Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Wohnhausinstallation: Einzaladern oder Mantelleitung

  1. #11
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen
    ...und das ist erheblicher mehraufwand...
    Deshalb (und nicht nur deshalb) ist die Rohrverlegung ja auch die teurere Variante.
    Übrigens gibt es alternativ zum Riffelrohr auch glattes Unterputzlehrrohr. Das ist dann aber noch etwas teurer.
    Trotzdem habe ich bei meiner privaten Elektroinstallation diese Lehrrohrvariante gewählt und die Mehrkosten bisher nicht bereut.
    Geändert von OHGN (07.12.2009 um 13:31 Uhr)
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  2. #12
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen
    entweder hab ich ne Blockade?



    was ist ein WAF?
    ...
    Wife Acceptance Factor

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu argv_user für den nützlichen Beitrag:

    Homer79 (07.12.2009)

  4. #13
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    far far away
    Beiträge
    478
    Danke
    114
    Erhielt 136 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen

    Wir ziehen als Zuleitung meist 2,5 mm² in die Wohnräume und dann mit 1,5 innherhalb eines normal großen Raumes...

    Querschnittsveränderung ohne Leitungsschutzschalter?

  5. #14
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    Trotzdem habe ich bei meiner private Elektroinstallation diese Lehrrohrvariante gewählt und die Mehrkosten bisher nicht bereut.
    ...kann ich mir vorstellen, aber wie gesagt, Reserveadern im Kabel sollten doch auch langen, oder?

    Hast Du wirklich soviel noch nachgezogen bzw. was für Rohrdurchmesser hast du verlegt?

    Wife Acceptance Factor
    kenn ich noch garnicht so...aber wirklich wichtig


    Querschnittsveränderung ohne Leitungsschutzschalter?
    Was sollte dem entgegensprechen bei 16A Absicherung?
    Durch den Höheren Querschnitt am Anfang, kann ich den Häufungsfaktor "verbessern"...und mein Schleifenwiderstand ist traumhaft und den 5m 1,5mm² sollte ja bei 16 rein garnichts passieren, oder sehe ich das falsch

  6. #15
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Querschnittsänderung ist nicht regelkonform, so habe ich es damals mal gelernt.
    Warum?

  7. #16
    ohm200x ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Controllfreak Beitrag anzeigen
    Querschnittsänderung ist nicht regelkonform, so habe ich es damals mal gelernt.
    Warum?
    Das ist auch mein Wissensstand (Ausbildung vor 10 - 12 Jahren).
    Möchte die Bude schon nach den gültigen Regeln verdrahteln. Wenns mal qualmt hab ich sonst nur Stress mit der Versicherung.

    Die Frage kommt halt aus schon oben genanntem Grund.
    ein B16er Automat kostet im Netz mal zum Vergleich 2,50
    ein B10er liegt bei 5,00 EUR.
    SInd mal eben bei 40 LS-Schalter 100 EUR für ein Paar Beckhoff-Klemmen.

    Allerdings kommt mir nun ne Idee. Die Beckhoff Einspeiseklemmen haben ja teils auch Sicherungen drin (Glasrohr-Feinsicherungen).
    Folgender Aufbau sollte dann doch kein Problem geben:
    LS B16 -- 1,5qm -- Einspeiseklemme 6A -- Busklemmen -- 1,5qm -- Leuchtendraht -- Leuchte.
    Dank selektivität sollte die Feinsicherung fliegen und für 6A sind die 1,5 voll iO und mehr als 1200Watt will ich eh nicht an nen (Leuchten)Ausgang hängen.

    gruß ohm200x
    --
    ohm200x

  8. #17
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    Din VDE 0100-430

    6.4.2.2 Die Schutzeinrichtung für den Schutz bei Kurzschluß
    darf im Zuge der zu schützenden Leitung oder des
    zu schützenden Kabels versetzt werden, wenn die Ansprechkennlinie
    einer vor der Querschnittsverringerung
    oder der sonstigen Änderung angeordneten Schutzeinrichtung
    so beschaffen ist, daß die nachgeschaltete Leitung
    oder das nachgeschaltete Kabel entsprechend den Festlegungen
    von Abschnitt 6.3.2 bei Kurzschluß geschützt ist.

  9. #18
    ohm200x ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen
    Din VDE 0100-430

    Ist das die Antwort auf meinen 16A -> 6A Vorschlag mit Einspeiseklemmen?
    Oder für deine Art von 2,5 auf 1,5 umzuklemmen ohne Sicherung dazwischen?

    Danke im Voraus.

    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x

  10. #19
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    eigentlich von 2,5 auf 1,5...da ja 16A mit 1,5mm² bei den schon genannten Gegebenheiten möglich sind...

    Ich seh jetzt hier wirklich kein Problem...ich lass mich aber sehr gern eines besseren belehren!!!!!

  11. #20
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Querschnittsänderung ist nicht regelkonform, so habe ich es damals mal gelernt.
    Warum?
    So kenne ich das auch ist auch schon fast 10 Jahre her aber gesehen habe ich auch schon andere Sachen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 23:43
  2. FC oder FB
    Von Manfred Stangl im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 11:03
  3. S5 oder S7
    Von boem im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 02:08
  4. S5timer oder SFB oder Selberbasteln
    Von rumpelix im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:49
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •