Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: TwinCAT I/O: ADS <--> Servo <--> Motor

  1. #11
    ahds ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also erstmal danke für die Antwort - vom Verständnis her lag ich also garnicht so weit weg. *puh


    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Welchen TwinCAT-Level hast du zur Verfügung? IO, PLC oder NC-PTP?
    "Eigentlich" nur IO - aber vllt kann ich NC-PTP durchdrücken. Dazu gleich noch mehr.


    Zunächst mal: Läuft der Bus einwandfrei, wenn ihr nur eine I/O-Task habt?
    Sieht so aus - jedenfalls kommt keine Fehlermeldung. Unser Elektro- /Steuerungs-Mensch hat mit Beckhoff-Support auch schon so eine Sicherheitsschaltung konfiguriert und über ADS exportiert ("Fehler bestätigen"). Das klappt auch.


    Allein mit ADS wird's kompliziert, glaube ich. AM einfachsten ist eine Verbindung aus NC und PLC. Die NC regelt, die PLC organisiert die Fahraufträge etc. Geht natürlich nur mit dem Level NC-PTP oder höher.

    Du solltest dann aber über die Achsstrukturen und die Soll-/Istwerte arbeiten können:
    http://infosys.beckhoff.com/index.ph...eaxisncplc.htm
    Also es ist so: eine PLC scheidet aus. Wir haben nur einen PLC-Programmierer und der ist "dicht" im Sinne von ausgelastet - plus: er kennt bisher eh nur Siemens S5 bis 7 und hat insofern vom Beckhoff-Universum auch keine Ahnung. Das ist aber auch der Punkt hier: man soll versuchen, über die (angeblich) einfachen Bussysteme wie EtherCAT und die vielen dafür verfügbaren Geräte alles anschließen können und so viel wie möglich mit unserer SW-Steuerung machen. Das ist wohl erstmal also nicht diskutabel.

    Daher: ich würde jetzt erstmal versuchen, direkt mit ADS auf die Motoren zu kommen.

    Zusätlich bleibt aber die Frage: kann man NC-PTP einfach aufsetzen oder brauch ich dafür erstmal eine Schulung?! Beim rumspielen haben wir schon so einen NC-Task mal aufgesetzt gehabt und ich konnte in der Achssteuerung damit den Motor auch schon ansteuern - aber eben nicht über ADS. Und lohnt sich das dann? Die konkreten Aufgaben sind zum einen PTP-Fahrten aber auch Fahrten wo die SW die Geschwindigkeit(en) vorgibt...

    Und danke für die Links nochmal!

  2. #12
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Na da habt ihr euch aber was vorgenommen ...

    Zitat Zitat von ahds Beitrag anzeigen
    Das ist aber auch der Punkt hier: man soll versuchen, über die (angeblich) einfachen Bussysteme wie EtherCAT und die vielen dafür verfügbaren Geräte alles anschließen können und so viel wie möglich mit unserer SW-Steuerung machen. Das ist wohl erstmal also nicht diskutabel.

    Daher: ich würde jetzt erstmal versuchen, direkt mit ADS auf die Motoren zu kommen.
    Leider wird's gerade durch solche "Experimente" (ich nenn's mal so) erst recht kompliziert.
    TwinCAT mit EtherCAT ist erst mit PLC oder NC so richtig einfach und effizient. Zumal über die PLC alle Funktionalitäten zur Handhabung des System verfügbar sind.
    Nun ja, wenn ihr's so machen wollt (müsst), dann bin ich mal gespannt. Ich wüsste jedenfalls nicht, wie ich mit dem Beckhoff-System ohne die PLC vernüftig zurechtkommen sollte. Und wenn Achsen im Spiel sind... was würde ich ohne die NC nur machen
    Zitat Zitat von ahds Beitrag anzeigen
    Zusätlich bleibt aber die Frage: kann man NC-PTP einfach aufsetzen oder brauch ich dafür erstmal eine Schulung?! Beim rumspielen haben wir schon so einen NC-Task mal aufgesetzt gehabt und ich konnte in der Achssteuerung damit den Motor auch schon ansteuern - aber eben nicht über ADS. Und lohnt sich das dann? Die konkreten Aufgaben sind zum einen PTP-Fahrten aber auch Fahrten wo die SW die Geschwindigkeit(en) vorgibt...
    Also wenn ihr PTP fahren wollt, also mehr als nur stur Sollwerte vorgeben, dann solltet ihr die NC auf jeden Fall in Betracht ziehen. Hat bei Beckhoff ja auch nichts mit "CNC" zu tun. Is nur zum einfachen Ansteuern der Achsen.
    Aber ohne ne Schulung wird's für Einsteiger wirklich kompliziert!

  3. #13
    ahds ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Naja so wie es aussieht bekommen wir sogar ne Schulung. Na immerhin.

    Bis dahin hätte ich aber noch ein paar Fragen - für jede Antwort bleibe ich also richtig dankbar:

    • Das "Master Control Word" ist wenig selbst erklärend. Weiß jemand noch einen Link o.ä., wo die vllt die Operation Modes etc. etwas genauer beschrieben werden? Selbst wenn man das in einer SPS "verdrahtet" braucht man doch etwas mehr Info als das, oder?!
    • So wie es aussieht, hat unser SPS-Mensch (ist jetzt 3 Tage außer Haus) noch einen NC-Task aufgesetzt. Das NC-SPS-Interface (NCTOPLC_AXLESTRUCT) kann ich auch im System-Manager mit meinem IO-Task verknüpfen und überwachen. Das müsste doch dann in der anderen Richtung auch gehen oder?


  4. #14
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ahds Beitrag anzeigen
    Das "Master Control Word" ist wenig selbst erklärend. Weiß jemand noch einen Link o.ä., wo die vllt die Operation Modes etc. etwas genauer beschrieben werden? Selbst wenn man das in einer SPS "verdrahtet" braucht man doch etwas mehr Info als das, oder?!

    Wird die NC benutzt, benötigt man diese Infos nicht wirklich. ... ich sag ja, damit wird's sehr einfach.

    Die Bedeutung der Control Bits sind auch in der Referenz vom AX2000 beschrieben: http://infosys.beckhoff.com/index.ph...eneralinfo.htm
    Hab ich mir mal als kleine Hilfe gemerkt, denn beim AX5000 steht da leider nicht viel zu.
    Die NC setzt ürbigens alle 3 höchstwertigen Bits auf einemal zum "einschalten", glaube ich.
    Zitat Zitat von ahds Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht, hat unser SPS-Mensch (ist jetzt 3 Tage außer Haus) noch einen NC-Task aufgesetzt. Das NC-SPS-Interface (NCTOPLC_AXLESTRUCT) kann ich auch im System-Manager mit meinem IO-Task verknüpfen und überwachen. Das müsste doch dann in der anderen Richtung auch gehen oder?
    Sollte gehen. Über die Achsstruktur PLCTONC_ kommuniziert die SPS ja auch mit der NC:
    http://infosys.beckhoff.com/index.ph...eaxisncplc.htm
    Hier sind die Bedeutungen erklärt.

    Aber wenn ne NC installiert ist, ist auch automatisch die PLC mit dabei.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:59
  2. TwinCAT KL2542 DC-Motor ansteuern
    Von mike_roh_soft im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 11:46
  3. lenze servo motor & absolute encoder
    Von MAHER im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 13:31
  4. Servo-Motor als DM-Quelle
    Von Larry Laffer im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 19:25
  5. Laufzeitmessung für Servo Motor
    Von Eisen157 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 14:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •