Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wago 750-841 mit Codesys 3.0 kompatibel

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    21
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPSler,


    Ich habe nun schon eine Zeit lang im Internet gesucht, doch leider habe ich die Antwort auf meine Frage nicht gefunden. Ich habe ein Projekt, welches ich eins mit CodeSys 2.3 begonnen habe. Ist es nun möglich mit CodeSys 3.0 weiterzuarbeiten oder wird dieser Controller von der neuen Version nicht unterstützt?

    Würde gerne mit der 3.0 arbeiten, man sagt ja dass diese ziemlich besser geworden ist.

    Danke für eure Anworten!

    Schöne Grüße

    Michael
    Zitieren Zitieren Wago 750-841 mit Codesys 3.0 kompatibel  

  2. #2
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    275
    Danke
    38
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    nach Aussage von Wago keine Chance die 750-841 mit V3.x zu programmieren, ist auch nicht vorgesehen was zu ändern….
    gruß,
    Rayk

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also ich habe letztes Wochenende mit meinem Wago-Vertriebler ein längeres Gespräch
    über dieses Thema gehabt.

    750-841 wird nach heutigen Kenntnisstand niemals mit Codesys V3 zu programmieren sein,
    und wenn dann erst die nächsten Generationen dieses Controllers, da Codesys V3 unter anderem eine ganz andere
    Prozessor-Architektur erfordert als V2.3 heute.

    Vielmehr wird es so sein, das mit Einführung von Codesys-V3 bei Wago das bestehende 750er System
    entweder ganz ausstirbt, oder speziell für die Codesys V3 Controller eine ganz neue Serie aufgelegt wird,
    da Zitat Vertriebler: "Die bestehende Hardware nicht für die erforderliche Architektur geeignet ist".

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Also ich habe letztes Wochenende mit meinem Wago-Vertriebler ein längeres Gespräch
    über dieses Thema gehabt.

    750-841 wird nach heutigen Kenntnisstand niemals mit Codesys V3 zu programmieren sein,
    und wenn dann erst die nächsten Generationen dieses Controllers, da Codesys V3 unter anderem eine ganz andere
    Prozessor-Architektur erfordert als V2.3 heute.

    Vielmehr wird es so sein, das mit Einführung von Codesys-V3 bei Wago das bestehende 750er System
    entweder ganz ausstirbt, oder speziell für die Codesys V3 Controller eine ganz neue Serie aufgelegt wird,
    da Zitat Vertriebler: "Die bestehende Hardware nicht für die erforderliche Architektur geeignet ist".

    Mfg
    Manuel


    SUPER CODESYS!

    Also ist Codesys V2.3 so etwa S5
    und Codesys V3.X der Sprung zu S7 mit allen Inkompatibilitäten

    Ich dachte immer das Codesys offen ist und man muß nur die
    *.trg - Tragets austauscht bzw. nachinstallieren.
    Aber wenn sich der ganze "Unterbau" ändert reicht zur
    Kenntlichmachung nicht nur der lapidare Versionssprung von 2 auf 3.
    Abergesehen davon wird - soweit ich weiß - V2.x nicht weiterentwickelt
    obwohl noch massenhaft V2.3 Targets verkauft werden.
    Ich programmiere aktuell auch 750-841 und hätte wirklich gern das
    neue Codesys eingesetzt.
    Wenn man die S7-HWKonfig und die ONLINE-Sicht von S7 gewöhnt ist,
    das ist Codesys-PUR + WAGO-TRGs ein Rückschritt.

    Gruß

  5. #5
    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    75
    Danke
    10
    Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge

    Blinzeln

    SUPER CODESYS!
    Tja - so ist das nun einmal, wenn man wirklich bahnbrechend Neues in ein so ein Tool einbauen möchte. Irgendwann geht das mit der bestehenden Software-Architektur einfach nicht mehr. Und dann muss man eben irgendwann einen Schnitt machen - und wenn er noch so weh tut.

    Wir haben uns bei 3S-Smart Software Solutions sehr gut überlegt, ob wir das machen können. Das mit S5 auf S7 war uns ja auch nicht unbekannt. In den Jahren der Weiterentwicklung an CoDeSys V2.3 haben wir schmerzlich gemerkt, welche Auswirkungen jede neue Funktionalität auf das Gesamtsystem (in Richtung Fehlerträchtigkeit) hat. So sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass wir diesen Schnitt nicht nur machen können, sondern müssen! Andernfalls wäre das ironische
    SUPER CODESYS!
    bald noch ironischer ausgefallen .

    Somit sind die Laufzeitsysteme auf den Geräten in CoDeSys V3 und V2.3 nicht kompatibel zueinander. Aber natürlich kann man den bestehenden V2.3 Applikationscode problemlos in CoDeSys V3 öffnen und damit neue Geräte programmieren. Die Offenheit von CoDeSys bleibt natürlich weiter bestehen und wird mit V3 sogar noch ein ganzes Stück weiter ausgebaut: man kann über die CoDeSys Automation Platform das Tool erweitern, was auch einige Geräte-Hersteller bereits tun.

    Ich programmiere aktuell auch 750-841 und hätte wirklich gern das neue Codesys eingesetzt.
    Ja, das wird eben so leider nicht gehen. WAGO hat ja bereits ein Gerät mit CoDeSys V3-Programmierung im Markt (Speedway). Ich bin mir sicher, dass WAGO die erfolgreiche 750-Serie mit CoDeSys V3 nicht einfach verschwinden lassen wird. Ich könnte mir gut vorstellen, dass WAGO irgendwann eine Nachfolge-Generation mit allen Vorzügen der 750er (und natürlich noch mehr) anbietet, die dann mit CoDeSys V3 programmierbar sein wird.
    Schöne Grüße

    Roland Wagner
    3S-Smart Software Solutions GmbH

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Roland Wagner Beitrag anzeigen

    Ja, das wird eben so leider nicht gehen. WAGO hat ja bereits ein Gerät mit CoDeSys V3-Programmierung im Markt (Speedway). Ich bin mir sicher, dass WAGO die erfolgreiche 750-Serie mit CoDeSys V3 nicht einfach verschwinden lassen wird. Ich könnte mir gut vorstellen, dass WAGO irgendwann eine Nachfolge-Generation mit allen Vorzügen der 750er (und natürlich noch mehr) anbietet, die dann mit CoDeSys V3 programmierbar sein wird.
    Frage:
    Womit programmiere ich in 3 Jahren meine JETZT fertiggestellten "Altanlagen"
    Wenn Codesys V2.X nicht weiterentwickelt bzw. gepflegt wird, dann
    ist ja V2.x für Windows 7 nicht freigegeben. D.h. ganz ohne eine
    V2.4 die für W7 auch regulär freigegeben ist sollte sich 3S nicht
    von der V2.X-Serie verabschieden. Viele haben das Problem, das sie
    mit einer mehr als 2 Jahren alten Software arbeiten, die im Prinzip
    nicht mehr gepflegt wird, noch garnicht begriffen.

    Gruß

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Frage:
    Womit programmiere ich in 3 Jahren meine JETZT fertiggestellten "Altanlagen"
    Wenn Codesys V2.X nicht weiterentwickelt bzw. gepflegt wird, dann
    ist ja V2.x für Windows 7 nicht freigegeben. D.h. ganz ohne eine
    V2.4 die für W7 auch regulär freigegeben ist sollte sich 3S nicht
    von der V2.X-Serie verabschieden. Viele haben das Problem, das sie
    mit einer mehr als 2 Jahren alten Software arbeiten, die im Prinzip
    nicht mehr gepflegt wird, noch garnicht begriffen.

    Gruß
    Erweitere das mal ruhig auf 20-30 Jahre, denn wenn ich sehe, wie viele Fragen im Forum Systeme wie S5 und dazu noch die wirklichen Altsysteme 130U und 100U betreffen, dann ist das durchaus wichtig! Allerdings ist ja auch die Frage, ob die heute verbaute moderne Hardware überhaupt so lange durchhält. Von S5-Systemen wissen wir das ja inzwischen, die meißten halten auch noch weitere 20 Jahre.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    75
    Danke
    10
    Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Weiter entwickeln und weiter pflegen sind zwei unterschiedliche Dinge.

    D.h. ganz ohne eine V2.4 die für W7 auch regulär freigegeben ist sollte sich 3S nicht von der V2.X-Serie verabschieden.
    Natürlich werden wir CoDeSys V2.3 weiter pflegen. Allein in diesem Jahr haben wir 3 Patches dafür herausgebracht, aktuell ist CoDeSys 2.3.9.14 vom Juli. Weitere Patches oder auch ServicePacks (letztere werden erst nach kompletten Regressionstests released) wird es auch in Zukunft geben. Wenn auch nicht mehr so häufig. Schließlich ist die Version 2.3 mittlerweile sehr ausgereift!

    Das betrifft insbesondere die Unterstützung von aktuellen und zukünftigen Betriebssystem-Plattformen. Auch wenn bislang noch keine ausdrücklichen Tests mit CoDeSys V2.3 unter Windows 7 gemacht haben, so wird man auch darunter arbeiten können. Aufgrund der Erfahrungen, die wir bereits mit Windows 7 haben, sollte es wahrscheinlich auf Anhieb gehen. Und wenn nicht, werden wir es gehend machen! Und das betrifft ganz sicher auch noch die übernächste Windows-Generation.

    Um es noch einmal ganz klar zu sagen: Wir verabschieden uns nicht von V2 - davon leben wir heute und morgen! Aber um übermorgen auch noch leben zu können, mussten wir heute einen Schritt weitergehen. Dafür werden uns viele übermorgen dankbar sein . Glaube ich wenigstens!
    Schöne Grüße

    Roland Wagner
    3S-Smart Software Solutions GmbH

Ähnliche Themen

  1. WAGO 750-849 mit CoDeSys
    Von boheck im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 20:36
  2. CoDeSys und wago 841
    Von dumbo2 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 12:43
  3. Codesys (Wago) und OPC
    Von Tennar im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 09:52
  4. Beckhoff und Wago kompatibel?
    Von georg-busch im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 17:52
  5. Beckhoff / Wago Busklemmen: Kompatibel ???
    Von tobias im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 20:01

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •