Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Motor mit ST ansprechen

  1. #11
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die PLCOpen-Bilder sind aus Gründen der besseren Darstellung in FUP dagestellt.
    Diese können aber genausogut in ST aufgerufen werden.
    Das sieht dann natürlich nicht mehr grafisch so schön aus.

    Ich würde dir sehr empfehlen dich erst einmal mit den Grundlagen
    zu beschäftigen. Die Art deiner Fragen deutet daraufhin, dass ein
    Buch aus der Liste hier.

    http://www.amazon.de/gp/bestsellers/...rsr_b_1_6_last

    eine gute Investition für dich wäre.

    Frank
    Grüße Frank

  2. #12
    friesen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja danke für den Tip. Hab mir paar Bücher ausgeliehen. Aber vllt. hab ich mich bis hierhin noch nicht richtig ausgedrückt.

    WELCHE Variablen muss ich im System Manager verknüpfen und womit? Wie wird so eine Motoransteuerung programmiert? Also wie läuft sie ab? Ist es denn wirklich so, dass ich von der NC-Konfig Werte zurückbekomme (Resolver, etc) und weitere Werte einspeißen (Distanz, Geschwindigkeit) kann? Das ist mir noch nicht klar.


    Grüße und Danke

  3. #13
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Lesen, lesen,lesen:
    http://infosys.beckhoff.com/index.ph...e.htm&id=14840 (Prozessdaten zur Hardware)
    http://infosys.beckhoff.com/index.ph...c.htm&id=14842 (Prozessdaten zur SPS)

    Es gibt bei der TwinCAT-NC zwei Prozessabbilder.
    - Prozessdaten zwischen NC und Hardware (Antrieb)
    - Prozessdaten zwischen NC und SPS

    Die Prozessdaten zwischen Hardware und NC beinhalten die Soll- und Istwert als irgendwelche Rohdaten, z. B. in Form von Inkrementen. In der NC werden die Rohdaten verarbeitet, z. B. umgerechnet in Daten wie Geschwindigkeit in mm/s oder Position in mm und über das Prozessabbild zwischen NC und SPS an die SPS weitergegeben. Die Rohdaten ("Resolverwerte") interessieren die SPS dann nicht mehr. Hat den Vorteil, dass die SPS immer mit einheitlichen Skalierungen und Befehlen arbeiten kann, egal welche Typ von Achse tatsächlich dort dran hängt. Die SPS-Funktionsbausteine der Motion Control-Bibliotheken stoßen nur irgendwelche Funktionalitäten der NC an,
    z. B. „Fahre nach Position X [mm]“. Die NC errechnet die erforderlichen Rohdaten für den Antrieb, gibt die Prozesswerte (als Rohdaten) an die Hardware aus und überwacht die Achse. Im Ziel angekommen gibt die NC an die SPS z. B. ein „In Position“.
    Über die Prozessdaten zur SPS ist es zudem möglich, die Achse während der Fahrt zu überwachen.

    Schau dir mal gut dieses Beispielprogramm an:
    http://infosys.beckhoff.com/index.ph...m.htm&id=12745
    Die Verknüpfungen sind gut in der TSM zu sehen. Im SPS-Programm werden die Fahrbefehle abgearbeitet.
    Es wird zwar mit einer Simulationsachse gearbeitet (keine Hardware an der NC-Achser), aber wenn man Hardware hat, braucht man die nur zu verknüpfen.


    Geändert von trinitaucher (12.08.2010 um 15:08 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:59
  2. TIA V11 SCL DB Dynamisch ansprechen
    Von MrEASY im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 08:29
  3. indirekt DBs in SCL ansprechen
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 22:29
  4. Von SPS aus TP177 ansprechen?
    Von ottopaul im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 19:25
  5. LOGO! S7-200: AI-Led`s ansprechen
    Von bricktop im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 19:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •