Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Webzugriff auf Wago 750-841 schlägt fehl

  1. #1
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    meine Poolsteuerung auf Basis einer Wago 750-841 wächst und gedeiht. Der Browser-Zugriff vom Laptop über das LAN auf den Webserver der Wago funktioniert schon lange einwandfrei und zuverlässig.




    Nun versuche ich, einen Zugriff auf die Wago über das Internet aufzubauen, und zwar über eine FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI). Habe bisher folgendes getan:
    • Bei DynDNS Account+Domain eingerichtet
    • Auf der Fritz!Box
      • Portfreigabe für "HTTP-Server TCP Port 80 PC-192.168.178.xxx an Port 80" eingerichtet.
      • DynamicDNS eingerichtet für DynDNS mit dem erhaltenen Domianname (Fritzi bestätigt, dass Anmeldung erfolgreich war)
    • Ping auf den Domainnamen => erfolgreich
    Aber wenn ich den Domainnamen in den Browser eingebe, wird nichts gefunden.

    Zu diesem Thema habe ich auch von Wago eine Application Note aufgetrieben (die allerdings eine Beispielkonfiguration auf Basis eines Linksys Routers abhandelt). Diese Application Note verlangt, auf der Wago einige Einstellungen vorzunehmen. Dem bin ich gefolgt bis auf eine bestimmte Port Configuration: "Protokoll: Web-Visu --- Port: 8080 --- Enabled". Eine solche Einstellung finde ich auf der Wago unter Port Configuration nicht (alle anderen Einstellungen schon).

    Woran kann's liegen ?


    Danke für eure Vorschläge.
    Gruß Christoph
    Zitieren Zitieren Webzugriff auf Wago 750-841 schlägt fehl  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Wühlmaus Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich den Domainnamen in den Browser eingebe, wird nichts gefunden.
    Hallo,

    hast Du den Zugriff, wenn Du die IP-Adresse (die auf die Dyndns
    verweist) direkt eingibst?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  3. #3
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Gerhard, danke für die schnelle Reaktion

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    hast Du den Zugriff, wenn Du die IP-Adresse (die auf die Dyndns verweist) direkt eingibst?
    Nein. Habe gerade in mein Account bei DynDNS geschaut, und finde dort für den von mir angelegten Hostnamen <meine_domain>.dyndns-at-home.com: Your current location's IP address is 80.xxx.yyy.zzz
    Wenn ich auf diese IP-Adresse ein PING mache, klappt's. Wenn ich sie direkt in die URL-Zeile des Browsers eingebe (der automatisch http:// davor stellt), wird nichts gefunden.

    P.S.: Die Sache mit dem Port 8080 könnte sich erledigt haben. Neuere Versionen der Wago nutzen für die Web-Visu anscheinend das Port 80. Womöglich fehlt der entsprechende Eintrag deshalb.
    Gruß Christoph

  4. #4
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier doch noch ein paar Details zu meiner Konfiguration der Wago 750-841:
    • IP-Adress: xxx.xxx.xxx.xxx Unter dieser Adresse spreche ich die Wago auch im LAN an
    • Subnet Mask: 255.255.255.0
    • Gateway: yyy.xxx.xxx.xxx Die LAN-Adresse meiner Fritz!Box
    • Hostname: leer Kann/muss ich da irgendeinen Fantasienamen definieren ?
    • Domain: leer Was soll das sein ?
    • DNS Server 1: 0.0.0.0
    • DNS Server 2: 0.0.0.0
    • (S)NTP Server: 0.0.0.0
    • SNTP Update Time: 0
    Gruß Christoph

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    andere Frage: Hattest Du die Web-visu im lokalen Betrieb
    schon mal laufen? Genauer, läuft die von Wago mitgelieferte
    JVM auf Deinem Client-Rechner?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  6. #6
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    andere Frage: Hattest Du die Web-visu im lokalen Betrieb schon mal laufen?
    Ja, wie gesagt: seit langem (=Anfang des Jahres) problemlos.

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Genauer, läuft die von Wago mitgelieferte
    JVM auf Deinem Client-Rechner?
    Das blöde Java-Zeugs, das endlos rödelt, bevor die Web-Visu endlich erscheint ? Ja offenbar läuft das, auch wenn's nervt.

    Jetzt habe ich gleich noch ein neues Problem: Bin einem (sehr einleuchtenden) Tipp in diesem Forum gefolgt und habe mein Admin-Passwort geändert. Hat er auch angenommen, aber seitdem kann ich keine Parameter auf der Wago mehr ändern. Sie weist jeden Zugriff als nicht berechtigt ab, ohne mir eine Chance zu geben, das richtige (= neue) Passwort einzutippen. Sowas habe ich auch noch nicht erlebt ...
    Gruß Christoph

  7. #7
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    auf dyndns.org wird dir deine richtige ip angezeigt. Gut dann kommst du auf den router.
    wenn du nun port 80 tcp auf die ip deiner sps durchreichst sollte es passen, es kann aber sein das da schon andere sachen rumturnen, deshalb mach mal testweise:

    port extern: 2000
    port intern: 80

    dann bla.dyndns.org:2000 aufrufen, gucken ob es geht.

    Vielleicht sollte bei der Wago ein DNS Server eingetragen werden, das wäre die IP deiner Fritzbox, oder 8.8.8.8 (Google).

    Das mit dem Java kannst du umgehen wenn es gleich beim Browserstart, z.B. bei Safari geladen wird.

    MfG

    Marcel

  8. #8
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi


    Welche Firmware hast du ?


    Ältere Firmware hatte die WebVisu auf Port 8080 !



    Zeige uns doch mal den Aufruf, den du in den Browser eingibst.


    Ist da was mit http:// x.x.x.x.... :8080 ?


    Gruss Karl
    Karl

  9. #9
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    deshalb mach mal testweise:
    port extern: 2000
    port intern: 80
    dann bla.dyndns.org:2000 aufrufen, gucken ob es geht.
    Nein, das geht auch nicht.

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte bei der Wago ein DNS Server eingetragen werden, das wäre die IP deiner Fritzbox, oder 8.8.8.8 (Google).
    Offenbar geht es ach ohne denn:

    Siehe, es ward Licht !

    Nach dem 57ten Versuch die Fritz!Box zu konfigurieren fiel mir jetzt auf, dass beim Hinzufügen einer Portfreigabe in der Auswahl der "Computer" jetzt plötzlich auch meine Wago SPS erscheint. Das war vorher nicht der Fall, und so hatte ich immer die LAN-Adresse der Wago manuell eingegeben. Nachdem ich sie jetzt auswählen konnte, funktionierts mit genau den Einstellungen, die ich hier zuvor beschrieben habe. Was mag das nun wieder sein ? Ob das morgen früh auch noch geht ?

    Erstaunlicherweise wurde ich jetzt auch wieder nach dem Password gefragt und habe nach dessen Eingabe nun wieder Zugriff auf alles.

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Java kannst du umgehen wenn es gleich beim Browserstart, z.B. bei Safari geladen wird.
    Habe den IE. Dem Thema gehe ich noch einmal separat nach. Jetzt finde ich den neu gewonnenen Webzugriff erstmal spannender
    Gruß Christoph

  10. #10
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Welche Firmware hast du ?
    Hab' ich vergessen - ich glaube FW17 oder so. Auf jeden Fall hatte ich in CoDeSys unter Zielsystemeinstellungen (FW12-...) gewählt, nachdem ich die FW-Version mal mit viel Mühe herausgefunden hatte.


    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Ältere Firmware hatte die WebVisu auf Port 8080 ! ... Ist da was mit http:// x.x.x.x.... :8080 ?
    Nein, nicht mit der Port-Weiterleitung 80 => 80. Aber das hat sich ja jetzt auch erledigt.



    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Zeige uns doch mal den Aufruf, den du in den Browser eingibst.
    Da es jetzt zu laufen scheint, möchte ich die echte Domain hier lieber nicht veröffentlichen. Folgendes funktioniert jetzt aber:
    • Mit <meine_domain>.dyndns-at-home.com lande ich auf dem Startmenu der Wago (wie lokal auch bei Eingabe der LAN-IP-Adresse)
    • Mit <meine_domain>.dyndns-at-home.com/plc/webvisu.htm lande ich direkt auf der Webvisu meiner Anwendung, ohne den ganzen Wago-Overhead.
    Wie ist es aber nun um die Sicherheit von alledem bestellt?
    • Mit der Portfreigabe 80 => 80 für die SPS-LAN-Adresse hat ein Außenstehender jetzt doch hoffentlich "nur" Zugriff auf diese SPS ? Die darauf laufende Anwendung muss ich natürlich auch noch absichern durch
      • Ändern aller drei Wago Standard-Passwörter
      • Zugriffssperre für kritische Bedienelemente der Poolsteuerungsanwendung
    • Oder hat das WWW jetzt auch freien Zugriff auf alle anderen Freigaben in meinem LAN ? (bzw. kann ein Hacker sich diesen Zugriff jetzt leichter verschaffen ?
    • Ich plane den Zugriff auf die SPS nur freizugeben, wenn wir im Urlaub sind (um dann von ferne den Status des Pools überwachen zu können); dann sind aber alle anderen Netzwerkgeräte sowieso ausgeschaltet.
    Gruß Christoph

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 19:32
  2. WAGO 750-841 Webzugriff
    Von dhgroe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 21:08
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 10:04
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 13:41
  5. S7 200 Systemdatenbaustein laden schlägt fehl
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 20:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •