Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Visu auf Beckhoff TouchPanel

  1. #1
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hab da ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Ich wollte ein in TwinCat erstelltes Programm auf einem TouchPanel visualisieren. Zuerst mit der integrierten Visu in TwinCat(TargetVisu), hab dann aber festgestellt das die Übertragung wieder 300€ kostet und auch nicht gerade Schick aussieht.
    Bin dann auf VisualBasic 08 mit AdvancedHMI umgestiegen. Weiß vielleicht jemand wie ich die in VB 08 erstellte Visu auf das TouchPanel bekomme, oder hat jemand irgendeine andere Idee wie ich auf dem TouchPanel ne Visu bekomme?
    Danke schon im voraus...
    Zitieren Zitieren Visu auf Beckhoff TouchPanel  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Das Zauberwort heißt ja "ADS".
    Du musst dann einfach eine Programm erstellen, was auf dem Panel bzw. der Steuerung läuft. Ne .exe bei Windows XP oder das Pendant für Windows CE.
    Dieses Programm muss beim Start ne ADS-Verbindung zur PLC aufbauen und fertig ist die Visu:

    http://infosys.beckhoff.com/index.ph...vity_intro.htm

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Nameless (09.04.2009)

  4. #3
    Nameless ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Super, danke für die schnelle Antwort.

    Hab mal die Infos durchgelesen, werde daraus aber irgendwie nicht schlau. Also mein TwinCat Programm hat ne Verbindung zu VB, also wenn ich in VB einen Taster betätige schaltet er in TwinCat auch.
    Hab das Programm auch auf dei Steuerung geladen und weiß jetzt halt nicht weiter wie das mit dem ADS funktioniert.
    Muss ich über das TouchPanel irgendwelche Einstellungen in der Steuerung vornehmen oder vielleicht im System-Manager von TwinCat?

  5. #4
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Wo läuft denn das Programm? Auf dem Panel? Falls nicht, läuft auf dem Panel ein Betriebssystem und ist das ganze per Ethernet zur Steuerung verbunden?

    Dann muss die Verbindung zur SPS, so wie du sie bisher gemacht hast, nur halt über die ADS-Schnittstelle gehen. Wichtig: auf dem abgesetzten System muss ein TwinCAT laufen, sonst geht ADS nicht.

    Du kannst aber laut Doku auch den ADS-Webservice nurtzen. Dann brauchst du kein TwinCAT auf dem Panel.

    Lies dich mal nen bisschen weiter ins Thema ein, vielleicht wird's dir dann klarer

  6. #5
    Nameless ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Wo läuft denn das Programm? Auf dem Panel? Falls nicht, läuft auf dem Panel ein Betriebssystem und ist das ganze per Ethernet zur Steuerung verbunden?

    Dann muss die Verbindung zur SPS, so wie du sie bisher gemacht hast, nur halt über die ADS-Schnittstelle gehen. Wichtig: auf dem abgesetzten System muss ein TwinCAT laufen, sonst geht ADS nicht.

    Du kannst aber laut Doku auch den ADS-Webservice nurtzen. Dann brauchst du kein TwinCAT auf dem Panel.

    Lies dich mal nen bisschen weiter ins Thema ein, vielleicht wird's dir dann klarer
    Also auf meiner CX 1001 läuft WinCE und ist mit dem PC via Ethernet-Kabel verbunden. Auf dem TouchPanel hab ich also meine CE Oberfläche. Auf der Steuerung ist TwinCat PLC-Runtime installiert.
    Komm nicht klar mit dem ADS-Thema, hab zwar im System-Manager von TwinCat alle Häckchen mit ADS gesetzt, tut sich aber nix. Ebenso kommuniziert TwinCat mit VisualBasic, und das läuft ja über ADS,oder?
    Komme echt nicht darauf wie ich jetzt ne 1:1 Kopie von meinem Visu-Projekt über die CX aufs TouchPanel bekomme.

  7. #6
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nameless Beitrag anzeigen
    Also auf meiner CX 1001 läuft WinCE und ist mit dem PC via Ethernet-Kabel verbunden. Auf dem TouchPanel hab ich also meine CE Oberfläche. Auf der Steuerung ist TwinCat PLC-Runtime installiert.
    zur Klarstellung:
    CX = Steuerung
    PC = zur Programmierung des CX
    Panel = nur CE drauf, soll zur Visualisierung mit dem CX-Programm Kontakt aufnehmen
    ... richtig?
    Zitat Zitat von Nameless Beitrag anzeigen
    Komm nicht klar mit dem ADS-Thema, hab zwar im System-Manager von TwinCat alle Häckchen mit ADS gesetzt, tut sich aber nix.
    Du musste deine Anwendung für's Panel selbst programmieren (mit VB, C#, C++, o.Ä.).
    Zitat Zitat von Nameless Beitrag anzeigen
    Ebenso kommuniziert TwinCat mit VisualBasic, und das läuft ja über ADS,oder?
    Na was denn nun? Wenn ich das lesen, denke ich, dass auf dem Panel schon eine VB-Applikation mit ADS-Schnittstelle existiert... oder wie?

  8. #7
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Dann muss die Verbindung zur SPS, so wie du sie bisher gemacht hast, nur halt über die ADS-Schnittstelle gehen. Wichtig: auf dem abgesetzten System muss ein TwinCAT laufen, sonst geht ADS nicht.
    Das stimmt so nicht, du musst nur die TcAdsDll.dll auf das Remote System kopieren und der jeweiligen dll zur Verfügung stellen.
    Siehe dazu diesen Thread

    Zitat Zitat von Nameless Beitrag anzeigen
    Komme echt nicht darauf wie ich jetzt ne 1:1 Kopie von meinem Visu-Projekt über die CX aufs TouchPanel bekomme.
    Also hast du dir eine Visu innerhalb der CoDeSys-Oberfläche zusammengeklickt oder hast du eine eigene Applikation, also *.exe Datei?

  9. #8
    Nameless ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    War beim letzten mal wohl etwas schlecht von mir formuliert.
    Schaut euch bitte erst mal das Video an, dann wird es klarer was ich meinte.

    http://www.youtube.com/watch?v=oHoPLYDVpa4

    Und diese Visu wo dort erstellt wurde möchte ich auf meinen TouchPanel anzeigen. Das TouchPanel is via DVI-Kabel an meine CX angeschlossen. Vielleicht hat ja jemand damit schon Erfahrung.

  10. #9
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Neals Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht, du musst nur die TcAdsDll.dll auf das Remote System kopieren und der jeweiligen dll zur Verfügung stellen.
    Siehe dazu diesen Thread

    Wenn du die ADS-DLLs nutzt, brauchst du doch den ADS Message Router. Also zumindest den TwinCAT-Level "I/O". Wie soll sonst mittels der DLL die Route zum Zielsystem aufgebaut gefunden werden?

    Ich muss sagen, dass ich persönlich bisher die Bibliotheken noch nicht eingesetzt habe. Aber was ich bisher immer für mich als Fazit gezogen habe, ist, dass nur beim WebService auf dem Rechner kein Message Router laufen muss.

  11. #10
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen

    Wenn du die ADS-DLLs nutzt, brauchst du doch den ADS Message Router. Also zumindest den TwinCAT-Level "I/O". Wie soll sonst mittels der DLL die Route zum Zielsystem aufgebaut gefunden werden?
    Die Ads-Dll baut dann eine einfache TcpIp Verbindung auf, ohne Router.

    Falls das Zielsystem eine unterschiedliche NetId und Ip hat, muss die Router per Hand in die Registry eingetragen werden, auf welche die Ads-Dll dann zugreift und diese nutzt. Das ist ja der Vorteil, Ads ist unabhängig von Protokoll und Betriebssystem. Man kann einfach die Spezifikation implementieren und sich auch eine Ads-Dll für Linux schreiben, die dann einen einfachen Socket benutzt, welcher per TcpIp sich auf den Ads-Port des Remote Systems verbindet.

Ähnliche Themen

  1. WEB-Visu an Beckhoff Controller
    Von Andy082 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 09:37
  2. Hilfe Beckhoff visu
    Von zonstraal im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 21:26
  3. Beckhoff HMI Visu Scollbalken
    Von Anaconda55 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 16:28
  4. Beckhoff VISU
    Von tomatensaft im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 19:06
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 01:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •