Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Start/Stop/Laufzeit-Funktion mit einem Taster in FUP

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, alle miteinander

    ich bin neu hier im Forum, und auch bei der Programmierung in CoDeSys
    und habe folgendes Anfängerproblem:

    ich möchte an einem Ausgang eines Relais-Moduls einen angeschlossenen Aktor mit hilfe eines Tasters sowohl starten, als auch stoppen (Start/Stop Funktion)und ebenfalls eine Laufzeit für diesen Aktor ablaufen lassen.

    Das mit der Laufzeit habe ich schon hinbekommen, d.H. das erste mal tasten
    bewirkt den Start der Laufzeit (einschalten des Augangs), nach Ablauf dieser, schaltet der Ausgang wieder ab.

    Verwendet habe ich dafür ein RS Glied und ein Ton Glied. Wobei der SET eingang des RS Gliedes für die Aktivierung der Laufzeit verwendet wird..
    und der Ausgang Q des Ton Gliedes auf den RESET1 Eingang des RS Gliedes
    geschaltet ist. Der Ausgang Q1 des RS Gliedes schaltet den Ausgang des Relais Moduls und steuert gleichzeitig den IN Eingang des Ton Gliedes an.
    Der PT Eingang des Ton Gliedes ist mit der Variable für die Laufzeit belegt.

    Nun habe ich das Problem, das ich auf den RESET1 Eingang des RS-Gliedes eigentlich auch noch einmal das Signal vom Taster für die Stop funktion legen legen müßte... habe aber noch keine Lösung gefunden, da ich mich sozugagen immer wieder im Kreis drehe, da ein Taster gleichzeitig 2 Funktion bewirkt (Start&Stop).

    kann mir vielleicht jemand auf die sprünge helfen? (Bild vom FUP-Plan angehängt)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Start/Stop/Laufzeit-Funktion mit einem Taster in FUP  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also die Lösung findest du im Anhang aber FUP ist das nicht was du da hast.
    Hört sich zwar komisch an aber du hast das in KOP gemacht. IN FUP gibt es keine Enable Eingänge an den Bausteinen die gibts nur in KOP. Ich habe es dir trotzdem in FUP gemacht so wie du es geschrieben hast. Bei bedarf kannst du es dir ja umschreiben das sollte kein Problem sein.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    reas33 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Peelee, habe deine Lösung ausprobiert, und es klappt 1a... vielen dank für die schnelle Hilfe!!
    Zitieren Zitieren Danke, danke ..danke!!!  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 22:02
  2. Frage verständniss Start / Stop Taster
    Von maxi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 19:05
  3. Start/Stop über ein Taster
    Von Stift1802 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 10:22
  4. Funktion Taster als Schalter?
    Von sophia0000 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 17:47
  5. Licht ein und aus mit einem Taster
    Von Steffen gast im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 10:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •