Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Impulse zu schnell zum Mitzählen.

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,
    wir benutzen für eine Spindel einen Stillstandswächter, der ein Signal an einen Beckhoffeingang gibt, ob die Spindel steht.
    Ich sollte diesen Stillstandswächter einsparen (kostet 50Euro) und das ganze nur über Beckhoff lösen, was meiner Meinung nach nicht geht. Ich bekomme alle 1,2ms einen Zustandswechselauf meine Beckhoffklemme, was "ziemlich" schnell ist. Hatte einen schnellere Beckhoffeingangsklemme benutzt 1418, die auch nicht das Problem ist. Doch ich kann meine SPS-Task nicht kleiner als 2ms machen. Könnte ich schon, aber bringt nix, weil mein Sercos mit 2ms, das ganze begrenzt.
    Setzt Ihr Industrietaugliche Stillstandswächter ein, die weniger kosten als 50Euro und die eine so hohe Frequenz verarbeiten können?

    Viele Grüße,
    Michi
    Zitieren Zitieren Impulse zu schnell zum Mitzählen.  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Petrelli Beitrag anzeigen
    wir benutzen für eine Spindel einen Stillstandswächter, der ein Signal an einen Beckhoffeingang gibt, ob die Spindel steht.
    ...
    Ich bekomme alle 1,2ms einen Zustandswechselauf meine Beckhoffklemme, was "ziemlich" schnell ist
    Ich habe noch nie mit Stillstandswächtern gearbeitet.
    Verstehe ich das richtig, dass alle 1,2 ms ein "Impuls" kommt? Wie lang ist der? 1,2ms Puls-Pause, also 2,4ms eine Periode?
    Zitat Zitat von Petrelli Beitrag anzeigen
    Doch ich kann meine SPS-Task nicht kleiner als 2ms machen. Könnte ich schon, aber bringt nix, weil mein Sercos mit 2ms, das ganze begrenzt.
    Kannst du keine zusätzliche SPS-Task mit beispielsweise 1ms, oder 500µs Zykluszeit einfügen?
    Ich hatte mal gehört, der Sercos (also die NC) müsse immer die kleinste Zykluszeit im System haben. ... Stimmt das?

    Scheib mal was zu deinem System. Welcher PC? Welcher Feldbus für die Klemmen? Sind die Antriebskomponenten von Beckhoff?

    Übrigens:
    Kennt Ihr EtherCAT? Wäre das nicht eine Alternative?
    http://beckhoff.de/german/default.ht...id=35572058026

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Petrelli (23.02.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Michi,

    Es gibt die Möglichkeit eine Klemme mit flankengesteuerte Impulsverlängerung zu verwenden. z.B. die KL1232. Diese Verlängert deine kurzen Impulse auf 100ms.
    Alternativ kannst Du noch eine Zählerklemme nehmen, z.B. die KL1501. Diese kann Impulse bis 100kHz zählen. Sollte dann eigentlich schnell genug sein.

    Rein über die Software, wirst Du es wohl nicht hinbekommen.

    Gruß Ben

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Scrat für den nützlichen Beitrag:

    Petrelli (23.02.2009)

  6. #4
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Scrat Beitrag anzeigen
    Es gibt die Möglichkeit eine Klemme mit flankengesteuerte Impulsverlängerung zu verwenden. z.B. die KL1232. Diese Verlängert deine kurzen Impulse auf 100ms.
    Alternativ kannst Du noch eine Zählerklemme nehmen, z.B. die KL1501. Diese kann Impulse bis 100kHz zählen. Sollte dann eigentlich schnell genug sein.
    Wenn er die 50 Euro für den Stillstandwaächter einsparen möchte wird er das Geld bestimmt nicht für ein substituierende Hardware ausgeben.
    Es sei denn die KL1232 kostet deutlich weniger als die magischen 50 Euro.
    Ne Zählerklemme wird bestimmt sogar mehr als nen Fuffi kosten
    Zitat Zitat von Scrat Beitrag anzeigen
    Rein über die Software, wirst Du es wohl nicht hinbekommen.
    Halte ich unter den gegebenen Voraussetzungen für die einfachste Lösung, solange die Systemleistung es hergibt.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Petrelli (23.02.2009)

  8. #5
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    und wenn der Stillstandswächter irgendwas mit einer Sicherheitsfunktion zu tun hat, dann sieht´s sowieso wieder ganz anders aus.


    Andere Idee:
    kann man die Mechanik tunen, daß weniger Impulse kommen?



    MfG

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    Petrelli (23.02.2009)

  10. #6
    Petrelli ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @trinittaucher
    Ganz genau kann ich die Fragen zum System grad gar nicht beantworten. Es ist ein Beckhoff-PC mit zwei Prozessoren ich glaube a 2,4GH, also schon recht ordentlich. Meines Wissens nach kann ich bestätigen, dass der Sercos die kleinste Zeit haben muss. Deshalb bringt es mir nix, wenn ich von der SPS zwar schneller als 2ms lese, aber die Eingänge nur minimal alles 2ms eingelesen werden, was zu langsam ist. Wir benutzen die Soft-PLC Version 1307 glaube ich(bin grad nicht in der Firma). Ethercat kommt derzeit nicht in Frage.

    @scrat
    Danke für die Tipps, aber Trinittaucher vermutet richtig, dass es hier erstmal um das Einsparen von Geld geht. Die Zählklemme soll ca 180€ mehr kosten. Bei der Impulsklemme weiß ich es nicht genau, denke aber auch, dass die nicht ganz billig ist.

    @Sockenralf
    Danach hatte ich auch schon gefragt, aber leider ist das nicht machbar


    Schonmal bis hier her danke an all.
    Viele Grüße

  11. #7
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Petrelli Beitrag anzeigen
    Ganz genau kann ich die Fragen zum System grad gar nicht beantworten. Es ist ein Beckhoff-PC mit zwei Prozessoren ich glaube a 2,4GH, also schon recht ordentlich.
    Nen "Core Duo"? Oder was meinst du mit "zwei Prozessoren"
    ... egal, sollte reichen
    Zitat Zitat von Petrelli Beitrag anzeigen
    Meines Wissens nach kann ich bestätigen, dass der Sercos die kleinste Zeit haben muss. Deshalb bringt es mir nix, wenn ich von der SPS zwar schneller als 2ms lese, aber die Eingänge nur minimal alles 2ms eingelesen werden, was zu langsam ist. Wir benutzen die Soft-PLC Version 1307 glaube ich(bin grad nicht in der Firma). Ethercat kommt derzeit nicht in Frage.
    Dämlicher Sercos... nehmt Ethercat

  12. #8
    Petrelli ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich richtig informiert bin, stellen wir zum Ende des Jahres auf Ethercat um.
    Aber nochmal an alle um auf die eigentliche Frage zurück zu kommen. Falls Ihr einen "industrietauglichen" Stillstandswächter einsetzt, der statt der besagten 50€ vielleicht nur 30€ kostet, sagt mir bitte bescheid, was für ein Gerät das ist.
    Viel Spaß beim Karneval feiern!

  13. #9
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    in der Schweiz
    Beiträge
    40
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Petrelli Beitrag anzeigen
    50€ vielleicht nur 30€
    20€ was hast den du für eine Stundenansatz, das es sich lohnt eine neue "billigere" Lösung zu finden?

  14. #10
    Petrelli ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Brro87
    Naja, zum einen mache ich das in meiner Freizeit teilweise und zum anderen verkaufen wir ja nicht nur eine Maschine pro Jahr.

Ähnliche Themen

  1. Kont. Heizen, schnell Heizen, schnell kühlen
    Von Krumnix im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 18:43
  2. Impulse Verarbeiten
    Von fi1988 im Forum Simatic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 19:59
  3. Impulse weiterverarbeiten?
    Von tino2512 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 08:20
  4. Impulse Zählen
    Von Much2k im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 15:01
  5. Impulse
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 16:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •