Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Wohnhausinstallation: Einzaladern oder Mantelleitung

  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    da ich mich nicht in 10 Foren anmelden will und hier ja doch auch einige "Häuslesbauer" mitlesen stelle ich die Fragen in "meiner Gewohnten" Kategorie.

    Es geht immer noch um die Installation in meinem Haus. In nem anderen Forum fand ich ne Liste mit Dingen die die Leute bei Haus 2.0 anders machen würden. Und auch hier lese ich ja häufig von "Klemme Steckdosen immer mit 5x1,5 an"

    Daher ein paar Fragen in die Richtung, wie ihr das macht und was ihr empfehlen würdet.
    * Mantelleitung oder Einzeladern im Rohr?
    * Alles auf Dreistockklemmen oder direkt auf die IO von Beckhoff oder Wago?

    Und dann noch was zum Querschnitt. Werde nicht ganzs schlau aus dem was ich bisher gelesen habe. Thema 16A und 1,5mm2.
    Darf ne 1,5er Leitung mit 16A abgesichert werden oder muss ich 2,5mm2 nehmen (bzw. 10A)? Die 17m Länge von der ich dem Zusammenhang gelesen habe werde ich nur an wenigen Stellen erreichen. Kritisch wirds wohl am ehesten bei den Rollläden. Aber da kommt auf einen Motor niemals 16A. ODer bezog sich das auf die Sicherung davor. egal ob ne LED mit 1 Watt dran kommt oder ein Motor mit 3,6KW ?!

    Gruß ohm200x
    --
    ohm200x
    Zitieren Zitieren Wohnhausinstallation: Einzaladern oder Mantelleitung  

  2. #2
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    Mantelleitung oder Einzeladern im Rohr?
    Mantelleitung

    Alles auf Dreistockklemmen oder direkt auf die IO von Beckhoff oder Wago?
    mit Klemmen wird die ganze Sache wohl übersichtlicher

    Darf ne 1,5er Leitung mit 16A abgesichert
    sicherlich...ist abhängig von Leitungslänge, Bündelung(Häufung), Temperatur, Verlegeart usw....

    Kritisch wirds wohl am ehesten bei den Rollläden. Aber da kommt auf einen Motor niemals 16A. ODer bezog sich das auf die Sicherung davor. egal ob ne LED mit 1 Watt dran kommt oder ein Motor mit 3,6KW ?!
    das heisst ja leitungsschutzschalter und nicht endgeräteschutz

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Homer79 für den nützlichen Beitrag:

    ohm200x (07.12.2009)

  4. #3
    ohm200x ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    BW - Ecke Ulm
    Beiträge
    438
    Danke
    135
    Erhielt 36 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen
    Mantelleitung
    Gründe? Günstiger? einfacher zu verlegen oder nur Geschmackssache.

    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen
    sicherlich...ist abhängig von Leitungslänge, Bündelung(Häufung), Temperatur, Verlegeart usw....
    Hm da könnte es schon spannend werden. Ist ne Hohlwandinstallation in nem Holzständerfertighaus. Also viel Holz und Gips, kein Steinchen (außer im Keller)

    Bündelung? Naja vom Keller-Verteiler gehts erst mal dicht gedrängt ins EG.
    Beim OG-Verteiler sieht es nicht so voll aus.

    Wobei wenn ich lese was manche Leute so alles Leuchte und Blitzen lassen, habe ich evtl. doch zu wenig Kabel eingeplant.

    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen
    das heisst ja leitungsschutzschalter und nicht endgeräteschutz
    wie meinst du das?

    Gruß
    ohm200x
    --
    ohm200x

  5. #4
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    Gründe? Günstiger? einfacher zu verlegen oder nur Geschmackssache.
    auf jeden fall einfacher zu verlegen, sicherlich ist auch günstiger...und ehrlich gesagt hab ichs auch noch nie gesehen...ausser vor vielen vielen jahren

    Bündelung?
    dort kann man alle Stromkreise die weniger als 30 % belastet werden vernachlässigen...

    wie meinst du das?
    das mit dem Leitungsschutzschalter ja die Leitung geschützt wird und nicht der Endverbraucher...anhand deines Beispieles mit den Rolläden...

  6. #5
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    34
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Für mich ganz klar: Alles in Lehrrohr und in Einzeladern. In jeden Raum genug freie Rohre ziehen und mindestens 2 Unterputzdosen als reserve einplanen. Alles von einem Zentralen Punkt verlegen.

    Es soll ja Menschen geben die bis zum Haus 2.0 nicht kommen.

  7. #6
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Manchmal ist weniger mehr und denk an den enorm wichtigen WAF.
    Zum Thema 1,5 mm2, ich habe es bei mir mit 10A abgesichert.
    10 A reichen bei geschickter Aufteilung völlig aus und Du bist auf der sicheren Seite.
    Nachteil. 10A Automaten sind teurer als 16A Automaten.

  8. #7
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen
    Gründe? Günstiger? einfacher zu verlegen oder nur Geschmackssache.
    ... ...und ehrlich gesagt hab ichs auch noch nie gesehen...ausser vor vielen vielen jahren
    Was wahrscheinlich daran liegt, das für Elektroinstallationen keiner mehr Geld als unbedingt nötig ausgeben will.
    Für eine qualitativ hochwertige Elektroinstallation, die auch eine möglichst unkomplizierte Erweiterbarkeit bieten soll, sind Einzeladern im Leerrohr das Mittel der Wahl.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  9. #8
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    entweder hab ich ne Blockade?

    Manchmal ist weniger mehr und denk an den enorm wichtigen WAF.
    was ist ein WAF?

    Wir ziehen als Zuleitung meist 2,5 mm² in die Wohnräume und dann mit 1,5 innherhalb eines normal großen Raumes...

  10. #9
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Ja WAF würde mich auch mal interessieren was das ist?

  11. #10
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was wahrscheinlich daran liegt, das für Elektroinstallationen keiner mehr Geld als unbedingt nötig ausgeben will.
    Für eine qualitativ hochwertige Elektroinstallation, die auch eine möglichst unkomplizierte Erweiterbarkeit bieten soll, sind Einzeladern im Leerrohr das Mittel der Wahl.
    Man kann ja sicherlich auch Leitungen mit mehr Adern verlegen...da hab ich auch meine Reserve...ob man das auf weiten Strecken und 50 Ecken durch das Riffelrohr immer so durchbekommt, gerade beim nachziehen, ist eher unwahrscheinlich...es sei denn man macht relativ viele Fädeldosen...und das ist erheblicher mehraufwand...

    Sicherlich ist die Wahl mit dem Riffelrohr nicht verkehrt, aber selbst das ist ja auch mal voll zumindest M20 oder M25...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 23:43
  2. FC oder FB
    Von Manfred Stangl im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 11:03
  3. S5 oder S7
    Von boem im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 02:08
  4. S5timer oder SFB oder Selberbasteln
    Von rumpelix im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:49
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •