Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: MI XV102 - Novram

  1. #1
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    232
    Danke
    21
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    möchte gerne ins Novram schreiben und auch wieder lesen !

    Gibt es dafür wie bei Beckhoff ne Lib ? Kann keine finden ...

    gruß
    christian
    Zitieren Zitieren MI XV102 - Novram  

  2. #2
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Idee

    Hallo Stricky,

    im Info-System solltest du doch leicht fündig werden. Sieh mal hier:
    http://infosys.beckhoff.com

    Dein Baustein den du sucht heißt:
    FB_WritePersistentData

    Inzwischen gibt es auch CPU's mit Intel Atom und 1s USV. Dort reicht die Deklaration als RETAIN und PERSISTENT aus, wie es sich für eine SPS auch gehört.
    http://www.beckhoff.com/default.asp?...010_cx5020.htm

    Gruß
    Chräshe

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    232
    Danke
    21
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    neee ...

    für beckhoff hab ich das ja am laufen ...

    suche das für codesys oder besser gesagt Micro innovation / mxpro / XV102

  4. #4
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    hatte das überlesen...

    dann hast du die Deklaration RETAIN und PERSISTENT bestimmt schon ausprobiert?
    Wird im Handbuch von „Micro innovation“ nichts über RETAIN und PERSISTENT berichtet?

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    232
    Danke
    21
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    habs mit retain noch nicht probiert ... möchte es ehrlich gesagt auch granit drauf ankommen lassen

    hatte mal mit nem cx probleme ... dann damals auf novram umgestellt und seitdem ohne probs

    wofür hat das teil ein novram ...

    möchte es halt dabei auch so machen ... weiss nur noch nicht wie

    werde am montag mal eaton kontaktieren

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    232
    Danke
    21
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    "ach unser gerät hat ein novram ?"

    man man man ... einer von euch noch ne idee ?

    muss mich erst wieder beruhigen

  7. #7
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen

    Dein Baustein den du sucht heißt:
    FB_WritePersistentData
    Mit diesem Befehl und dem Novram bei Beckhoff gibt's irgendwie immer wieder Verwirrungen.

    Dieser Befehl aktualisiert nur die Datei mit den als persistent deklarierten Variablen. Diese heist für Task 1 z.B. 'TCPLC_T_1.wbp' und befindet sich im Boot Verzeichnis von TwinCAT. TwinCAT liest diese Datei beim Starten und belegt mit deren Inhalt die persistenten Variablen vor. Wird die Datei nicht gefunden, erhalten die Variablen ihre Startwerte. TwinCAT erstellt ausserdem eine Backup-Datei, die allerdings (warum auch immer) nicht alternativ beim nächsten Start gelesen wird, falls z.B. ein CE-Controller zuvor nicht sauber heruntergefahren wurde, was beim Ausschalten z.B. eines CX ohne USV immer der Fall sein wird. Wenn man Persistente Variablen benutzt, sollte man daher beim Start 1x den Befehl FB_WritePersistentData ausführen um die Datei 'TCPLC_T_1.wbp' rückzusichern. Ist diese vorhenden hat man nie Probleme mit persistenten Daten und braucht eigentlich auch kein Novram, dass übrigens nur über den System-Manger konfiguriert werden kann.

  8. #8
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    232
    Danke
    21
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    habe immer diesen benutzt ...

    FB_NovRamReadWriteEx ... damit gehts prima

    bei der micro innovation gehts anscheinend mit retain persistant

    bis jetzt jedenfalls sind noch alle daten da ....

Ähnliche Themen

  1. NOVRAM-Klemme EL6080 - Zyklische Prozessdaten
    Von StructuredTrash im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 19:33
  2. Fernwartung mit XV102
    Von elektrohippi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 21:50
  3. NOVRAM - Datenspeicher bei Stromausfall
    Von forellengarten im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 15:12
  4. Schrittkettenzustand in NOVRAM sichern?
    Von grosser_marco im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:47
  5. NOVRAM gelöscht
    Von grosser_marco im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 19:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •