Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: BC9000 Kommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi!

    Ich habe eine BC9000 und mochte Ich per Ethernet kommunizieren.
    Es geht um einfache Kommunikation zwischen BC9000 und Rechner.
    Jetzt habe Ich am meiner Rechner IP 172.16.17.3 eingestellt und mit Hilfe Ethernet cross-kabel zur BC9000 verbindet.
    Aber Ich kann keine Antwort aus BC9000 bekommt auf Ping 172.16.17.255.

    Auch habe Ich mit Tc BootP Server probiert (DIP 10 OFF, andere - ON) -es ist keine Nutzeffekt, Server findet BC9000 nicht.
    Villeicht muss Ich DIP-Schaltern andere Weise schaltern?
    Kannst jemanden anraten?
    Wie richtig und einfach mit BC9000 kommunizieren?
    Zitieren Zitieren BC9000 Kommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi,

    anbei ein Schulprojekt, indem die Anbindung an ein BC9000 Beschrieben ist. Vielleicht hilft es dir weiter!

    Gruß
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Christian84 für den nützlichen Beitrag:

    Krokosyr (18.03.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank!
    Jetzt arbeitet es gut! Schulprojekt ist sehr nutzbar.
    Aber komisch ist es, dass das Problem mit Ethernet-Kable war, mit neuer Kable alles in Ordnung

  5. #4
    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Vermutlich lag es an Cross link oder twisted pair. Da vermutlich zwischen dem Rechner und dem BC kein Router eingebaut ist oder?
    Thomas

    Alle Rechtschreibfehler und komischen Wortbildungen sind gewollt und Eigentum des Verfassers!

  6. #5
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krokosyr Beitrag anzeigen
    Hi!
    Jetzt habe Ich am meiner Rechner IP 172.16.17.3 eingestellt...
    Aber Ich kann keine Antwort aus BC9000 bekommt auf Ping 172.16.17.255.
    Versuch es mit Ping 172.16.17.3.
    Ansonsten lies das Handbuch:
    Soweit ich mich erinnere, sind da 10 DIP-Schalter. 8 bestimmen das letzte Byte der IP-Adresse, aber die anderen beiden sagen: Nimm eine Adresse über DHCP oder speicher eine Adresse, die über reverse ARP zugeteilt wird.

  7. #6
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Finde keinen "Beitrag löschen"-Button. Hatte übersehen, daß sich die Sache wohl erledigt hat.

  8. #7
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    53
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Christian84 Beitrag anzeigen
    Hi,

    anbei ein Schulprojekt, indem die Anbindung an ein BC9000 Beschrieben ist. Vielleicht hilft es dir weiter!

    Gruß
    Hallo Christian
    ich habe mir deine Anleitung mal angeschaut nun hänge ich an der stelle (Seite 10)
     
    Importieren der Hardwarekonfiguration in das PLC – Control
    Bei mir wird nur eine lehre datei nach dem öffnen mit TwinCat PLC angezeigt und ich sehe da durch ja auch nicht die adressen der ein und ausgänge.

    Mfg Jörn

  9. #8
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    53
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    problem behoben nun habe ich aber schon noch eins...
    wie muss ich die ein und ausgangs adressen bezeichnen
    wenn ich auf Online -- Einloggen klicke bekomme ich diese meldung

    "Um sich Einloggen zu können muss da Projekt korekt sein"

    was mache ich falsch ?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #9
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Du deklarierst einfach drei Variablen:
    Input1: Datentyp AT %IX9.0;
    Input2: Datentyp AT %IX9.1;
    Output1: Datentyp AT %QB0;

    Musst nur noch deine gewünschten Datentypen eintragen, dann kannst du diese drei Variablen in deinem Programm benutzen.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  11. #10
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei der Meldung "Um sich Einloggen zu können muss da Projekt korekt sein" stehen normalerweise im selben Fenster darüber detaillierte Fehlermeldungen mit Angabe der Zeilennummer.

    Noch etwas zu Ein- und Ausgängen: Beim Einfügen der Klemmen im TwinCAT System Mangaer hat man bei den BCxxxx die Wahl, die Klemmen dem Buskoppler oder der integrierten SPS zuzuordnen. Sind sie dem Koppler zugeordnet, reagieren sie im Programm nicht.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff BC9000 mit VB.net
    Von paul1010 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 11:00
  2. beckhoff cpu bc9000 want
    Von andreautomation im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 13:40
  3. Verbindung zum BC9000
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 09:11
  4. Mobile Panel gesucht für Kommunikation mit Beckhoff BC9000
    Von bastimeister im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 12:49
  5. BC9000 und Bluetooth
    Von BoB im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 11:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •