Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ablaufsteuerung mit PWM-Ausgängen programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Community,

    ich bin leider CoDeSys Anfänger und wurde mit einer ersten Programmieraufgabe betraut.
    Ich wollte diese Aufgabe so einfach wie möglich lösen.

    Es geht darum, dass ich ein Programm für einen Test eines Volumenstromreglers schreibe. Es ist ein Proportionalventil, sodass die Durchflussmenge mit meinem Strom zusammenhängt, welchen ich der Ventilspule zuführe.

    Ich würde nun ganz gerne eine simple zeitgeführte Ablaufsteuerung erstellen, mit 6 Schritten.

    Die Schritte beinhalten immer einen bestimmten Stromanstieg oder Abfall, sodass, wenn man sich den Strom in einem Diagramm bezogen auf die Zeit anschauen würde, eine zackige Linie entsteht.


    Ich dachte, dass z.B. im Schritt 1 eine Rampenfunktion aufgerufen wird und eine Zeit gestartet wird.

    Die Weiterschaltbedingung würde dann lauften:

    Isoll1_erreicht AND Zeit1_abgelaufen

    Das würde ich dann für alle Schritte so durchziehen.

    Mir stehen zur Realisierung sogenannte PWM-Ausgänge zur Verfügung.

    Soviel zu der Theorie. An der Praxis scheitere ich, da ich nicht weiß ob mein Vorhaben überhaupt realisierbar ist. Sollte es realisierbar sein, so wüsste ich leider überhaupt nicht wie

    Wenn ihr mir dabei Tipps Anregungen oder sogar ein praktisches Beispiel mit Visualisierung geben könntet wäre ich euch echt etwas schuldig.

    Ich freue mich auf eure Antworten und danke euch im Voraus!

    liebe Grüße

    DunkDream
    Zitieren Zitieren Ablaufsteuerung mit PWM-Ausgängen programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Dunk,

    Ich bin zwar net der Codesys Freak, aber schreibe mal plz etwas mehr zur Hardware. Propventil, das hört sich nach 4-20mA an, dazu dürfte ein PWM nur suboptimal geeignet sein. Was hast du für eine Hardware, was für ne SPS, was für Karten. Die Softareversion wäre z.T. auch wichtig.

    Aso, welcome on board, und THX, dass du mehr Danke als Newcomer- Müll ins Board geworfen hast. Die suche scheinst du zu kennen...

    Greetz, Tom

Ähnliche Themen

  1. Ablaufsteuerung in SCL
    Von SenderTs im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 14:24
  2. Ablaufsteuerung in SCL oder CFC
    Von WGertzen im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 15:16
  3. Ablaufsteuerung
    Von Honky im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 21:46
  4. Das Gegenteil von Ablaufsteuerung?
    Von Spike im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 14:15
  5. S7-200 Ablaufsteuerung
    Von simon2mille im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 13:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •