Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Alarmanlage mit Beckhoff

  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    121
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich bin gerade beim Neubau und wollte wegen der Möglichkeiten der Sensorik für eine Alarmanalge fragen.
    Ich habe im Windfang Keller, EG, und OG jeweils Bewegungsmelder für das Licht installiert.
    Diese kann ich ja für einen "Alarmmodus" benutzen oder?
    Die Frage ist, wie ich das Wohnzimmer mit der großen Hebeschiebetüre absichern kann?
    Ich habe jetzt nicht vor auf jedem Fenster einen Glasbruchsensor zu installieren.
    Hat jemand Tipps, was man unbedingt noch machen soll ?
    Außenalalarm mit Blinklicht ist vorgesehen.
    Türe mit Motorschloss vorhanden.

    Danke,
    Klaus
    Zitieren Zitieren Alarmanlage mit Beckhoff  

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Naja, von der Sensorik und Alarmmeldern her is da sicher so ziehmlich alles Mögliche drin. Aber was wirklich sinnvoll für das eigene Wohnobjekt ist, würd ich persönlich lieber von einem Experten in der Materie bewerten lassen.

  3. #3
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von klaus1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich bin gerade beim Neubau und wollte wegen der Möglichkeiten der Sensorik für eine Alarmanalge fragen.
    Ich habe im Windfang Keller, EG, und OG jeweils Bewegungsmelder für das Licht installiert.
    Diese kann ich ja für einen "Alarmmodus" benutzen oder?
    Die Frage ist, wie ich das Wohnzimmer mit der großen Hebeschiebetüre absichern kann?
    Ich habe jetzt nicht vor auf jedem Fenster einen Glasbruchsensor zu installieren.
    Hat jemand Tipps, was man unbedingt noch machen soll ?
    Außenalalarm mit Blinklicht ist vorgesehen.
    Türe mit Motorschloss vorhanden.

    Danke,
    Klaus
    Hallo, bei Alarmanlagen sollte man schon noch einiges bedenken:

    - Was macht die Beckhoff, wenn man bei der Außenbeleuchtung einen Kurzschluss verursacht - wie bei einem Einbruch - extra Stromkreis oder USV?
    - Abschalten des FI's
    - GSM-Modul?
    - Aktivierung der Alarmanlage, Zonenaktivierung, Fernaktivierung, ...?
    - ...

    Alles ist möglich, wenn ma an ALLES denkt...
    _______

    ...wo sind nur die Zeiten, in denen es die Turbo-Aera nicht nur in der Formel 1 gab, wo Disketten gelocht wurden, um die 2. Seite auch zu nutzen, wo man mit 20MB HD auskam...

  4. #4
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wegen der Alarmanlage:

    Hier ist aufzupassen, dass man ja alles normalerweise Widerstands-Überwacht macht, damit man weder kurzschließen noch trennen kann.
    Wahrscheinlich wirst du aber normale Digitaleingänge verwenden wollen. Bitte hier darauf achten, dass du Öffner nimmst. Vorteil: Wenn dass Kabel durchtrennt wirds zum ALARM!

    Kurzschluss könnte die SPS ja auch überwachen. Auf den gleichen Stromkreis zu legen wäre natürlich keine gute Lösung.

    Eine USV ist immer gut aber:
    wenn, dann muß das gesamte System drauf (Buskoppler, Hubs, CX usw)
    Eine USV für 230V wäre somit ein muß außer es gibt nen Hub mit 24VDC

    Eine 230 V USV gibt es bei C für unter 100 Euro.
    Eine 24 VDC USV gibt es z.B. bei Rinck so um die 150 Euro. Hält dann aber 10 Stunden locker.

    Hoffe geholfen zu haben.
    CAS
    www.cas-solution.de

    Alles geregelt...


    Weltraumflug in den USA zu gewinnen!
    Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
    und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!

  5. #5
    klaus1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    121
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe in meinem Haus eine Beckhoff SPS verbaut. Als Alarmanlage verwende ich die herkömmlichen Bewegungsmelder im Flur am Abend oder im Urlaubsmodus als Wächter.
    Als Anzeige wird das Licht im gesamten Haus aktiviert, und der Außenalarm aktiviert.

    Da ich nun auch zwei wichtige Fenster (Hebeschiebetüre und Wohnzimmer Terassentüre überwachen möchte, schwebt mir ein Magnet Kontaktschalter vor. Nur wie baue ich den ein ? Habe 50er Wände (Eder XP 50 Planziegel).
    In den Laibungsstein direkt anbringen? (Derzeit noch Stemmen möglich).
    Die Schalter in den Fenstern hätten pro Fenster für den Magnetkontakt über 30Euro pro Stück gekostet.

    Kennt jemand gute Reed Kontakte? oder ist ein Glasbruchsensor besser? Der stört aber beim Öffnen oder?

    Danke,
    Klaus
    Zitieren Zitieren Fenster Kontakte  

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Unbekannte Alarmanlage Inbetriebnehmen
    Von diabolo150973 im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 20:12
  2. Alarmanlage über S7
    Von alex86 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 18:41
  3. ?? Alarmanlage/Überwachung mit Siemens LOGO! ??
    Von ichbins im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 08:20
  4. großer Touchscreen für Alarmanlage ?
    Von Eyebreaker im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 13:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •