Hallo Zusammen

Wir bauen Spezialmaschinen. Die Abläufe in der Maschine programmieren wir zu 80% in AS (Ablaufsprache, nicht IEC Schritte). Die Steps und Transitionen sowie den Rest programmieren wir in ST. Die Schritt- und Servomotoren werden als NC Achse deklariert. Wir setzen die MC.lib ein - später werden wir sicherlich auf die MC2.lib wechseln. Unsere CPU ist ein CX1020.

Wir haben eine Referenzmaschine programmiert und die läuft wunderbar. Ich bin mir nur nicht sicher, ob wir richtig/optimal vorgegangen sind. Wir haben die Fahrbefehle z.B. MC_AbsoluteOrRestart jeweils lokal deklariert. Geht dies auch Global? Das Aufrufen der Fahrbefehle muss nun im Step drin geschehen und auch in der Ausgangsfunktion etc. Meiner Meinung nach etwas mühsam. Ich denke, man kann das einfacher haben...
Wer von euch programmiert ebenfalls Motion in AS? Wie sieht euer Konzept aus?

Besten Dank für die Tipps.

Gruss Itus