Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: CNC-Fräsmaschine mit Wagok750 und Canopen

  1. #11
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Die SPS-Hersteller bezahlen an 3S für JEDEN verkauften Knoten einen Betrag (sowas zweistelligen €-Bereich). Das sieht man als Endkunde nicht erhöht aber den Beschaffungspreis.
    D.h. die Kostenstruktur ist nicht ganz so transparent wie man denken könnte.
    Die einen meckern über die überzogene Preise der Engineering-Tools
    beim großen S. und Du meckerst über das "nicht-transparente" Lizenz-
    modell von 3S.

    Wie sieht denn Deiner Meinung nach das ideale Linzenzmodell aus?

    P.S.: Bitte ohne die Variante "fällt vom Himmel".
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  2. #12
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Die einen meckern über die überzogene Preise der Engineering-Tools
    beim großen S. und Du meckerst über das "nicht-transparente" Lizenz-
    modell von 3S.

    Wie sieht denn Deiner Meinung nach das ideale Linzenzmodell aus?

    P.S.: Bitte ohne die Variante "fällt vom Himmel".
    Das war eine Anwort auch eine weiter oben gestellte Frage
    (z.B. Aufkleber) und eine Ergänzung zu deinem vorherigen recht
    inhaltsschwerem Posting.

    Wie du zu den Eindruck kommst, dass ich mich speziell darüber aufrege
    ins mir schleierhaft. Ich finde nur wichtig zu wissen, das z.B. die
    WAGO-Köpfe im Preis so sind wie sind, WEIL pro Knoten eine Lizenz
    fällig wird. Warum soll ich das nicht hier scheiben, wenn die Frage
    gestellt wird.

    Interessant ist dabei auch, das es sich für Hersteller damit erst ab
    mind. 1000 SPSen im Jahr überhaupt lohnt 3S einzusetzen, denn
    die 3S Fixkosten pro Jahr sind nicht unerheblich und fallen zusätzlich
    zu den Target-Entwicklungskosten und Kosten pro Knoten noch
    zusätzlich an.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  3. #13
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich hätte da noch mal eine Frage:

    Ich möchte gerne ein Handrad zum manuellen verfahren der Achsen installieren.
    Brauche ich dafür eine bestimmtes Wago Modul oder genügt es wenn ich die Anschluss A und B des Drehgebers an eine Eingangsklemme anschließe?

    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte

    Danke schonmal

    Gruß Tobi

  4. #14
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tobbi18 Beitrag anzeigen
    Brauche ich dafür eine bestimmtes Wago Modul oder genügt es wenn ich die Anschluss A und B des Drehgebers an eine Eingangsklemme anschließe?
    Also eine Zählerkarte (im Modus Vorwärts-/Rückwärtszählen) wo du
    die beiden A- und B-Anschlüsse direkt anschließen kannst, wäre schon
    am Besten. Damit bist du von der Zykluszeit der SPS unabhängig.
    Eine Bestellnummer habe ich aber leider nicht zur Hand.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  5. #15
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    vielen Dank für die Antwort.

    Eine Nummer werde ich schon herraus bekommen, das sollte nicht so schwierig sein.

    Ich habe hier noch ein paar Bilder, für die Jenigen die es interessiert.
    Bis jetzt gibt es leider nur CAD-Darstellungen, da ich noch nichts zusammen gebautes habe. Ich hoffe das wird sich die nächsten Wochen ändern.





    Ja das ist sie oder das wird sie mal.

    Die Gesamtgröße liegt bei 1600mm Breit, 980mm Tiefe und 650mm Höhe.
    Da Grundgestell besteht aus Bosch-Profilen, die durch 10-15mm Stahlplatten versteift sind. Führungen sind Rexroth mit Kugelumlaufwagen an allen Achsen. Die Spindeln (Hier leider schlecht zu erkennen) sind Kugelumlaufspindeln mit einer Größe von 16x5mm.

    Alles in allem bringt die Maschine ohne Kabel und Gestell ein Gewicht von ca 220kg auf die Wage.

    Gruß Tobi

  6. #16
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin moin,

    ich war schonmal etwas fleißig.

    Hab allerhand Teile bestellt und sie dann auch direkt mal auf die Montageplatte vom Schaltschrank gebaut. So einige Verbindungen fehlen noch aber es geht vorran.

    Hier mal ein Bild.


  7. #17
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    heute bin ich auf der Suche nach jemandem, der mir eventuell bei der Programmierung mit Codesys unter die Arme greifen kann. Ich habe zwar schon einen Anfang, jedoch komme ich mit den ganzen SoftMotion Bausteinen nicht ganz klar. Durch die Anbindung an den Can Bus wird das ganze dann noch schwieriger.

    Optimal wäre es, wenn der jenige aus der Nähe von Düsseldorf kommt.

    Bin aber für jede Hilfe dankbar.

    Danke Gruß Tobi

Ähnliche Themen

  1. CANopen Felbuskonzept
    Von Eisbaer_vw im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 11:31
  2. Parameterabfrage CANopen
    Von Chris_the_new im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 14:49
  3. CANopen Slave
    Von Chris_the_new im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 15:39
  4. Fräsmaschine
    Von Hitschkock im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 22:14
  5. Fräsmaschine mit S7 & FM353 möglich?
    Von synergie im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 18:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •