Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rechtecksignal mit TwinCat erzeugen

  1. #1
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich benötige für eine Steuerung ein Rechtecksignal mit einer Pulslänge von genau 0,1s.
    Ich habe es schon mit einer Kombination aus TON und TOF versucht.
    Das Ergebnis überzeugt mich aber nicht so.
    Hat da Jemand einen Tipp?

    Gruß
    borsti87
    Zitieren Zitieren Rechtecksignal mit TwinCat erzeugen  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Karl

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu gravieren für den nützlichen Beitrag:

    borsti87 (23.10.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    239
    Danke
    25
    Erhielt 47 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Baustein TP erzeugt einen Impuls, mit einstellbarer Länge - der ist auch in der Standart.lib.

    gruß bonatus

  5. #4
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    194
    Danke
    8
    Erhielt 50 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi borsti87,

    du kannst auch die SPS-Zyklen zählen. Das ist vielleicht nicht so elegant, manchmal aber einfacher als Timer.

    Soll das ein einmaliger Puls oder ein kontinuierlicher Takt sein? Für einen Takt könntest du auch eine separate 100ms-Task spendieren, wenn die Takterzeugung wichtig ist und du noch freie Tasken hast. In dem Falle solltest du den Taktausgang im System Manager der 100ms Task zuordnen, um die Ausgabe taktsynchron zu machen.

    Gruß,
    witkatz

  6. #5
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.294
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hi,

    du kannst es auch so machen. Mache zwei TON (Einschaltverzögerung) hintereinander. Negiere den Ausgang des ersten TON und gebe den als Eingang auf den zweiten TON. Den Ausgang des zweiten TON gibst du auf den Eingang des ersten TON und von dem Ausgang des zweiten TON nimmst du dann auch den Takt, den du haben willst für deine Zwecke. Und an den PT Eingängen der beiden TONs kannst du dann deine Zeiten festlegen. So kannst du die Pulslänge und die Pausenlänge einstellen.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Mobi für den nützlichen Beitrag:

    joko (05.09.2015)

  8. #6
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    194
    Danke
    8
    Erhielt 50 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    @Mobi:
    kann man machen, keine Frage. Wenn aber Genauigkeit erforderlich ist, dann muss man die Zeitvariablen PT um die Taskzykluszeit korrigieren. Das sollte man auf jeden Fall im Quellcode dokumentieren, warum dort z.B. für den 100ms Takt PT:= t#90ms steht.

    Gruß,
    witkatz

  9. #7
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.294
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    @borsti: Wie genau muss es denn sein, wie groß ist die Toleranz?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  10. #8
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ gravieren,

    genau das habe ich gesucht Danke

Ähnliche Themen

  1. TwinCAT PLC Control: Doku zu FB oder PRG erzeugen
    Von ahds im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 12:27
  2. TwinCAT stürzt ab sobald TwinCAT System gestartet wird
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 10:02
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 14:05
  4. UDT erzeugen um...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 11:10
  5. DB mit UDT erzeugen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 22:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •