Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TP177B an Wago 750-842

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Abend.


    Ähnliche Frage wie zuvor.....

    Kann ich an eine 750-842 ein Siemens TP177 mit Ethernetschnittstelle anschliessen um dieses zur Visu zu nutzen?

    Und wenn ja, wie kommunizieren die 842er und das TP dann genau?

    Läuft das ähnlich ab wie bei einer 200er und einem TP?
    Also DB anlegen in welchem man die Daten für die Visu ablegt und diese dann manuel ins TP klopfen und gut ists?

    Bin gerade dabei mich mit CodeSys auf "gut" zu stellen und kenne daher noch nicht den vollen Leistungsumfang der Programmiersparche oder des verwendeten Controllers.

    Hat dieser zB eine eigene Echtzeituhr am laufen und wie sieht es hier mit der Pufferung nach einem Stromausfall aus?

    Bin gerade stark am Überlegen ob ich nicht von meiner 312C auf oben genannten Controller welchseln sollte. Die Baugröße und die Möglichkeit des dezentralen Aufbaus, so wie die Tatsache, dass es bereits fertige Module für Gebäudesteuerungen/-regelungen gibt sind ein klares Plus.
    Alleine die Ethernetschnittstelle macht für mich alles irgendwie einfacher.

    Kommunikation durch Ethernet mit dem PC zur Visu funktioniert bereits supi.


    mfg,
    Andreas
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<
    Zitieren Zitieren TP177B an Wago 750-842  

  2. #2
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    keiner ne' Idee oder ne' Ahnung dazu?
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

  3. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Bei Siemens steht unter Systemkopplungen welche Fremdsteuerungen
    unterstützt werden.
    Wago ist leider nicht dabei.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu crash für den nützlichen Beitrag:

    Andy082 (23.01.2010)

  5. #4
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Abend.

    ....und mal danke für den ersten Post.

    Soll also bedeuten, dass man diese Anleitung hier nicht so verstehen sollte, als dass man die beiden direkt miteinander kombinieren könnte?

    http://www.wago.com/wagoweb/document...1/a112100d.pdf


    mfg,
    Andy
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

  6. #5
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Was haltet ihr von diesem Link hier......?


    http://www.youtube.com/watch?v=UOV0T...eature=related


    Wenn's tatsächlich mit der Runtime funktioniert, sollte es doch mit dem Panel auch möglich sein?
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

  7. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Also das einzige was im Zusammenhang mit dem TP177B funktionieren könnte,
    wären die beiden Modicon Modbus Treiber.
    Einmal in der RTU Variante, und der TCP/IP Variante.

    @Andy082
    Deine beiden Links beziehen sich:
    a) Wago: Auf WinCC, was der große Bruder von Flex ist, hier kommuniziert WinCC aber nicht direkt mit der SPS,
    sondern über die definierte OPC-Schnittstelle, über einen für Wago/Codesys geeigneten OPC-Server.
    b) Youtube: Hier ist die PC-Runtime von Flex zu sehen, die Kommunikation ansich findet laut Videokommentar
    über Modbus TCP statt, was vermutlich durch den Modicon Modbus TCP/IP Treiber stattfindet.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #7
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Was würdet Ihr denn erfahrungsgemäß empfehlen....?

    Wie bereits erwähnt arbeite ich nur mit S7-Steuerungen der 200er und 300er Serie in Kombination mit den Standartpanels von Siemens & WinCC flex. Funktioniert alles perfekt.....
    Auch der Versuch mehrere Panels (3 Stk) an eine S7-200er anzuschliessen war kein Problem, wenn es denn auch an Bastelei grenzt.

    Die Wago 750-841er hatte ich bereits mal in einem Projekt als reine Logik zur E/A-Verknüpfung verwendet, also ohne viel Aufwand und Visu.

    Das und wie eine Visualisierung in CodeSys mit dem Standart HMI-Programm funktioniert ist ja auch nicht schwer.
    Würde nur ein Siemens-Panel einsetzen, da ich die Teile bereits kenne und zu beherrschen weiß.
    (Jaja, der Mensch ist ein Gewohnheitstier)
    Aber welches Panel kann, könnte oder sollte man denn hier nun einsetzen?

    Ich weiß ja nicht wie andere Ihre Gebäudesteuerungen aufbauen, aber mir schwebt hier nicht nur eine normale E/A-Logik vor (Drückst du A, leuchtet A / drückst du A 2x, leuchtet A & B / etc....) sondern ein etwas höherer Aufwand mit Alarmanlage, Codeeingabe, Verbrauchs- und Temperaturanzeige, sowie Wind- und Wetterdarstellung und Bedienung und -regelung einzelner Komponenten per Touch.

    HMI-Panels gibt's ja wie Sand am Meer, wenn ich da mal so durch's SPS-Magazin blättere.

    Vorschläge und Ideen erbeten....


    mfg,
    Andreas
    Geändert von Andy082 (24.01.2010 um 14:27 Uhr)
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

  9. #8
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Abend alle zusammen.....

    Eine Woche ist mein Threat nun alt, es ist wieder mal Freitag und ich sitz nun wieder mit meiner WAGO 750-842er CPU und einem geliehenen TP177B PN/DP bewaffnet am Schreibtisch. (es soll noch Leute geben, die was anderes machen......)

    Ich hab nun anhand WinCC flex wieder mal eine Startseite mit einigen Ein- und Ausgabefeldern gebastelt, schaffe es aber eben nicht, dass Panel und Controller auch tatsächlich miteinander sprechen.

    In den Verbindungseinstellungen ist unter "Server" die IP-Adresse des Controllers eingetragen und die beiden blinken an ihren Ethernetschnittstellen und am Hub auch wie verrückt, aber tatsächlich kommt nichts von dem, was ich bei einem der beiden aktiviere oder setze auch beim anderen raus.

    Ich muss zugeben, dass ich hier auch etwas meine Probleme hab, da ich ja als CPU-Typ nur eine von drei Modicon-CPU-Grundtypen auswählen kann.
    Die Darstellung der "Premium, Micro" Typen geht mir mit Ihrem %I für einen Eingang oder %IW ja schon mal in Richtung des Wago-Controllers.

    Jemand noch andere Ideen, mit welchen man das Ganze testen könnte?
    Andernfall geb ich mich hier mal geschlagen......


    mfg,
    Andy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

  10. #9
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    322
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Andy,

    dein Thread ist zwar jetzt schon 7 Jahre alt aber mich würde es trotzdem interessieren
    ob du das damals hin bekommen hast oder das Projekt eingestampft hast?

    VG
    NSN
    Geändert von NeuerSIMATICNutzer (03.07.2017 um 11:41 Uhr)

  11. #10
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    166
    Danke
    45
    Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bin zwar jetzt nicht so der Freund alte Threads zu kommentieren,
    aber Früher hatten wir Panels mit ABB Steuerungen und da hab ich meine Daten auf Holding Register geschrieben und dann so im Panel angelegt.

    Als Treiber Modicon Modbus.

    MfG,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. TP177B TP177B Kopplung.
    Von M.R. im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 14:44
  2. Tp177b
    Von christian1103 im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 07:51
  3. TP177B Uhrzeit
    Von mkRE im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 09:44
  4. Mit Wago OPC-Server eine Wago 750-481 auslesen?
    Von Reto Hasler im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 10:02
  5. TP177B und CP 342-5
    Von Mornu im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •