Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Zusatndsängerung Variable erkennen

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    32
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Ich such eine Funktion mit der ich die Zustandsänderung einer Boolschen-Variable erkenne. Einmal von 0->1 und eine für 1->0. Gibts da was in den Beckhoff-Libarys?
    Zitieren Zitieren Zusatndsängerung Variable erkennen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Flanke Positiv und Flanke Negativ würde ich sagen, gibt sicher auch Bausteine, kann man aber auch mit wenigen Zeilen selbst programmieren.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    früher musste man das noch selber basteln, aber bei der S7 gibt´s da FP (positiv) und FN (negativ) als fertigen Befehl



    MfG

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Hallo,

    früher musste man das noch selber basteln, aber bei der S7 gibt´s da FP (positiv) und FN (negativ) als fertigen Befehl



    MfG
    wer lesen kann ist klar imvorteil ... oder für dich nochmal zur verdeutlichung:

    Gibts da was in den Beckhoff-Libarys?
    "eingang und nicht hilfmerker ist gleich impuls. eingang ist gleich hilfsmerker." wäre übrigens eine auswertung auf eine positive flanke.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Oder wenn man unbedingt eine Bibliothek will:
    F_Trig für Fallende Flanke
    R_Trig für Steigende Flanke
    sollte in der Standard-Lib wo auch z.B. TON und Co. ist zu finden sein.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    wer lesen kann ist klar imvorteil ... oder für dich nochmal zur verdeutlichung:



    "eingang und nicht hilfmerker ist gleich impuls. eingang ist gleich hilfsmerker." wäre übrigens eine auswertung auf eine positive flanke.

    Ja, ja

    ist ja schon gut


    MfG

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    32
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die anregungen. Ich hab das jetzt mal folgendermasen gelöst:

    Code:
    IF DE_USV_Stoerung AND NOT hilfe THEN    (*Erkennung Flankenwechsel 0->1*)
        posF:=1;
        hilfe:=DE_USV_Stoerung;
    END_IF
    
    IF NOT DE_USV_Stoerung AND hilfe THEN    (*Erkennung Flankenwechsel 1->0*)
        negF:=1;
        hilfe:=DE_USV_Stoerung;
    END_IF
    
    
    
    (*am Ende des Programms Flankenvariablen zurücksetzen:*)
    posF:=0;
    negF:=0;

  8. #8
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Moin,.

    In der OSCAT.LIB gibt es auch die Funktion B_TRIG.

    Diese reagiert grundsätzlich bei Signalwechsel.

    Für die Bibliotheksverliebten..

    In der OSCAT sieht das dann so aus im Quelltext:
    FUNCTION_BLOCK B_TRIG
    VAR_INPUT
    CLK : BOOL;
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
    Q : BOOL;
    END_VAR
    VAR
    edge : BOOL;
    END_VAR

    (*
    version 1.0 4. aug. 2006
    programmer hugo
    tested by tobias

    this block is similar to R_trig and F_trig but it generates a pulse on rising and falling edge.

    *)




    Q := clk XOR edge;
    edge := CLK;


    (Ich hoffe, das durfte ich posten..)
    Geändert von McNugget (11.03.2010 um 20:10 Uhr)
    Gruss

    McNugget

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich würde es so machen ... dann hast du auch noch eine Chance es sinnvoll auszuwerten (und zusätzklich habe ich noch etwas Code eingespart) :

    Code:
    posF:=0;
    negF:=0;
     
    IF DE_USV_Stoerung AND NOT hilfe THEN    (*Erkennung Flankenwechsel 0->1*)
        posF:=1;
    END_IF
     
    IF NOT DE_USV_Stoerung AND hilfe THEN    (*Erkennung Flankenwechsel 1->0*)
        negF:=1;
    END_IF
     
    hilfe:=DE_USV_Stoerung;
    Gruß
    LL

    ... achja ... und also zusammenhängend stehen lassen ...

  10. #10
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    75
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    und ich schreibe immer nur:

    posF := ( DE_USV_Stoerung AND NOT hilfe ) ;
    negF := ( NOT DE_USV_Stoerung AND hilfe ) ;
    hilfe := DE_USV_Stoerung ;


    bis dann
    Thomas

Ähnliche Themen

  1. S7 Variable in Java Variable umwandeln
    Von maxi81 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 17:55
  2. Ausreisser erkennen.
    Von McNugget im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 16:57
  3. Berührung TP erkennen
    Von Harry im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 12:34
  4. Erkennen ob eine Variable verlinkt ist.
    Von Haubentaucher im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 18:17
  5. S7 200 Stromausfall erkennen
    Von caret im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 21:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •