Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Siemens SPS S7 300 mit CoDeSys programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    105
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    weiß einer von euch, wie die Siemens SPS S7 300 mit CoDeSys programmiert werden kann.
    Ich würde dies gerne alternativ zu Step 7 machen.
    Danke,
    Mike
    Zitieren Zitieren Siemens SPS S7 300 mit CoDeSys programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    geht leider nicht. Es gab mal eine Software ACCON-Prosys 1131, die
    auf CoDeSys basierte, war aber nicht praxistauglich da die Unterschiede
    zwischen Step 5/Step 7 und Codesys doch recht groß sind.

    Edit: Wenn schon CoDeSys, warum dann nicht eine passende Hardware
    verwenden?
    Geändert von Gerhard Bäurle (11.03.2009 um 17:12 Uhr)
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    mwissen ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    105
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wir haben bei uns nur Siemensanlagen installiert und auch die passende Software.
    Nur wir würden gerne diese Anlagen zu Unterrichtszwecken mit Codesys programmieren, ums zu zeigen, dass die Unterschiede zwischen den Programmiersprachen gering sind.

  4. #4
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mwissen Beitrag anzeigen
    Wir haben bei uns nur Siemensanlagen installiert und auch die passende Software.
    Nur wir würden gerne diese Anlagen zu Unterrichtszwecken mit Codesys programmieren, ums zu zeigen, dass die Unterschiede zwischen den Programmiersprachen gering sind.
    Was fürn Sinn hat das?
    CoDeSys arbeitet meines Wissens nach sehr streng nach IEC61131-3. Die Programmiersprachen sind also genormt.
    Jeder Hersteller bietet eigene Editoren für seine Systeme an. Nur selten kann man mit einem Editor von Hersteller A eine SPS von Hersteller B programmieren. CoDeSys ist da eher ein Sonderfall. Aber ich wüsste nicht, dass man damit ne S7 programmieren kann.... dann würde Siemens an ihrem Step 7 ja nichts mehr verdienen

    Ihr könntet euch eine der diversen Soft-SPSen nehmen. Sehr bekannt ist das "TwinCAT" von Beckhoff, welche CoDeSys als PLC Editor ("PLC Control") implementiert hat:
    http://beckhoff.de/default.asp?twincat/twincat_plc.htm
    Die 30 Tage-Demo könnt ihr downloaden:
    http://beckhoff.de/default.asp?twincat/tcatdow.htm
    Geändert von trinitaucher (11.03.2009 um 18:06 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mwissen Beitrag anzeigen
    Wir haben bei uns nur Siemensanlagen installiert und auch die passende Software.
    Nur wir würden gerne diese Anlagen zu Unterrichtszwecken mit Codesys programmieren, ums zu zeigen, dass die Unterschiede zwischen den Programmiersprachen gering sind.
    Wird das eine wissenschaftlich-theoretische Betrachtung?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. #6
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mwissen Beitrag anzeigen
    ...... dass die Unterschiede zwischen den Programmiersprachen gering sind.
    Das ist ja nun ziemlich relativ. Der Sinn und Zweck beider Softwareprodukte ist im Prinzip gleich und daraus ergeben sich zwangsläufig Ähnlichkeiten.

    Aber es gibt auch ganz deutliche Unterschiede. Im ganzen Ansatz, wie eine solche Software funktioniert. In der Bedienung und im Umfang.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

  7. #7
    mwissen ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    105
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es ging nur darin, dass wir im Unterricht den Schülern beide Varianten zeigen wollten.

    Ein Lehrerkollege behauptet nun, dass mit 100% Sicherheit eine Programmierung unserer Siemensanlagen mit Codesys möglich sein muss, da sich Codesys eben an die IEC 61131 Norm hält (anders als Step 7).

    Ich kann mir das allerdings nicht vorstellen, weshalb ich diese Frage ins Forum getragen habe, da hier vielleicht jemand ist, der diesbezüglich genaue Kenntnisse hat.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Mike

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    gravierende Unterschiede so auf die Schnelle:

    - die IEC 1131 ist eine Teilmenge von STEP 7 (statt umgekehrt)
    - S7-Timer und der IEC-Timer
    - Siemens-FBs sind nicht IEC-konform
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #9
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mwissen Beitrag anzeigen
    Ein Lehrerkollege behauptet nun, dass mit 100% Sicherheit eine Programmierung unserer Siemensanlagen mit Codesys möglich sein muss, da sich Codesys eben an die IEC 61131 Norm hält (anders als Step 7).
    Der Lehrerkollege soll das einfach mal zeigen ...

    Wie ich oben geschrieben habe, entspricht ein Teil von STEP 7 der
    Norm - wobei mit STEP 7 sowohl das Programmierwerkzeug als auch
    das Laufzeitsystem auf der SPS gemeint ist.

    Man könnte nun auf die Idee kommen, dass man mit CoDeSys nur
    aber immerhin den IEC-Konformen Teil der Befehle nutzen kann. Das
    scheitert aber an den Kommunikationsmöglichkeiten von CoDeSys,
    das kann einfach kein S7-Protokoll. Auch das Format der Projekt-
    datei ist völlig unterschiedlich.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  10. #10
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mwissen Beitrag anzeigen
    Ein Lehrerkollege behauptet nun, dass mit 100% Sicherheit eine Programmierung unserer Siemensanlagen mit Codesys möglich sein muss, da sich Codesys eben an die IEC 61131 Norm hält (anders als Step 7).
    Also es geht definitiv nicht !!

    Mit Codesys kann man verschiedene Steuerungen programmieren. Auf diesen haben aber die entsprechenden Hersteller dafür gesorgt, dass eine Codesys-Runtime läuft. Also so etwas wie ein Betriebssystem der Steuerung. Bei einer S7 läuft an dieser Stelle halt etwas ganz anderes. Es gibt auch andere Steuerungen die sich deutlich besser an die IEC 61131 halten und sich trotzdem nicht mit Codesys programmieren lassen. Mir fällt da z.B. Schneider Electric oder auch die Produkte von Phönix ein. Ich würde mir ein günstiges Codesys Zielsystem zulegen. Also z.B. einen WAGO Kontroller oder eine Möller Steuerung. Um die "Ähnlichkeit" zu demonstrieren kann man dann ein kleines Programm in ST (strukturierter Text) schreiben. Hier sind die Systeme am Ähnlichsten. Dieses kann man dann über Export und rumfummeln und Import in die andere Steuerung bekommen.

    Oder man macht die gleiche Aufgabe mal mit dem und dann mit dem anderem System. Das übt.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.
    Zitieren Zitieren 100% Unwissen  

Ähnliche Themen

  1. Ablaufsequenz programmieren in CodeSys
    Von ElektoEsel im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 22:13
  2. CoDeSys programmieren
    Von Jumpinjack im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 15:01
  3. Projekt Siemens mit Codesys
    Von m_techniker im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 12:49
  4. Codesys Programmieren
    Von Shierasse im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 09:00
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 08:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •