Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Interpoliertes Fahren mit Twincat NCI / Sollwerte aus C++ Anwendung

  1. #1
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS-Forum,

    ich möchte in meiner Anwendung 3 Achsen interpoliert verfahren. Hierzu habe ich einen CX1030 mit Twincat NCI. Die Sollwerte (Position) kommen von einem externen Rechner über ein C++ Programm. Ich muss also die ADS-DLL verwenden. Nun ist mir aber nicht ganz klar ob ich ein NC Programm schreiben muss oder ob ich die NC über die SPS (mit den Libraries) bedienen kann und die Sollwerte der SPS übergeben kann.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
    Basde28
    Zitieren Zitieren Interpoliertes Fahren mit Twincat NCI / Sollwerte aus C++ Anwendung  

  2. #2
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Wels, Austria
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo Basde28 !
    Normal ist es so, dass die SPS über Funktionsbausteine die Sollwerte and die NC übergibt und die Achsen (die SPS benutzt die Bausteine für die Interpolation) startet.
    Die Sollwerte brauchen eigentlich nur die Positionsziele, die Geschwindigkeiten, Beschleunigung und Verzögerungen sein, den Rest macht die NC selbst, also die Interpolationen und die Achsansteuerungen

    Die Sollwerte kannst du über ADs an die SPS übergeben.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu cybertracepda für den nützlichen Beitrag:

    Basde28 (01.04.2010)

  4. #3
    Basde28 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo cybertracepda,

    so in etwa habe ich mir das auch vorgestellt, schön dass es so funktioniert!

    Vielen Dank!

    Gruß
    Basde28

  5. #4
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    85
    Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Basde28,

    willst Du wirklich Achsen interpolieren (NCI), oder willst du nur auf bestimmte Positionen Fahren? (NC-PTP) Da gibt es ein Unterschied, denn die NCI ist etwas aufwendiger. Ich denke mal es ist nicht damit getan, ein par Parameter zu übertragen. Wenn Du wirklich die NCI verfahren willst brauchst Du ein NC-Programm im G-Code. Dort werden die Befehler für die interpolation abgesetzt, wie Kreisinterpolation, oder Kurveninterpolation.
    In der Regel ist es so, dass die Programme im SystemManager geschrieben werden, und dann nur aus der SPS raus aufgerufen werden. Den Rest macht dann der Interpreter der NC selbst. Es ist aber auch möglich Parameter (R-Parameter) in das NC-Programm zu übergeben.
    Darf man fragen was Du vor hast?

    Gruß Scrat

  6. #5
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Basde28,
    ich kann Scrat nur zustimmen.
    Grüße,
    Stefan

  7. #6
    Basde28 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Scrat und StefanM,

    ich denke schon dass das Interpolation ist. Ich habe 3 Achsen, gebe eine Position vor und die 3 Achsen sollen zur Position fahren. Ein NC Programm zu schreiben hatte ich eigentlich nicht vor.

    Was meint ihr dazu?

    Grüße
    Basde28

  8. #7
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Idee

    Hallo Basde28,

    wenn „nur“ die 3 Achsen von Punkt zu Punkt gefahren werden müssen, dann ist „TwinCAT NC PTP“ vollkommen ausreichend. Die Achsen können dann zeitgleich verfahren werden, jedoch versteht man darunter noch kein Interpoliertes fahren.

    Die Positionslisten mit ADS zu übergeben ist natürlich möglich.

    Gruß
    Chräshe

  9. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Aber dann muß man zumindest selbst interpolieren oder so etwas ähnliches nachvollziehen. Wenn z.Bsp. Achse 3 eine Z-Achse ist, die von oben nach unten fährt, wäre es u.U. fatal, wenn alle 3 Achsen gleichzeitig und völlig unabhängig voneinander den gewünschten Punkt ansteuern und Achse 3 zuerst seine Position erreicht. Dann könnten die anderen beiden Achsen evt. ein Werkzeug o.ä. quer durch das zu bearbeitende Material ziehen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #9
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.063
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    kommt ja immer darauf an, wenn es point to point ist und er keine
    Dynamik braucht. Kann er ja die Achsen in einer bestimmten Reihenfolge
    verfahren, Z-Achse darf nur verfahren wenn X und Y in einen bestimmten
    bereich ist und andersherum. Also eine Quasi Interpolation im SPS-
    Programm.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  11. #10
    Basde28 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also bei der Anwendung ist es völlig egal wann welche Achse fährt. Sie sollen alle gemeinsam fahren und die Zielposition gleichzeitig erreichen...

Ähnliche Themen

  1. Twincat NCI Sollwerte in Datei schreiben
    Von odonata im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 10:44
  2. Sollwerte anhand Klimakurve ermitteln
    Von langer711 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 19:10
  3. Sollwerte ausgeben lassen von Twincat NCI
    Von odonata im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 16:07
  4. Sollwerte bei PC 477B gehen auf 0!
    Von TSI09 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 18:48
  5. WinCC Sollwerte schreiben
    Von Keeper im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •