Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Datentyp von Platzhaltern

  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute, habe da ne Fehlermeldung in der Visualisierung.

    Ich habe eine Visualisierung mit Platzhaltern erstellt, diese in eine andere Visu eingefügt und den Platzhalter mit 3000 beschrieben. Beim compilieren bekomme ich nun die Fehlermeldung:

    Unzulässiger Typ in Parameter 1 von 'CONVERSION': Kann '3000' nicht in 'BYTE' konvertieren.

    Wie kann ich dort einen anderen Datentyp für diesen Platzhalter angeben, oder diese Fehlermeldung umgehen?

    Danke schonmal, Neals
    Zitieren Zitieren Datentyp von Platzhaltern  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Unzulässiger Typ in Parameter 1 von 'CONVERSION': Kann '3000' nicht in 'BYTE' konvertieren.
    1 BYTE = 8 BIT = 0-255

    3000 = mimimum 16Bit

  3. #3
    Neals ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Hallo,



    1 BYTE = 8 BIT = 0-255

    3000 = mimimum 16Bit
    Ähm ja, danke... ich weiß über Bits und Bytes bescheid...

    Daher war die Frage auch:
    Zitat Zitat von Neals Beitrag anzeigen
    Wie kann ich dort einen anderen Datentyp für diesen Platzhalter angeben?
    Das sagt der Titel des Threads schon aus: "Datentyp von Platzhaltern".

  4. #4
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Nur mal so als Einwurf:

    Ich kenns von TwinCAT her so, dass ich über den Platzhalter einfach nur sage, in welchem Format die Werte angezeigt werden sollen. Dahinter liegt aber immer eine Variable, die den Wert enthält.

    Ist das bei dir auch so? Dann müsstest du nämlich die Variable anpacken und nicht den Platzhalter.
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  5. #5
    Neals ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Nun klappt es, entweder muss eine Variable oder im Platzhalter "3000.0" anstatt "3000" angegeben werden.

  6. #6
    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    194
    Danke
    8
    Erhielt 50 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man kann auch für Literale einen Typ festlegen, dann heißt es:
    INT#3000 oder REAL#3000

    Gruß,
    witkatz

Ähnliche Themen

  1. Datentyp von Hexzahlen
    Von Kmann im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 15:43
  2. DB Datentyp herausfinden
    Von The-Cook im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 15:20
  3. Add von Datentyp Time
    Von adam12 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 14:02
  4. S5-Datentyp KC in der S7
    Von Woto im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 08:45
  5. SCL -- Datentyp Any -- Rechnen
    Von Dragonfire im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 13:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •