Hallo Zusammen

Ich versuch einen induktiven Näherungsschalter (einen "billigen und normalen" Initiator) an die KL1904 TwinSAFE Eingangsklemme zu hängen.
Von Seite Beckhoff wurde mir mitgeteilt, dass wenn ich am betreffenden Kanal der KL1904 den Sensortest ausschalte, ich dort konstant 24VDC bekomme (das mess ich auch). Sprich ich kann meinen Ini damit speisen und auf den Minuspin der Klemme hänge ich dann mein Signal vom Ini.......kann man das verstehen was ich da schreibe???
Die Masse des Inis und er Klemme sind die Gleiche.

Auf jeden Fall leuchtet die Kontrollleuchte am Ini wunderbar, nur kann ich den Zustand des Initiators nicht sehen (Mess ich das Initiatorensignal bekomme ich um die 15VDC). Ich glaube die KL1904 vermag mir nicht den nötigen Strom zu liefern, damit das Signal eine genügende Qualtität bekommt. Der Initiator soll gemäss Datenblatt 12mA beziehen.

In der Doku der KL1904 finde ich keine Angabe darüber ob das funktionieren kann. Hat jemand schon was ähnliches gemacht?

Danke für die Hilfe

Gruss
Itus