Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ADS ohne TwinCat System Manager

  1. #1
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich möchte mit einen C# Programm Variablen auf einem BC9050 lesen/schreiben.

    Ist es möglich nur das C# Programm auf einem Rechner laufen zu lassen ohne den TwinCat System Manager zu installieren (und dort die Route auszuwählen ) ?


    grüße mike
    Zitieren Zitieren ADS ohne TwinCat System Manager  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Ja!

    Du musst die native Ads-Bibliothek mit schleppen (TcAdsDll.dl) und die Routen, NetId händisch in die Registry eintragen. Dann funktioniert das.

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Mike,

    wenn die von Neals beschriebene Funktionsweise nicht klappt, verwende das TwinCAT IO. Das ist die minimalste TwinCAT installation die es gibt. Die ist eigentlich für genau so etwas gedacht.

    Gruß Scrat

  4. #4
    mikep ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo, dauerte etwas länger...

    @Scrat: ich möchte meine Software auf mehreren Rechnern verwenden. Dazu möchte ich eben vermeiden zusätzliche Software zu installieren.

    @Neals:

    wenn ich die .Net Komponente in mein Programm implementiere, habe ich da die TcAdsDll.dl schon dabei?

    ich habe bisher immer die .Net Komponente implementiert AmsNetId, Port und die Route im System Manager angegeben und fertig war die Verbindung.

    Was ich jetzt nicht verstehe, ist wie ich über mein Programm die Route angebe und wo bei den Rechner in der Registry ich die NetId angebe.

    grüße mike

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Nein, die TcAdsDll.dll musst du händisch mitnehmen, da sie normal mit der Installation von TwinCAT in den System32 Ordner kopiert wird.

    Wegen der NetID und den Routen:
    Guck mal auf deinem Rechner, auf dem du TwinCAT installiert hast, in die Registry... da solltest unter Software/Beckhoff alle benötigten Informationen finden. Diese musst du dann halt händisch (oder vom Programm) anlegen, da der SystemService das ja nicht mehr für dich übernimmt.

  6. #6
    mikep ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Neals für die Tipps,

    ich habe gerade auf meinem Rechner die TwinCat Dienste gekillt. Anschließend mit dem Tool TcAmsRemoteMgr.exe die Route erstellt (Verbindungen wurden in die Registry unter TwinCat\Remote eingetragen) und mit dem Tool TcAdsTest.exe die Verbinung erfolgreich getestet.

    grüße mike

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 12:40
  2. twincat system manager
    Von slaud im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 16:15
  3. TwinCat System Manager Fehlermeldung
    Von jojo-schneider im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 12:52
  4. Beckhoff TwinCat System Manager CP7901
    Von Anaconda55 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 15:35
  5. TwinCAT System Manager Automation Interface
    Von Lomb im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 07:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •