Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit Leistungsmessklemme KL3403

  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    EDQW/Weiden i. d. Opf
    Beiträge
    78
    Danke
    18
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Leistungsmessklemme KL3403.
    Ich setze 2 dieser Klemmen bei mir zuhause ein. Als Wandler kommen welche von Siemens (1:50) zum Einsatz. Die Verdrahtung ist korrekt.

    Problem:
    Es wird auf jeder Phase der gleiche Strom gemessen. Dies kann in meinem Fall definitiv nicht korrekt sein.

    Ich habe nicht den geringsten Ansatz dem Fehler auf die Spur zu kommen. Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte? Defekt schließe ich aus, da dies bei beiden Klemmen auftritt.
    Zitieren Zitieren Probleme mit Leistungsmessklemme KL3403  

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Bist du dir sicher das du die richtigen Kanäle ausliest ? Du kannst je nach Konfiguration über jeden der 3 Kanäle z.B den Strom aus L1 lesen.




    Gruß Martin

  3. #3
    MrEASY ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    EDQW/Weiden i. d. Opf
    Beiträge
    78
    Danke
    18
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Ja, da bin ich mir eigentlich schon sicher. Auch wenn ich über KS2000 die einzelnen Kanäle betrachte ist dies so. Ich werde dies aber noch einmal kontrollieren.
    Geändert von MrEASY (09.03.2009 um 08:33 Uhr)

  4. #4
    MrEASY ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    EDQW/Weiden i. d. Opf
    Beiträge
    78
    Danke
    18
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hi,

    die Kanäle scheinen korrekt zu sein.

  5. #5
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ist die Klemme richti Konfiguriet?

    Wenn schon dann sollte der FB helfen (neuen FB erstellen und Code einfügen):

    (*Variablenteil*)
    VAR_INPUT
    KL3403_1_Status: BYTE;
    KL3403_1_Daten_Ein: INT;
    KL3403_2_Status: BYTE;
    KL3403_2_Daten_Ein: INT;
    KL3403_3_Status: BYTE;
    KL3403_3_Daten_Ein: INT;
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
    i1 : REAL;
    i2 : REAL;
    i3 : REAL;
    u1 : REAL;
    u2 : REAL;
    u3 : REAL;
    p1 : REAL;
    p2 : REAL;
    p3 : REAL;
    c1 : REAL;
    c2 : REAL;
    c3 : REAL;
    w1 : REAL;
    w2 : REAL;
    w3 : REAL;
    imax1 : REAL;
    imax2 : REAL;
    imax3 : REAL;
    umax1 : REAL;
    umax2 : REAL;
    umax3 : REAL;
    pmax1 : REAL;
    pmax2 : REAL;
    pmax3 : REAL;

    KL3403_1_Kontrolle : BYTE;
    KL3403_1_Daten_Aus : INT;
    KL3403_2_Kontrolle : BYTE;
    KL3403_2_Daten_Aus : INT;
    KL3403_3_Kontrolle : BYTE;
    KL3403_3_Daten_Aus : INT;
    END_VAR
    VAR
    ton1: TON;
    error1, error2, error3: BOOL;
    END_VAR


    (*Programmteil*)

    ton1(PT := T#250ms, IN := NOT ton1.Q);

    IF (ton1.Q) THEN
    KL3403_1_Kontrolle := KL3403_1_Kontrolle + 1;
    KL3403_2_Kontrolle := KL3403_2_Kontrolle + 1;
    KL3403_3_Kontrolle := KL3403_3_Kontrolle + 1;
    IF KL3403_1_Kontrolle > 7 THEN
    KL3403_1_Kontrolle := 0;
    END_IF
    IF KL3403_2_Kontrolle > 7 THEN
    KL3403_2_Kontrolle := 0;
    END_IF
    IF KL3403_3_Kontrolle > 7 THEN
    KL3403_3_Kontrolle := 0;
    END_IF
    END_IF

    error1 := KL3403_1_Status.6;
    IF NOT error1 THEN
    CASE KL3403_1_Status OF
    0: i1 := INT_TO_REAL(KL3403_1_Daten_Ein)/100;
    1: u1 := INT_TO_REAL(KL3403_1_Daten_Ein)/10;
    2: p1 := INT_TO_REAL(KL3403_1_Daten_Ein);
    3: c1 := INT_TO_REAL(KL3403_1_Daten_Ein)/100;
    4: w1 := INT_TO_REAL(KL3403_1_Daten_Ein)/1000;
    5: imax1 := INT_TO_REAL(KL3403_1_Daten_Ein)/100;
    6: umax1 := INT_TO_REAL(KL3403_1_Daten_Ein)/10;
    7: pmax1 := INT_TO_REAL(KL3403_1_Daten_Ein);
    END_CASE
    END_IF

    error2 := KL3403_2_Status.6;
    IF NOT error2 THEN
    CASE KL3403_2_Status OF
    0: i2 := INT_TO_REAL(KL3403_2_Daten_Ein)/100;
    1: u2 := INT_TO_REAL(KL3403_2_Daten_Ein)/10;
    2: p2 := INT_TO_REAL(KL3403_2_Daten_Ein);
    3: c2 := INT_TO_REAL(KL3403_2_Daten_Ein)/100;
    4: w2 := INT_TO_REAL(KL3403_2_Daten_Ein)/1000;
    5: imax2 := INT_TO_REAL(KL3403_2_Daten_Ein)/100;
    6: umax2 := INT_TO_REAL(KL3403_2_Daten_Ein)/10;
    7: pmax2 := INT_TO_REAL(KL3403_2_Daten_Ein);
    END_CASE
    END_IF

    error3 := KL3403_3_Status.6;
    IF NOT error3 THEN
    CASE KL3403_3_Status OF
    0: i3 := INT_TO_REAL(KL3403_3_Daten_Ein)/100;
    1: u3 := INT_TO_REAL(KL3403_3_Daten_Ein)/10;
    2: p3 := INT_TO_REAL(KL3403_3_Daten_Ein);
    3: c3 := INT_TO_REAL(KL3403_3_Daten_Ein)/100;
    4: w3 := INT_TO_REAL(KL3403_3_Daten_Ein)/1000;
    5: imax3 := INT_TO_REAL(KL3403_3_Daten_Ein)/100;
    6: umax3 := INT_TO_REAL(KL3403_3_Daten_Ein)/10;
    7: pmax3 := INT_TO_REAL(KL3403_3_Daten_Ein);
    END_CASE
    END_IF

    Hoffe es funzt!

    lg
    Zitieren Zitieren Hi,  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu cm_code für den nützlichen Beitrag:

    MrEASY (17.03.2009)

  7. #6
    MrEASY ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    EDQW/Weiden i. d. Opf
    Beiträge
    78
    Danke
    18
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hi,

    vielen Dank für Deine Mühe. Es muss ein Konfigurationsfehler sein. Es will einfach nicht. Ich muss mich da am Wochenende nochmal intensiv drüber machen. Evtl. werd ich alles mal auf Werkseinstellungen bringen und nochmal von vorne starten.

  8. #7
    MrEASY ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    EDQW/Weiden i. d. Opf
    Beiträge
    78
    Danke
    18
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    es war anscheinend ein Konfig.Fehler. Hab alles nochmals Konfiguriert und jetzt scheint es zu funzen. Leider kann ich nicht sagen, wo der Fehler lag. Aber Danke an alle für die Hilfe

Ähnliche Themen

  1. "Stromverbrauch" messen mit KL3403
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 15:25
  2. falsche Werte Leistungsmessklemme EL3403-0010
    Von Mattin81 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 13:23
  3. Daten aus Leistungsmessklemme KL3403 lesen
    Von Debugger im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 19:06
  4. EL3403 Leistungsmessklemme
    Von Pusher im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 10:01
  5. Probleme über Probleme!
    Von tom_2802 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 22:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •