Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Eingänge/Ausgänge

  1. #1
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Sächsische Schweiz Osterzgebirge
    Beiträge
    27
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    ich hab folgende Anfängerfrage:
    Wie muss bei der Adressierung der Ein- und Ausgänge vorgehen?
    Habe im System Manager die Ein- und Ausgabe Steckkarten schon eingefügt.
    Hardware ist eine BC3100, eine KL1002 und eine KL2408.

    Stehe da gerade etwas auf dem Schlauch.
    Zitieren Zitieren Eingänge/Ausgänge  

  2. #2
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Um die Ein- und Ausgänge in deinem Programm zu verwenden, musst du dort Variablen als Ein- bzw. Ausgang deklarieren:
    Code:
    Eingang1: BOOL AT %I*;
    Ausgang1: BOOL AT %Q*;
    Diese kannst du dann im Programm ganz normal verwenden.

    Nun musst du noch festlegen, welcher Ein-, Ausgang auf welcher Klemme wo liegt. Dies machst du im System Manager. Und zwar fügst du dort unter "SPS Konfiguration" dein SPS Projekt an (Rechtsklick "SPS Projekt anfügen"). Dann erscheinen dort deine im Programm deklarierten Ein- und Ausgänge. Diese kannst du mit den Ein- und Ausgängen der Klemmen verknüpfen.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  3. #3
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    779
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    du musst das SPS Programm immer neu einlesen wenn du die Variablen im PLC-Control änderst!!

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerri für den nützlichen Beitrag:

    Cerberus (02.06.2009),Spoon (02.06.2009)

  5. #4
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerri Beitrag anzeigen
    du musst das SPS Programm immer neu einlesen wenn du die Variablen im PLC-Control änderst!!
    Ja stimmt. Habe ich vergessen zu erwähnen. Wenn mans nicht macht, kann man sich sehr schnell ganz böse Fehler einfangen, die man dann Tagelang nicht findet, weil man nicht auf die Idee kommt einfach mal das Projekt neu einzulesen.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Cerberus für den nützlichen Beitrag:

    Spoon (02.06.2009)

  7. #5
    Spoon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Sächsische Schweiz Osterzgebirge
    Beiträge
    27
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank

    Ihr habt mir echt weiter geholfen.

Ähnliche Themen

  1. SoftSPS, OPC Eingänge/Ausgänge direkt abfragen
    Von xcompile im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 13:56
  2. Beschreibung über Eingänge/Ausgänge in Modbus
    Von senmeis im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 10:33
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 16:07
  4. schaltplan und sps-eingänge/ausgänge
    Von linuxluder im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 11:43
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 20:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •