Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 76

Thema: Einarbeiten in TwinCAT

  1. #41
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Golden Egg Beitrag anzeigen
    Externe Peripherie die über ein Bussystem Zugriff auf bestimmte Variablen benötigt.
    Verstehe ich das richtig, dass du Variablen hast, die du über den System Manager mit der externen Peripherie verknüpfen willst?
    Das machst du so, dass du die Variablen wieder dort anlegst wo du sie brauchst: Brauchst du sie nur in einem Programm, FB oder FUN, dann deklarierst du sie in diesem; brauchst du sie in mehreren, deklarierst du sie unter den globalen Variablen.

    Diese Variablen, die mit der Peripherie verknüpft werden, werden wie folgt deklariert:
    Code:
    Eingang: BOOL AT %I*; (*digitaler Eingang*)
    Ausgang: BOOL AT %Q*; (*digitaler Ausgang*)
    In diesem Fall brauchst du dich nicht um die Adress-Vergabe kümmern.

    Wenn du dann nach dem Übersetzen des Projekts die .tpy-Datei im System-Manager einfügst, dann werden genau diese Variablen dort angezeigt und du kannst sie mit der entsprechenden Peripherie verknüpfen.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  2. #42
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    in der Schweiz
    Beiträge
    40
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen

    Strukturen gehören nicht ins Ressourcenregister, sondern unter das Datentypenregister!
    (Im Anhang, hab ich das Register gekennzeichnet...)

    Das VAR_GLOBAL und END_VAR kannst du dann weglassen.
    Da Datentypen immer global verarbeite werden!

    Von wo hast du den das mit der Abkürzung Per und dem :
    Also wenn du Persistente Variablen hast, muss das so aussehen

    Code:
    TYPE <Strukturname>:
        STRUCT PERSISTENT
        <Variablendeklaration 1> . .  <Variablendeklaration n>
        END_STRUCT
    END_TYPE
    Das mit dem Punkt-Strich nach der Variablendeklaration stimmt schon, doch ich würde erst nachher den Kommentar dazu schreiben, dann wird der Punkt-Strich weniger schnell vergessen.

    Code:
    Testvariable : Bool := TRUE; (* Das ist mein Beispiel *)
    Gruess Roman
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #43
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Brro87 Beitrag anzeigen
    Von wo hast du den das mit der Abkürzung Per und dem :
    Das PER ist in diesem Fall der Name der Struktur!
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  4. #44
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    in der Schweiz
    Beiträge
    40
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Stimmt.. Sorry!

    Ganz klar mein Fehler!

  5. #45
    Avatar von Golden Egg
    Golden Egg ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hab da mal wieder ein kleines Problem.
    Also als ich mein erstes Projekt fertig hatte habe ich mir das zusätzlich als Bibliothek abgelegt um den darin enthaltenen FB Taktgenerator nutzen zu können.
    Wenn ich jetzt einen neuen FB anlege, schreibt der mir in die Variablendeklaration genau die Variablen von dem Taktgenerator rein.
    Das macht der nur beim FB, ruf ich einen neuen FC oder PROG auf ist alles leer wie es sein sollte. Das macht der auch in neuen Projekten wo die Bibliothek nicht eingebunden ist.
    Das Phänomen ist auch unabhängig von der Programmiersprache in der der neue FB erstellt wird.
    Hab bereits TwinCat schon einmal drüber installiert. Hat auch nichts gebracht.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Vorarbeiter ist da auch ganz ratlos.

    MfG. Golden Egg

  6. #46
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Also jetzt mal zum Verständnis, dass ich dein Problem nicht falsch verstehe:

    Du hast dein Programm mit dem FB Taktgenerator als .lib abgelegt. Nun machst du ein neues Programm auf und erstellst einen neuen FB. Tritt in diesem der beschriebene Fehler auf? Hast du davor die .lib als Bibliothek eingefügt?
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  7. #47
    Avatar von Golden Egg
    Golden Egg ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Das tritt auch auf wenn die Bibliothek nicht im Projekt integriert ist.
    "Rechtsklick-->Objekt einfügen-->FB (Programmiersprache ist egal)"
    Wenn ich dann oben in die Variablendeklaration des neuen FB´s schau stehen dann die von dem Taktbaustein drin.

  8. #48
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Also das ist echt ein ganz komisches Phänomen. Hab selber auch schon mehrere Libs programmiert, aber bei mir ist es noch nie aufgetreten.

    Tritt dieses Problem auch nach einem Neustart des Rechners auf?
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  9. #49
    Avatar von Golden Egg
    Golden Egg ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Jup das bleibt.

  10. #50
    Avatar von Golden Egg
    Golden Egg ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Als ob ich die "Grunddatei" für den FB aus versehen überschrieben habe...

Ähnliche Themen

  1. TwinCat ADS
    Von Bigchaqy im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 23:46
  2. TwinCAT stürzt ab sobald TwinCAT System gestartet wird
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 10:02
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 14:05
  4. Stift einarbeiten
    Von Full Flavor im Forum Stammtisch
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 10:34
  5. Wie am besten in fremde Programme einarbeiten?
    Von Karsten im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 09:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •