Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Thema: Lieferzeiten Beckhoff ?

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Daumen runter


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gerade ein Angebot erhalten. CX9010 8-10 Wochen. Normale EL, KL Klemmen 6-8 Wochen. Sowas geht gar nicht.

    Als Sondermaschinenbauer guckt man da ja mal voll in die Röhre.
    Zitieren Zitieren Lieferzeiten Beckhoff ?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    78
    Danke
    1
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Netzteile je nach Hersteller 4 Wochen
    Pnoz-Multi 3 Wochen
    Pnoz 4-8 Wochen, je nach Typ

    Wechselrichter Photovotaik bis zu 12 Monate

    Im Moment nagen einige Lieferanten auf dem Zahnfleisch.
    Man muß in dieser Zeit alles früh genug anfragen, und selbst das hilft nicht immer, am Donnerstag bekam ich einen Anruf das sich meine Sachen um 4 Wochen verzögern.

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Ums ganz kurz zu machen:
    Das ist momentan fast überall scheiße ...

    Das Problem scheint wohl allerorts zu sein, das grundlegende Bauteile nicht (in entsprechender Stückzahl) verfügbar sind,
    ernsthafte Stückzahlen auf Lager sind auch nirgendwo, die Lagerhaltung ist ja auch dem Kostensenkungsdruck zum Opfer gefallen,
    und das ist jetzt letzten Endes die Folge davon.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    wir merken das zur Zeit sogar bei Software von Siemens, wir haben alle unsere
    Wartungsverträge gekündigt, neu Sotiert und neu bestellt. Jetzt haben
    wir das schon zweimal angemahnt, aber nichts kommt. Sind jetzt auf-
    einmal CD's auch rar geworden
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Graph&SCL_Freak ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ja, echt klasse, dass heute wohl alles nur noch auftragsbezogen gefertigt wird. Das Lager darf sich der Kunde dann anlegen.

  6. #6
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Ich denke auch das erstmal die on demand Produktion daran schuld ist aber auch das es noch Nachwirkungen der Wirtschaftskrise sind. Weltweit haben viele Betriebe ihre Produktion gedrosselt und Mitarbeiter rausgeschmissen als die Börsen verrückt gespielt haben.
    Das Problem ist das diese Firmen jetzt nicht mehr hinterher kommen die gestiegende Nachfrage zu bedienen, weil sie sich, um auch während der Krise den Aktionären gefällig zu zeigen, quasi selbst demontiert haben.

  7. #7
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    324
    Danke
    8
    Erhielt 63 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MasterOhh Beitrag anzeigen
    Ich denke auch das erstmal die on demand Produktion daran schuld ist aber auch das es noch Nachwirkungen der Wirtschaftskrise sind. Weltweit haben viele Betriebe ihre Produktion gedrosselt und Mitarbeiter rausgeschmissen als die Börsen verrückt gespielt haben.
    Das Problem ist das diese Firmen jetzt nicht mehr hinterher kommen die gestiegende Nachfrage zu bedienen, weil sie sich, um auch während der Krise den Aktionären gefällig zu zeigen, quasi selbst demontiert haben.
    Beckhoff hat schon immer auf Anforderung produziert. Da jeder PC mit seinen Optionen halt immer unterschiedlich bestellt wird. Ausserdem ist Beckhoff eine GmbH und keine AG

    Das Problem liegt wirklich an den Bauteillieferanten... versucht mal einen AD-Wandler zu bestellen, da habe Ihr Lieferzeiten jenseits von 3 Monaten.

  8. #8
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    KL Klemmen 6-8 Wochen
    ... 6 Wochen warte ich schon, bis auf finder und Beckhoff ist der Schrank komplett.
    Der Kollege scharrt schon mit den Hufen und will den Schrank bauen.
    Positiv: Rinck hat innerhalb von 3 Tagen geliefert
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  9. #9
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    als Folge der Finanzkrise sank der Bedarf an elektronischen
    Bauteilen sehr stark. Die Kapazitäten wurden der reduzierten
    Nachfrage angepasst, die Lager leerverkauft. Ein gutes Jahr
    später nun werden die Zulieferer von Bestellungen überrannt,
    gleichzeitig knausern die Banken mit Krediten.

    Wenn ich mich richtig erinnere, hat Herr Schildknecht auf dem
    Forum-Treffen in Ostrach im Juni 2010 befürchtet, dass es im
    Extremfall zu Bauteillieferzeiten von bis zu einem Jahr kommen
    kann.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  10. #10
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich richtig erinnere, hat Herr Schildknecht auf dem
    Forum-Treffen in Ostrach im Juni 2010 befürchtet, dass es im
    Extremfall zu Bauteillieferzeiten von bis zu einem Jahr kommen
    kann.
    ja er hat das prophezeit.
    es wird wieder so sein wie vor 10 jahren, da sind leute in schwarzen anzügen mit koffern voller bargeld nach asien geflogen und haben dierekt vom band gekauft...

    laut gerüchten soll herr beckhoff den großteil seines urlaubs am telefon mit chipherstellern verbracht haben. um irgendwie an ware zu kommen...

    derzeit werden auch keine preise verhandelt, es geht nur um lieferzeit und vor allem um VOLUMEN...

    (leider haben das einige maschinenbauer noch nicht so ganz gerafft und glauben immer noch preise drücken zu können, z.b. auch bei programmierarbeiten... naja wenn sie meinen - viel glück )

    schwer wird das ganze wohl eher für kleinere betriebe, weil die großen es sich leisten können jetzt erst mal alles zu schlucken, vorbei an allen zwischenhändlern...

    @Graph&SCL_Freak
    ich habe vor ca. 2 wochen CX bestellt, da hieß es auch 10 wochen... wehe dir wenn du deine vorher bekommst...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

Ähnliche Themen

  1. Auch Probleme mit Lieferzeiten?
    Von BPlagens im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 12:16
  2. Beckhoff ADS.Net DLL und C#
    Von Majestic_1987 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 12:29
  3. Beckhoff OPC UA
    Von MarkusP im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 11:37
  4. Beckhoff
    Von s.leuschke im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 18:50
  5. Beckhoff - ADS.ocx
    Von phil87 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 23:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •