Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Daten aus Leistungsmessklemme KL3403 lesen

  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich habe eine Beckhoff 3-Phasen Leistungsmessklemme KL3403 in meinem Twincat System die über Feldbuskoppler an meinem PC hängt.

    Um nun die Verschiedenen Werte Strom, Spannung Energie cos phi …. aus der Klemme auslesen will muss ich die Eingänge der entsprechenden Kanäle schreiben um dann den gewünschten Wert am Ausgang zu erhalten.
    Siehe :
    http://infosys.beckhoff.com/index.php?content=content/1031/KL3403/HTML/Bt_KL3403_Intro.htm

    Nun meine Frage. Gibt es ein Hlfsmittel das zu Realisieren, irgendeine Libary oder eine Art Multiplexer oder so…?

    Ich will die Werte auch überwachen ob sie in den geforderten Grezen liegen also muss ich vermeiden das Werte für z.B Leistung auf Null zurückspringt während ich gerade Spannung auslese.

    Entschuldigt mein Halbwissen und Danke für die Hilfe

    Gruß Martin
    Zitieren Zitieren Daten aus Leistungsmessklemme KL3403 lesen  

  2. #2
    Debugger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmal,

    um dem Forum vielleicht doch noch eine Antwort zu entlocken versuche ich mein Problem noch genauer zu schildern.

    Die Klemme KL3403 besitzt 3 Kanäle and die L1,L2,L3 über einen Spannungsmesseingang und einen Stromeingang angeschlossen sind. Die Klemme berechnet intern nun schon intern Leistung Leistungsfaktor, Energieverbrauch usw.

    Zum Auslesen muss ich nun Kanalindex und Prozessdatenindex zur Klemme schicken um die Prozessdaten den jeweiligen kanals zu bekommen.

    Siehe Beckhoff Beispiel
    „Strom (Effektivwert), Spannung (Effektivwert) und Wirkleistung der Phase L2 auslesen

    • Tragen Sie 0x10 in Control-Byte 1 ein (Kanalindex 01bin, Prozessdatenindex 0000bin).
      Der Strom (Effektivwert) der Phase L2 wird im Prozessdatenwort DataIN1 zurückgegeben.
    • Tragen Sie 0x11 in Control-Byte 2 ein (Kanalindex 01bin, Prozessdatenindex 0001bin).
      Die Spannung (Effektivwert) der Phase L2 wird im Prozessdatenwort DataIN2 zurückgegeben.
    • Tragen Sie 0x12 in Control-Byte 3 ein (Kanalindex 01bin, Prozessdatenindex 0010bin).
      Die Wirkleistung der Phase L2 wird im Prozessdatenwort DataIN3 zurückgegeben. „

    Nun möchte ich alle Werte der 3 Kanäle jederzeit im Programm zur Visualisierung und Überwachung
    Zur Verfügung haben.

    Aber wie ich das einfach lösen kann ist mir nicht klar. Ist ein Ansatz richtig den Prozessdatenindex jedes Kanals hochzuzählen und die Antwort in ein Array zu schreiben ? Kann ich zum hochzählen einen Zyklustakt verwenden ?

    Gruß Martin

  3. #3
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Du kannst das Prozessabbild mit Variablen eines Arrays verlinken. Dann geht das in einer Schleife. Vorraussetzung ist, dass du die Klemme mit KS2000 konfigurierst.

    Zuerst machste einen neuen Typ struct

    (
    cb : BYTE,
    pd : WORD
    ) kl3403

    Dann wird das in ein Array verpackt:

    meineklemme : ARRAY[1..3] OF kl3403;

    Im Systemmanager wird dann der Kram mit der Klemme verlinkt.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu drfunfrock für den nützlichen Beitrag:

    Debugger (26.01.2009)

  5. #4
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich könnte Dir einen Baustein zur Verfügung stellen, der das macht.

    LG

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu MarkusP für den nützlichen Beitrag:

    Debugger (26.01.2009)

  7. #5
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    auch mal eine Frage wegen dem Auslesen der KL3403 ...

    kann mir da einer weiterhelfen ..

    will eingentlich nur die 3 Ströme auslesen aus der Klemme über eine BC9000

    brauch ich unbedingt die Software KS2000 ?? ( ist die Freeware ?? )
    Geändert von DeeWay (10.06.2009 um 07:24 Uhr)

  8. #6
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    die KS2000 ist keine Freeware;

    Du brauchst Sie aber auch nicht

  9. #7
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Juha

    hab jetzt aus der KL3403 .. 3 Werte ausgelesen .. weiß einer was genau das für Werte sind ?

    wenn ich die Wandlerleitung rausstecke .. gehen sie auf 0 ... sonst hängen sie bei 50 - 80 ..

    lg Dee

Ähnliche Themen

  1. Daten aus S7 lesen und schreiben
    Von pat125 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 19:35
  2. Daten mit S7-300 aus S7 1200 lesen
    Von golfsiew im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 22:31
  3. Probleme mit Leistungsmessklemme KL3403
    Von MrEASY im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 19:09
  4. Archivierte Daten lesen
    Von Franz im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 19:54
  5. Daten lesen
    Von tomatensaft im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 16:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •