Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Invalid:16#20

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    98
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Öhm hiho mal wieder
    Ich hab da mal wieder ein big problem. Bis vor ein paar Stunden lief mein Programm einwandfrei. Dann hab ich iwas verändert und nu sagt er mir jedesmal wenn ich das programm starte schon beim ersten Schritt in meiner Schritkette
    Code:
    CASE O_nStep OF
        -1:    O_arrStepcomment[O_nStep]:='Start des Programms';
            O_nNextStep:=1;
            narrLastReceivedBytevorbereiter:=0;
            FOR narrLastReceivedBytevorbereiter:=0 TO 14 DO
                arrLastReceivedByte[narrLastReceivedBytevorbereiter]:=0;
            END_FOR
            bArrayVoll:=FALSE;
            fbNextstep (I_bEnable:= TRUE, I_bSeqMode:= TRUE , I_tTimeValue:= t#0s);
            IF fbNextstep.O_bStart THEN
                O_nLastStep:=O_nStep;
                O_nStep:=O_nNextStep;
                O_bNovRamWriteGO:=TRUE;
            END_IF
    das fbNextstep.O_bStart = ***Invalid:16#20*** und wegbekommen tu ichs auch nich. Laut Ablaufkontrolle hängts halt schon da an erster stelle. O_bStart is eigentlich ein ganz normales BOOL mit True und False. Und wird auf True gesetzt sobald I_bEnable und I_bSeqMode auch True sind.
    Vielen Dank schonmal für Lösungsvorschläge
    Gruß
    COOLT
    Zitieren Zitieren Invalid:16#20  

  2. #2
    COOLT ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    98
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat sich schon geregelt. Hab die Funktion CheckBounds Eingefügt und nu klappts wieder.

    Mfg
    COOLT

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.270
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Das heißt aber doch eigentlich, daß irgendwo ein Array aus dem Ruder läuft oder? Also wohl zu klein ist oder der Index falsch berechnet wird. Dem sollte man mal nachgehen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also wenn ich das richtig sehe, dann rufst du gleich in der zweiten Zeile das Array O_arrSetpcomment mit dem Index O_nStep auf.. und das in dem Fall (siehe CASE Anweisung), dass genau dieser Index -1 ist.
    Ich weiß zwar nicht wie dein Array genau aussieht.. aber ein Array mit negativen Indizes ist eher selten

    Gruß
    Steffi

  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo COOLT,

    Du solltest wissen, das die Funktion CheckBounds Deinen Fehler nicht behebt. Diese Funktion verhindert lediglich ein überschreiten des Arrays.


    Gruß Scrat

  6. #6
    COOLT ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    98
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Naja das mit den negativen indizes war nur ne vorrübergehende lösung ich werd meine Schrittkette noch anpassen. und das mit dem überschreiben macht nichts weil das wo ich reinschreibe hat sowieso nur 0 oder 1 und der fehler hat mein Programm am starten gehindert von daher isses mir nur recht und es funktioniert ja auch.
    Mfg
    COOLT

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.270
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Noch ein Hinweis: CheckBounds verlangsamt das Programm insgesamt erheblich.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,

    naja, das Programm wird nicht langsamer, aber die Systemauslastung steigt an.
    Je nach eingesetzter Hardware aber kaum wahrnehmbar. Bei älteren Steuerungen hat man das eher mal gemerkt, aber bei den heutigen Prozessoren, gerade bei großen IPCs merkt man das nicht mal. Kommt natürlich auf die Größe des Programmes an.

  9. #9
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    .. und falscher Index-Zugriff bleibt falscher Index-Zugriff...

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.270
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jicin1980 Beitrag anzeigen
    .. und falscher Index-Zugriff bleibt falscher Index-Zugriff...

    ... und es gibt nicht nur leistungsstarke IPC auf denen Codesys läuft!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. OP77A nach OS update:invalid user version
    Von Robert111 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 12:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •