Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wie Beckhoffs hauseigene HMI auf einer CX-Steuerung starten?

  1. #1
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Odenwaldkreis
    Beiträge
    20
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle miteinander,

    Ich habe mir TwinCAT 2.11.1545 ein Plc Projekt mit den hauseigenen Visualisierungsobjekten erstellt.

    Laufen soll das ganze auf einer Beckhoff CX-1020 Steuerung mit Windows XP Embedded. Dazu habe ich eine HMI Lizenz von Beckoff gekauft und alles installiert.

    Wie kann ich jetzt die Visualisierung auf der
    CX-1020 Steuerung starten? Im Handbuch steht, dass ich die TCatPlcCrtlHmi.exe mit dem Projektname und dem Visu-startobjekt aufrufen soll. Wenn ich das auf meinem Laptop mache, auf welchem ich das projekt erstellt habe, funkioniert das sehr gut. Aber wie starte ich die HMI auf der CX-Steuerung?

    Schließlich befindet sich dort nur das Boot-Projekt. Wo bitte befinden sich Visu-Objekte, welche ich als Parameter zur
    TCatPlcCrtlHmi.exe angeben soll?

    Kann mir Jemand den Denkanstoß geben?
    Grüße Thomas
    Zitieren Zitieren Wie Beckhoffs hauseigene HMI auf einer CX-Steuerung starten?  

  2. #2
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Friesoythe
    Beiträge
    116
    Danke
    9
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    In der Hilfedatei TwinCat PLC Control steht es eigentlich gut beschrieben:
    http://infosys.beckhoff.com/content/...l.htm?id=10929



    Ich hab das bei mir wiefolgt gelöst:
    Batch-Datei erstellen mit dem Inhalt:
    Code:
    C:\TwinCAT\Plc\TCatPlcCrtlHmi.exe C:\TwinCat\Samples\Programm\Projekt.pro
    Die Batch Datei in den Windows Autostart Ordner kopieren das der Aufruf beim Booten von Windows startet.

    Bei "C:\TwinCat\Samples\Programm\Steuerung.pro" sollte dann dein Pfad deines Projektes mit der PRO Datei stehen.

    Der Startbaustein in deiner Visu sollte den Namen TC_VISU haben. Sollte das nicht der Fall sein, muss bei "C:\TwinCat\Samples\Programm\Steuerung.pro" dann der Name deines Startbausteins hinzugefügt werden.

    Dann sieht der Aufruf in der Batch-Datei so aus:

    Code:
    C:\TwinCAT\Plc\TCatPlcCrtlHmi.exe C:\TwinCat\Samples\Programm\Projekt.pro/visu <NamevonVisubaustein>
    Ich hoffe ich konnte helfen

    MFG
    Christoph

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Commander_Titte für den nützlichen Beitrag:

    Pat636 (24.02.2016)

Ähnliche Themen

  1. MMC in einer VM starten
    Von bike im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 14:59
  2. WinCC - VBScript: Starten einer Software aus RT
    Von CanYouHelpMe im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 16:29
  3. Mehrere TCU an einer PCU50 + HT8 an einer Steuerung
    Von drsnuggles im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:22
  4. Starten einer Kurvebaufzeichnung!
    Von max1de im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 08:37
  5. Rezpturen über Steuerung zuverlässig starten...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 16:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •