Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Betriebsstundenzähler zu langsam...

  1. #11
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    51
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jo danke

    Ich möchte ja auch keine fertigen Bausteine auf dem Sibertablett geliefert
    bekommen.

    Nur is es ohne Starthilfe nicht möglich (für jemanden wi mich) so eine Funktion zu realisieren.

    Nur so Grundlegent wie lege ich eien Wert ab und rufe ihn später wieder auf ...
    Gibt es da extra Befehle oder sowas..?
    Kann mein BC 9050 das überhaubt ??
    Gruß
    vom Nils


    ------------------------------------------------
    Wer Rechtschreibfehler findet,darf Sie behalten !

  2. #12
    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    3
    Erhielt 16 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Ja dein BC9010 sollte das können. Er hat 2kByte remanente Daten.

    Beim BC9010 kenne ich mich nicht so aus. Bei einem CX1010 muss man die Variablen im Systemmanager mit dem Nvram verknüpfen. Bei dir genügt vielleicht die variablen in diesen Globalen Variablen zu definieren

    Globale VariablenVAR_GLOBAL RETAIN
    (* Variablendeklarationen *)
    END_VAR


    VAR_GLOBAL PERSISTENT
    (* Variablendeklarationen *)
    END_VAR

  3. #13
    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    schau dir doch nochmal den ontime aus der oscat lib an
    extern zeigt er zwar nur sekunden an, intern rechnet und zählt er aber millisekunden.
    die ontime deines verbrauchers wird in millisekunden ermittelt und auch aufaddiert. immer wenn der interne millisekundenzähler über 1000 millisekunden läuft wird der ausgang um eine sekunde hochgezählt.
    du hast dort beides, hohe auflösung und einen einafchen ausgang
    der ausgang ist zusätzlich ein io und kann als remanent deklariert werden.
    OSCAT
    Open Source Community for Automation Technolgy
    www.oscat.de

  4. #14
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    51
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi
    Ja den ON TIME hab ich ja benutzt aber der Lügt...
    hab ich im ersten POST geschrieben...
    Der verliert 3-5 Min pro Stunde am Ausgang.
    Oder ich mach was Falsch (was leider viel zu offt vorkommt)

    Aber trotzdem Danke
    Gruß
    vom Nils


    ------------------------------------------------
    Wer Rechtschreibfehler findet,darf Sie behalten !

  5. #15
    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    was meinst du mit er lügt, das würde ich gerne näher untersuchen.
    onzime ist in hunderten von projekten im einsatz, bisher ohne probleme.
    habe auch ein testprojekt aufgesetzt und nachgemessen, ohne probleme auflösung eine millisekunde

    kannst du mir deine projekt posten wo er angeblich lügt dann kann ich dir sicher auch helfen

    ontime nutzt den interen sps timer und dieser ist nach iec61131-3 sehr genau und stabil.
    hast du eventuell in der simulation gemessen? dort (auf einem pc) gibt es diesen hardware timer nicht und der wird dann emuliert, was nicht besonders genau ist.
    OSCAT
    Open Source Community for Automation Technolgy
    www.oscat.de

Ähnliche Themen

  1. Betriebsstundenzähler S7
    Von Stift1802 im Forum Simatic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 10:13
  2. Betriebsstundenzähler
    Von uz_ohio im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 23:18
  3. Step 5 startet langsam Bedienung langsam
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 10:26
  4. Betriebsstundenzähler mit S7-314
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:23
  5. Betriebsstundenzähler
    Von devolo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 15:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •