal, hast Du danach ein Bootprojekt erzeugt.
    Nicht das Du am ende einen Stromausfall hattest und
    der CX mit altem Programm bootet

  4. #4
    firebirder78 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für eure Hinweise. Das Bootprojekt halte ich nach jeder Änderung aktuell. Es sieht danach aus, als wäre der CLICK-Baustein in einem fehlerhaften Zustand. Siehe dazu auch den Thread auf oscat.de.

    http://www.oscat.de/community/index....pic,535.0.html

    Danke und Gruß

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit CX1000 und BK9000
    Von astro9481 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 12:13
  2. Verlust der FMS Kopplung nach CPU tausch!
    Von Naehmaschine im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 19:18
  3. IPC Cx1000 Fernwarten
    Von Bambam im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 14:45
  4. Beckhoff CX1000 System
    Von Rumble2006 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 17:15
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 08:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •