Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Twincat PLC Hmi starten

  1. #1
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    hab ein Problem und weiß langsam nicht mehr weiter. Hab heute ein CP7201 mit WinXP und PLC Hmi für die Visu bekommen. Kriege aber keine Visu gestartet. Zwar hab ich mir bereits die kleine Hilfedatei durchgelesen aber die hilft mir nicht wirklich weiter und langsam hab ich Sorge ob das denn überhaupt so funktioniert mit der Visu wie ich es brauche.

    In der Hilfedatei steht die ganze Zeit was von .pro heißt für mich dass das Projekt auf dem CP erstellt wurde oder sehe ich das falsch? Wenn ich ein Projekt auf meinen Laptop erstelle und es anschliessend übertrage hab ich doch keine .pro datei auf dem CP (wenn doch, wo???)

    Hab eine Visu Seite in meinem Projekt anlegt mit den Namen TC_VISU aber es wird keine gestartet.

    Wäre für jede Hilfe dankbar

    Gruß Andy
    Zitieren Zitieren Twincat PLC Hmi starten  

  2. #2
    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    3
    Erhielt 16 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Du willst also mit der TargetVisu arbeiten. Um sie in der SPS zu starten musst du noch ein Kreuzchen machen in den Einstellungen.

    Menü: Projekt->Optionen dort TwinCAT auswählen und dann ein Kreuz beim Eintrag "Enable CE Target Visualization" machen. Damit es funktioniert muss man aber eine TargetVisu Lizenz haben.

    Danach muss alles nochmals übersetzt werden

    Gruss
    Thomas

  3. #3
    funkandreas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Unglücklich

    Hey,

    das ist leider nicht die Lösung für mein Problem. Dies muss man machen wenn mann WinCe hat und eine PLC Hmi Ce Lizenz. Ich hab auf dem CP ganz normal WinXP Pro. installiert mit PLC Hmi.

    Bin mittlerweile komplett ratlos und werde wohl morgen mich mit dem Service rumschlagen. Vielleicht weiß ja noch jemand Rat bis dorthin.

    gruß

  4. #4
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    benutzt du die HMI direkt aus dem PLC heraus, als ob du online arbeitest, oder soll die HMI extern laufen. Wenn ja, wo: SPS oder PC?
    MfG CAS

  5. #5
    funkandreas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cas Beitrag anzeigen
    Hallo,

    benutzt du die HMI direkt aus dem PLC heraus, als ob du online arbeitest, oder soll die HMI extern laufen. Wenn ja, wo: SPS oder PC?
    MfG CAS
    Es läuft auf einem CP (also PC) mit WinXp Prof. Programm schreibe ich ja auf meinem Laptop. Verbindung hergestellt mit dem Twincat System Manager. Übertrage das dann auf den CP also durch einloggen.

    Hab es einmal so ausprobiert wie in der Hilfe es beschrieben ist. Also ein Projekt auf dem CP direkt erstellt und nen Commando hinzugefügt welche Visu gestartet werden soll. Das funktioniert aber ich kann das so nicht gebrauchen. Kann doch nicht jedesmal das gesamte Projekt auf nem Stick speichern und auf den CP kopieren.

  6. #6
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also ich kenne das so:
    Programm schreiben und speichern. Speichern dort, wo die HMI läuft.
    Die ext. HMI ist übrigens zu beenden, wenn man das Programm ändert, da diese eine Client-Verbindung aufbaut. Andersrum ist auch das PLC zu beenden, wenn man die ext. HMI starten möchten.

    Also grundsätzlich ist die HMI mit ihren Einstellungen einfach nur zu starten. Parameter oder so sind nur einmal festzulegen und dann passt das.

    Auf jeden fall sind die AMSNetID und der Port zu prüfen, damit es keine Probleme zwischen entferner SPS und localer SPS gibt.

    Gibtes denn irgendwelche Fehlermeldungen?

    MfG CAS

  7. #7
    funkandreas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich speicher ja nichts auf dem CP (SPS), ich speicher das Programm auf meinem Laptop und übertrage das anschließend aufs CP.

    Ich kann doch nicht jedesmal wenn ich eine kleinigkeit geändert habe es mit einem Stick oder so das gesamte Projekt kopieren.

    Hab langsam das Gefühl das die PLC Hmi in meinem Fall gar nicht funktionieren kann, aber soll mich morgen die Hotline belehren. Trotzdem danke für die Hilfe die ich bisher erhalten habe.

  8. #8
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    194
    Danke
    8
    Erhielt 50 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hallo Funkandreas,

    wenn du mit der PlcHmi arbeitest, dann brauchst du auf dem Zielsystem die aktuellste PRO, mit der du dich auf dem Rechner direkt, ohne OnlineChange oder änliche Abfragen einloggen kannst.
    Ich bin folgendermaßen vorgegangen:
    - das TwinCAT Projekt habe ich auf dem Zielrechner abgelegt und mit dem Laptop immer über ein Netzlaufwerk geöffnet. Aufs Laptop habe ich nur eine Sicherheitskopie abgespeichert.
    - Wenn die TwinCAT Versionen auf dem Zielsystem und Laptop unterschiedlich sind - muss man mittels RemoteManager das Projekt mit der richtigen TwinCAT Version öffnen
    - Für Änderungen am PLC Projekt muss du die Visu beendet werden. Das PLC HMI belegt das Zielsystem. Und anders herum, bevor die PLC HMI gestartet wird, musst man sich mit dem PLC Control ausloggen.
    - wenn das Projekt nahezu fertig ist, kann man besser mit VNC auf dem Zielsystem arbeiten. Für jede Änderung muss die HMI sowieso per Alt-F4 beendet werden.
    - eine Abhilfe ist mir erst nach dem Projekt eingefallen, ich hätte ein separates PlcHmi Projekt für Laufzeitsystem 2 erstellen, die Schnittstelle definieren und im System Manager verknüpfen sollen. Naja man lernt nie aus.

    Hier ein Auszug as InfoSys zum Start der PlcHmi Visu
    C:\TwinCAT\Plc\TCatPlcCrtlHmi.exe D:\PROJECTS\PROJECT.PRO

    Gruß,
    witkatz

  9. #9
    funkandreas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    danke witkatz,

    das hab ich gestern abend auch rausgefunden und wurde mir heute vom Support bestätigt, kann auf jeden fall so damit nichts anfangen, das ist doch super nervig und schwierig später wenn man debuggen will.

    Werde mir die Plc Hmi web besorgen damit müsste es gehen so wie ich will..

    gruß

  10. #10
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Minianleitung zum automatischen starten der PLC-HMI auf einem WinXP System

    Zuerst auf der Steuerung die vollwertige TwinCAT- Version installieren – dabei natürlich nur die Ausbaustufe, wie die Lizenz vorliegt. Wenn bei der Installation nach einer Lizen gefragt wird, einfach ignorieren und die 30 Tage Version installieren. Die Lizenz ist bereits auf dem Gerät und wird dann automatisch gefunden.

    Danach die TCatPlcCtrlHmi.exe installieren – hier werden normal die Lizenz- Codes benötigt. Die passende Version bekommt man nur über den Support.

    Jetzt muss das aktuelle Projekt auf die Steuerung. Am besten den kompletten Projektordner auf C:\.
    Wenn man das [Projektname].pro öffnen und fehlerfrei übersetzen und übertragen kann, passt das erst mal.

    Damit die HMI weiß, mit welcher Seite sie starten soll, muss dies beim Aufruf der EXE mit angegeben werden. Im Handbuch wird empfohlen die Startseite „TC_VISU“ anlegen.

    Damit der automatische Start nach dem Einschalten erfolgt, müssen noch folgende Aktionen getätigt werden.
    -> Textfile mit dem Namen „Start.bat“ erstellen und folgende Zeile einfügen:
    C:\TwinCAT\PLC\TCatPlcCtrlHmi.exe "C:\[Projektname].pro" /VISU TC_VISU
    Zur Kontrolle ob kein Tippfehler vorliegt, kann man .bat – Datei mit einem Doppelklick starten. Die HMI müsste dann mit dem Bild „TC_VISU“ sterten…

    -> „Start.bat“ Datei in folgenden Ordner verschieben:
    C:\Documents and Settings\Administrator\Start Menu\Programs\TwinCAT System\StartUp

    ***************************************************
    *** soweit bin ich gekommen ***

    Aber starten tut das ganze nicht!


    Hat da jemand noch einen Tipp?

    **************************************************

    => Hier ist die Lösung: http://www.sps-forum.de/beckhoff-cod...tml#post458171
    Geändert von Chräshe (26.08.2013 um 15:03 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. MMC in einer VM starten
    Von bike im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 14:59
  2. TwinCAT virtuelle SPS starten
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 18:17
  3. TwinCAT stürzt ab sobald TwinCAT System gestartet wird
    Von HK09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 10:02
  4. TwinCat HMI starten
    Von PeterPan83 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 08:37
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 14:05

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •