Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gebersprung abfangen

  1. #1
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    29
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe eine rotative Achse die Positionieren soll. Beide Richtungen sind möglich. Da aber meistens in eine Richtung rotiert wird und die Position mit einem Absolut, Multiturn Geber erfasst wird kommt es irgendwann zu einem Überlauf.
    Wie kann ich diesen am einfachsten Abfangen ohne dass falsche Werte angezeigt werden?

    Habe viel gesucht, aber leider noch nichts gefunden
    Zitieren Zitieren Gebersprung abfangen  

  2. #2
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Hierzu mal ein kurzes Beispiel:

    Max-Pos: 1000 Schritte

    In deinem Programm definierst du dir zwei Grenzen:

    3/4 der Max-Pos: 750
    und
    1/4 der Max-Pos: 250

    Gleichzeitig speicherst du dir immer den letzten Pos-Wert, damit du den mit dem neuen vergleichen kannst.

    Wenn also der alte Pos-Wert größer als 3/4 der Max-Pos und der neue Wert kleiner als 1/4 der Max-Pos ist, fand ein Überlauf statt.
    Genauso wenn der alte Pos-Wert kleiner als 1/4 der Max-Pos und der neue Wert größer als 3/4 der Max-Pos.

    Wenn nun ein Überlauf stattgefunden hat, kannst du einfach korrigieren.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    im Gegensatz zu Cerberus habe ich dein Grundproblem noch nicht verstanden.
    Passt das Geber-Modulo nicht zum Vollkreis deiner Achse ?
    Oder möchtest du dein Absolut-Maßsystem einfach "nur" erweitern ?

    Ganz generell :
    den Überlauf erkennst du dadurch, dass du dir immer einen Vorgängerwert merkst. Ist die Differenz (absolut) zwischen Vorgängerwert und aktuellem Wert (das Ganze natürlich zyklisch durchführen) größer als z.B. 50% deines Geber-Modulos dann hattest du einen Überlauf gehabt.

    Gruß
    Larry

  4. #4
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ...im Gegensatz zu Cerberus habe ich dein Grundproblem noch nicht verstanden...
    Das Problem das er hat, habe ich auch nicht richtig verstanden. Hab ihm nur in aller Kürze mal vermittelt, wie man einen Überlauf detektieren kann.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

Ähnliche Themen

  1. Abfangen von falscher Eingabe
    Von Beckx-net im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.12.2017, 20:31
  2. Mobotix-Kamera-Stream abfangen
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 20:29
  3. Analog In Baugruppe Fehler abfangen
    Von LukeSkywalker im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 07:38
  4. Negative Zahlen abfangen in Step 5
    Von Idlav im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 09:51
  5. Profibus DP - SPS - Anlauf und Busausfall abfangen
    Von CrazyCat im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 10:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •