Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 5 of 5

Thread: Speicherbereich vergleichbar mit Siemens/VIPA?

  1. #1
    Join Date
    14.05.2008
    Posts
    195
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich impelementiere momentan eine PLC <-> PC Schnittstelle. Welche VIPA/Siemens u. Beckhof unterstützen sollte. Später wird ProDave/LibNoDave etc. für VIPA/Siemes verwendet, und für Beckhof ADS Protokoll.

    Nun ich Programmiere nur hochsprachen, hab von der Steuerungsarchitektur wenig ahnung...
    bei eines Siemens/VIPA greif ich ja auf DB zu (max. 4096).. welche jeweisl mach (65KB) enhalten dürfen... d.h. in der schnittstelle geb ich an, den DB, die adresse und die anzahl der bytes die ich lesen oder scheiben will.

    Nun wie sieht es bei der BEckhof aus... da hab ich ja sog. Gruppen? Ist das vergleichar wie mit den DBs auf der Siemens? wieviele gruppen gibts es auf der Beckhof, und wie groß drüfen sie sein?

    grüße
    Reply With Quote Reply With Quote Speicherbereich vergleichbar mit Siemens/VIPA?  

  2. #2
    Join Date
    27.10.2005
    Location
    Schwäbisch Gmünd
    Posts
    5,646
    Danke
    716
    Erhielt 1,001 Danke für 813 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by BorisDieKlinge80 View Post
    Nun ich Programmiere nur hochsprachen, hab von der Steuerungsarchitektur wenig ahnung...
    bei eines Siemens/VIPA greif ich ja auf DB zu (max. 4096).. welche jeweisl mach (65KB) enhalten dürfen... d.h. in der schnittstelle geb ich an, den DB, die adresse und die anzahl der bytes die ich lesen oder scheiben will.
    Woher kommt das limit von 4096 DBs? Wer sagt so etwas? Oder ist dies eine Einschränkung er PC-Applikation?
    Ach ja: warum noch prodave wenn es mit libnodave funktioniert?
    Was wird das für eine Anwendung? Oder ist noch ein geheimes ?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Die Kritik an anderen hat noch niemandem die eigene Leistung erspart (Noël Coward)

  3. #3
    BorisDieKlinge80 is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    14.05.2008
    Posts
    195
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Wird ne VISU achso, die 4096 hängen von der größe des Flashspeichers ab? Sind den nun gruppen bei Beckhof mit DBs von simenes Vergleichbar, nur rein von der schnittstelle her.

  4. #4
    Join Date
    27.10.2005
    Location
    Schwäbisch Gmünd
    Posts
    5,646
    Danke
    716
    Erhielt 1,001 Danke für 813 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by BorisDieKlinge80 View Post
    Wird ne VISU achso, die 4096 hängen von der größe des Flashspeichers ab? Sind den nun gruppen bei Beckhof mit DBs von simenes Vergleichbar, nur rein von der schnittstelle her.
    Bei Siemens hängen die 4096 von der verwendeten SPS ab. Theoretisch ginge auch noch 65535. Bei Beckhoff kenne ich mich nicht aus. Dafür gibt es hier zotos und Co.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Die Kritik an anderen hat noch niemandem die eigene Leistung erspart (Noël Coward)

  5. #5
    Join Date
    19.01.2009
    Posts
    9
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe eine Beckhoff und lese die daten direkt für meine Visu per ADS-Script aus.
    Ich weis aber nicht was du mit Gruppen meinst?

    Bei meiner Haussteuerung sind in der PLC Variablen (Globale) hinterlegt, die ich direkt per 'Name' abrufe/schreibe. Die Variablen können verschieden deklariert sein (Bool=1Bit, Byte=8Bit, Word=16Bit, ...). Datenbausteine gibt es in dem Sinne nicht wie bei Siemens. Begrenzungen in der größe liegen nur Speicherbedingt von der Steuerung/PC vor.
    Ach ja, man kann auch direkt auf den Speicherbereich der Variablen zugreifen per Adresse. Geht aber praktisch nicht, da sich bei JEDER PLC-Programmänderung der Speicherbereich verschiebt.

    Wenn du was zur Programmierung wissen willst, ich hab da einiges in einem anderem Forum geschrieben.

Similar Threads

  1. Replies: 12
    Last Post: 20.02.2017, 14:06
  2. Siemens OP mit VIPA CPU verbinden
    By rainer123 in forum HMI
    Replies: 5
    Last Post: 06.03.2015, 11:30
  3. TwinCat mit Step 7 vergleichbar?
    By Gerri in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 10
    Last Post: 17.02.2009, 20:38
  4. Steuerung vergleichbar mit Logo!
    By hank12 in forum Sonstige Steuerungen
    Replies: 9
    Last Post: 30.06.2008, 15:50
  5. Vipa Speed7 mit Siemens CP340
    By iga-graz in forum Sonstige Steuerungen
    Replies: 0
    Last Post: 15.05.2007, 11:55

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •