Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: Temperaturen loggen mit BK9000 (in Excel)

  1. #31
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist doch eine größere Angelegenheit als ich dachte. Wird noch ne Weile dauern. Hoff aber dass es spätestens bis morgen früh fertig ist.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  2. #32
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    So jetzt aber. Die Rundung funktioniert jetzt für Zahlen bis 1000. Teste es aber lieber noch einmal bevor du dich wirklich darauf verlässt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  3. #33
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Cerberus,

    habe diesen Thread in der Suche gefunden, und möchte ihn nun noch einmal aufgreifen, da ich das gleiche Problem habe.

    Bei negativen Werten hatte ich in der Lib die Du am 01.04.2009 09:40 angehängt hattest, das Problem, das negative Zahlen um 0 herum als exponentielle Zahlen im String erschienen, obwohl ich die Rundung bereits vorher in den eingegebenen Real-Werten vorgenommen hatte.

    Das mit dem Runden scheint aber schon nicht zu funktionieren. Wie runde ich so, dass aus -0,0045 einfach nur -0,00 wird? und nicht 0.E000

    Bei der lib, die Du am 01.04.2009 16:13 angehängt hast, scheint irgendwas nicht so gut zu funktionieren. (Siehe Anhang.)


    Leider ist der Code in der Lib die Du geschribeen hast nicht auskommentiert, so dass ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, was Du tust.

    Kannst Du mir dazu mal etwas mehr erzählen?

    Lernen will.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruss

    McNugget

  4. #34
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Also erstmal sorry dass cih die Lib nicht kommentiert hab. Muss ich echt noch ändern.

    Ich werds mir mal anschauen und dir dann hoffentlich weiterhelfen können.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  5. #35
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Mann bist Du schnell...

    Wohnst Du hier im Forum??



    Das wäre total klasse. Denn die Lib an sich ist ne super Sache.


    Ich muss allerdings ca. 40 Werte plus Timestamp ausgeben.

    Das werde ich aber wegen der 255-Zeichen-Beschränkung in mehreren Bausteinen abhandeln.
    Gruss

    McNugget

  6. #36
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von McNugget Beitrag anzeigen
    Mann bist Du schnell...

    Wohnst Du hier im Forum??
    Hättest wohl gern!

    Ne ich häng zur Zeit nur ständig im Netz und dann kann ich auch online sein.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  7. #37
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Strings kann man sehr wohl größer als 255 deklarieren, nur die klassischen Stringfunktionen arbeiten nur bis 255. Denkbar wäre aber ein String(1000) der per memcpy zusammengesetzt wird.

    Viele Grüße

  8. #38
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fx64 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Strings kann man sehr wohl größer als 255 deklarieren, nur die klassischen Stringfunktionen arbeiten nur bis 255. Denkbar wäre aber ein String(1000) der per memcpy zusammengesetzt wird.

    Viele Grüße
    TwinCAT lässt nur Strings mit einer maximalen Länge von 255 Zeichen zu.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  9. #39
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    @ MCNugget

    Also jetzt mal folgende Diagnose auf die Schnelle:

    Wenn ich z.B. -0.0045 eingebe, dann kommt bei mir als Ergebnis -4.5 raus. Laut deinem Pdf bei dir auch. Das Ganze kommt daher, dass TwinCAT intern aus dem -0.0045 ein -4.5e-003 macht. Um das in der Lib noch abzufangen müsste ich mich mal noch ein paar Stunden dransetzen. Kann dir leider aber nicht versprechen dass ich dazu diese Woche noch komme. Versuche es aber sobals als möglich zu erledigen. Falls du nichts mehr von mir hören solltest, mich einfach nochmal dran erinnern.

    Gruß Cerberus
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  10. #40
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 41 Danke für 38 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Cerberus,

    nein, bein TwinCAT kannst Du auch Strings größer als 255 deklarieren.

    Viele Grüße

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fx64 für den nützlichen Beitrag:

    Cerberus (02.12.2009)

Ähnliche Themen

  1. Keine kommunikation mit BK9000
    Von j_poool im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 16:18
  2. Temperaturen günstig messern
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:44
  3. TwinCAT+BK9000+InTouch
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 12:10
  4. Temperaturen interpolieren
    Von Christian Schröder im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 16:01
  5. Temperaturen erfassen
    Von zotos im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 10:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •