Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Balluff Ident-System

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS-Forumler ,

    ich habe ein Balluff Ident-System und soll über den Schreib/Lesekopf Daten auf den Transponder schicken und von dort lesen.
    Leider weiß ich nicht wie. Als SPS habe ich TwinCAT auf einem Industrie-PC mit Windows laufen.

    Hat jemand hierzu eventuell ein Beispiel, welches er mir zur Verfügung stellen könnte?

    Über eine Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Mfg
    rapser
    Zitieren Zitieren Balluff Ident-System  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Wieder mal die üblichen Gegenfragen:
    Zitat Zitat von rapser Beitrag anzeigen
    ich habe ein Balluff Ident-System...
    genaue Produktbezeichnung?

    Zitat Zitat von rapser Beitrag anzeigen
    ...und soll über den Schreib/Lesekopf Daten auf den Transponder schicken und von dort lesen.
    Welche Kommunikationsanbindung?
    Welcher Feldbus?

  3. #3
    rapser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Beitrag

    Ich Dummerchen

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Wieder mal die üblichen Gegenfragen:

    genaue Produktbezeichnung?
    BIS C-6027-039-050-06-ST19

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Welche Kommunikationsanbindung?
    Welcher Feldbus?
    Es soll über Ethernet angesprochen werden. Dazu gibt es von Beckhoff ja zusätzliche Bibliotheken (TcpIp.lib und TcpSocketHelper.lib), diese habe ich zur Verfügung.

    Doch ein etwas ausführlicheres Beispiel, wie ich die Kommunikation aufbauen kann, habe ich bis jetzt nicht gefunden.

    Mfg
    rapser

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    146
    Danke
    4
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ich hatte einen Ethernet Koppler von Balluf. Dieser war Server, an den mußte über einen Baustein TCP_IP_Client der Befehl zum lesen geschickt werden und dann kam der Befehl mit dem gelesenen Code zurück. Habe damals gute Erfahrungen mit dem Telefonsupport gemacht.

    Gruß
    Silke

  5. #5
    rapser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, ich habe mal weiter herumprobiert und nun das BIS im TwinCAT System Manager als zusätzliches Gerät, welches per Serieller Schnittstelle angebunden ist eingetragen. Danach habe ich die Konfiguration aktiviert und siehe da, es blinkt die LED am BIS, dass es verbunden sei.
    Nun mein Problem, wie bekomme ich meine Daten per seriellen Befehl zum BIS und empfange Daten vom BIS. Hab schon beim Support angerufen, doch leider haben die keine Beispiele.

    Hat von Euch schon mal jemand per serieller Verbindung und CoDeSys etwas mit einem BIS gemacht?

    Bin für jeden Tip dankbar.
    MfG
    rapser

Ähnliche Themen

  1. RFID von Balluff
    Von Manfred Stangl im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 22:54
  2. Fehler im Modul - Ident 65 Interbus Phoenix
    Von Oeter im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 22:02
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 18:37
  4. Balluff Datenpillen.
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 11:04
  5. Sensorn von Balluff
    Von waldy im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 18:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •