Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Busklemmenerweiterungen Wago/Beckhoff

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Weiß irgendjemand, warum es bei Wago keine Busklemmen gibt, mit dem man z.B. einen vorhandenen Buskoppler um ein Bussystem erweitern kann? (Glaube, das es sowas bei Beckhoff auch nicht gibt ?)

    Der Hintergrund ist der, dass ich inzwischen sehr auf den Geschmack der Wago Buskoppler mit integrierter SPS gekommen bin. Da gibts z.B. einen Ethernet Feldbuskoppler, wahlweise auch mit Ethernet Switch Onboard für unter 300€. Leistungsmäßig nach meinen Versuchen kaum hinter (wenn überhaupt) einer 315 S7. Programmierbar über Codesys. Kann serienmäßig auch Modbus, Datenverkehr via TCP auch kein Problem.
    Nur: Das Ding kann halt nur TCP/IP, bzw. Modbus. Warum gibts von denen keine Profibuserweiterung ? So wie bei Siemens halt, bei denen kann man ja auch einfach eine solche Baugruppe anhängen.
    Es gibt zwar von Wago auch einen Buskoppler für Profibus DP, der kann dann natürlich kein Ethernet, was natürlich auch nicht nachrüstbar ist.
    Zitieren Zitieren Busklemmenerweiterungen Wago/Beckhoff  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Weil das keine "SPSen" in dem Sinne sind, sondern, so zumindest die Sicht von Beckhoff, nur "Busklemmen-Controller", also etwas intelligentere Buskoppler sind. Und Buskoppler sind ja immer an ein überlagertes Feldbussystem angeschlossen.

    Von Beckhoff gibt's die kleinen Embedded-PCs mit EtherCAT-Feldbus. An denen kannst du andere Feldbusmaster anschließen.
    http://www.beckhoff.de/default.asp?embedded_pc/cx.htm

    Oder die BX-Serie mit einem Feldbus und CANopen:
    http://www.beckhoff.de/default.asp?bus_terminal/bx.htm

    Wie das bei Wago gehandhabt wird, weiß ich nicht. Hatte ich noch nie mit zu tun.

  3. #3
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich stimme Dir zu das dies eine Systemschwäche ist.

    Wenn es nur um die Dezentralisierung geht kann man ja noch was machen andere Ethernet Controller einsetzen, Klemmenbusverlängerung, AS-Interface Erweiterung (751), wahrscheinlich gibts noch weitere Möglichkeiten.

    Dann kann man noch auf den IPC wechseln (wenn dann würde ich aber zu Kontrons Think-IO greifen).

    Mir Persönlich würde es am besten gefallen wenn die 750er Reihe immer Ethernet mit dabei hätte.

    Wenn Beckhoff eine alternative für Dich wäre, lohnt es sich mal die CX8000er Reihe anzuschauen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #4
    Avatar von Grubba
    Grubba ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Mit den CX / BX en bzw. IPCs mag das ja alles wohl funktionieren.
    Das schöne an den Wago Buskopplern ist halt, das sie spottbillig sind und in vielen Anwendungen eine S7 CPU ersetzen können.
    Ausserdem arbeite ich lieber mit Codesys als mit Step7. Und so eine S7 mit Ethernet CP kostet dann auch schon mal über 1000€.

    Na ja, vielleicht erbarmt sich Wago ja irgendwann mal ....

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich würde WAGO auch bevorzugen. Aber Beckhoff scheint was die Preise angeht nun auch was zu machen:

    http://sps-forum.de/showpost.php?p=201875&postcount=1
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #6
    Avatar von Grubba
    Grubba ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Sieht ja mal ganz interessant aus. Vielleicht muß ich mich doch mal bei Beckhoff schlau machen...

  7. #7
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  8. #8
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    An so ein Teil hätte ich auch gedacht. Erfahrung hat damit wohl kaum einer:
    "voraussichtliche Markteinführung im 3. Quartal 2009"
    Aber das ist ja schon bald.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #9
    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat:
    "voraussichtliche Markteinführung im 3. Quartal 2009"
    Aber das ist ja schon bald.
    Hab mal nachgefragt: Könnte der letzte Tag im dritten Quartal werden :-/

    Gruß Metabastler

  10. #10
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    172
    Danke
    51
    Erhielt 51 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Grubba Beitrag anzeigen
    Nur: Das Ding kann halt nur TCP/IP, bzw. Modbus. Warum gibts von denen keine Profibuserweiterung ? So wie bei Siemens halt, bei denen kann man ja auch einfach eine solche Baugruppe anhängen.
    Es gibt zwar von Wago auch einen Buskoppler für Profibus DP, der kann dann natürlich kein Ethernet, was natürlich auch nicht nachrüstbar ist.
    Es gibt bei Wago eine Klemme mit der man zwischen zwei Knoten mit unterschiedlicher Busanbindung Daten austauschen kann.

    Ist wahrscheinlich nicht die Ideallösung, aber was besseres fällt mir von Seiten der 750er-Reihe nicht ein.

    http://www.wago.com/wagoweb/document...t/d065400d.pdf

    http://www.wago.com/wagoweb/document...s/m065400d.pdf

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff <-> Modbus <-> Wago
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 13:52
  2. Prg.-Schnittstelle Wago/Beckhoff
    Von Onkel Dagobert im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 07:21
  3. WAGO und BECKHOFF
    Von reini_145 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 20:31
  4. Beckhoff und Wago
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 18:51
  5. WAGO I/O - Beckhoff
    Von HaSchi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 11:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •